/// Rubrik: Region | Topaktuell

Aufruf an die Hundehalter

Ermatingen – Die Gemeindeverwaltung erhält häufiger Meldungen bezüglich der Missachtung der Pflichten von Hundehalter.

(Symbolbild: Anja🤗#helpinghands #solidarity#stays healthy🙏/Pixabay)

Bei der Gemeindeverwaltung gingen in letzter Zeit vermehrt Meldungen betreffend Missachtung der Pflichten von Hundehalter ein. Wir möchten deshalb die Gelegenheit nutzen, um nochmals über folgende Punkte aufzuklären.

Anleingebot
Gemäss kantonalem Hundegesetz sind Hunde in Park-, Schul-, Spiel- oder Sportanlagen sowie an verkehrsreichen Strassen an der Leine zu führen. Bei Nichtbeachten kann eine Ordnungsbusse ausgesprochen werden. Berücksichtigen Sie bitte, dass es Menschen gibt, die Angst vor Hunden haben. Führen Sie Ihren Hund demnach bitte nur ohne Leine aus, wenn Sie sicher sind, dass Ihr Hund Ihnen in jeder Situation gehorcht.

Verantwortungsbewusstes Halten
Hundehalter sind gemäss Gesetz über das Halten von Hunden verpflichtet den Hund sicher und verantwortungsbewusst zu halten, führen und beaufsichtigen. Wenn durch die Hundehaltung Mensch oder Tier verletzt, gefährdet oder ernsthaft belästigt werden, kann die Gemeinde entsprechend dem Ausmass der Mangelhaftigkeit der Hundehaltung Massnahmen erlassen.

Freilaufende Hunde auf Naturwiesen und Felder
Bei Spaziergängen mit Hunden entlang von Feldern ist insbesondere im Frühling eine erhöhte Achtsamkeit der Hundehalter gefordert. Freilaufende Hunde abseits von den Wegen können insbesondere im Frühling Naturwiesen und frisch angesäte Felder beschädigen. Deshalb bitten wir Sie, dass Ihre Hunde im Frühling die Naturwiesen und frisch angesäte Felder nicht betreten.

Vielen Dank an alle, welche ihre Hundehalterpflichten bereits vorbildlich wahrnehmen. Dem Gemeinderat ist es ein Anliegen, dass die Ermatinger Hundehalter sich insbesondere an die Gesetze halten und zur Förderung des Wohlergehens der Allgemeinheit beitragen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.