/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Ende einer Ära

Kreuzlingen – Die Volkshochschule Kreuzlingen wird ab Ende Juli auf unbestimmte Zeit nicht mehr weitergeführt. Es war nicht möglich die vakanten Stellen im Vorstand neu zu besetzen.

Bis auf weiteres bleibt der «Vorhang» der VHS Kreuzlingen zu. (Bild: Christos Giakkas/Pixabay)

Das letzte Jahr, während dessen unsere Volkshochschule Kreuzlingen Corona-bedingt leider alle Veranstaltungen absagen musste, ist auch an unserem Vorstand nicht spurlos vorübergegangen.

Bereits Anfang März dieses Jahres zeichnete sich eine Auflösung des Vereins «Volkshochschule Kreuzlingen» ab: Aus verschiedenen Gründen hatte es im Vorstand drei Rücktritte gegeben. Wir bemühten uns, Ersatz für die Zurücktretenden zu finden, leider vergebens. Weder die direkte Anfrage bei einzelnen Personen aus unseren Bekanntenkreisen, noch der Aufruf an unser Stammpublikum via E-Mail-Rundschreiben, brachten den gewünschten Erfolg. Eine Ergänzung und Vervollständigung des Vorstands gemäss der Vereinsstatuten haben sich deshalb als unmöglich erwiesen. Damit bleibt uns nichts anderes übrig, als die VHS Kreuzlingen per Ende Juli 2021 zumindest vorläufig aufzugeben. Vielleicht erweckt sie ein initiativer Geist in der Zukunft wieder zu neuem Leben.

Es bleibt dem Vorstand nur noch, all jenen, die die VHS Kreuzlingen in den langen Jahren unterstützt haben, seinen allerherzlichsten Dank auszusprechen: Der Stadt und den Schulgemeinden Kreuzlingen danken wir für die jahrzehntelange, grosszügige Unterstützung. Ohne diese hätten wir unsere Veranstaltungen nicht zu äusserst günstigen Preisen einem breiten Publikum anbieten und immer ausgezeichnete Referenten und Referentinnen finden können. Wir bedanken uns bei unseren Referenten und Referentinnen, die uns teilweise treu über viele Jahre hinweg immer wieder zur Verfügung standen, für die anregenden und ausgezeichneten Vorträge. Und last but not least bedanken wir uns ganz herzlich bei unserem Publikum für die jahrelange Unterstützung und Teilnahme an unseren Veranstaltungen. Es hat dem Vorstand stets grosse Freude gemacht, ein interessantes und vielfältiges Programm bieten zu können.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.