/// Rubrik: Topaktuell | Vereine

Saisonstart mit Flaggensetzen und Regatta

Bottighofen – Die Seglervereinigung Bottighofen hat die Saison auf dem See und an Land eingeläutet.

Die Trimaran-Crew der Seeyou gewann die Regatta. (Bild: zvg)

Festlich geschmückte Boote, feierliches Flaggensetzen mit musikalischer Begleitung und eine Kurzstrecken-Fixpunkt-Regatta bei kaltem Nordost: Am Samstag, 17. April, hat die Seglervereinigung Bottighofen (SVB) die Wassersport-Saison Corona-konform an Land und auf dem Wasser begonnen. Mit einem besonderen Konzept war dieser Anlass möglich: Die meisten Mitglieder beobachteten das Flaggensetzen vom Schiff aus oder verteilten sich grossräumig im Hafen. Während Takelmeister Michael die Flaggen setzte, begleiteten Bläser den Saisonauftakt musikalisch. Die anschliessende «Fixpunkt-Regatta» fand bei teils heftigem Nordostwind statt. Bei fünf teilnehmenden Booten gewann die Trimaran-Crew der Seeyou, die den für sie besonders günstigen Wind im zweiten Teil der Regatta zu nutzen wusste.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.