/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Sofa Talks über Kultur und Corona

Kreuzlingen – Carla Frauenfelder lädt am Dienstag, 25. Mai, 18 Uhr, zum ersten Sofa Talk on tour ein. Sie spricht mit Jean Grädel, Regisseur und Präsident des Vereins Kult-X, über das Thema «Wie Corona die Kultur verändert hat».

Der Sofa-Talk geht in die erste Runde. (Bild: Noupload auf Pixabay)

Carla Frauenfelder, Unternehmerin und Gründerin von localholic, lancierte gemeinsam mit dem Departement Gesellschaft und der Fachstelle Integration und Familie Stadt Kreuzlingen, den Sofa Talk. Carla Frauenfelder befragt ihre Gäste, wobei die Gespräche an unterschiedlichen Orten in Kreuzlingen stattfinden werden.

Das erste Interview führt Carla Frauenfelder mit Jean Grädel, Regisseur und Präsident des Vereins KultX zum Thema «Wie Corona die Kultur verändert hat». Das Gespräch findet im Garten des Kult-X an der Hafenstrasse 8 in Kreuzlingen statt. Der Eintritt ist frei. Die Richtlinien des BAG sind zu beachten.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.