/// Rubrik: Artikel | Stadtleben | Topaktuell

Ausholzen

Kreuzlingen –Im Bereich der öffentlichen Beleuchtung werden ab 22. Februar 2021 Ausholzarbeiten durchgeführt. Bäume und Sträucher, welche die öffentliche Beleuchtung einschränken, werden gekürzt oder entfernt.

Die Bauverwaltung bittet die betroffenen Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer, den Zugang zu gewährleisten. Im Zuge dieser Arbeiten entstehen für die Eigentümerinnen und Eigentümerinnen keine Kosten.

Die Arbeiten dienen der Verkehrssicherheit (gemäss kantonalem Gesetz über Strassen und Wege §23 und §24 sowie §42) sowie der öffentlichen Sicherheit. Falls diese Ausholzarbeiten nicht durch die Stadt Kreuzlingen ausgeführt werden sollen, bitten wir um Rückmeldung bis 22. Februar 2021 an Francesco Bonifacio, Telefon: 071 677 64 63, E-Mail: francesco.bonifacio@kreuzlingen.ch. Die Eigentümerinnen und Eigentümer sind in diesem Fall aufgefordert, die notwendigen Rückschnitte bis Ende Februar 2021 auszuführen. Besten Dank für die Kooperation und das Verständnis.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.