/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Sommer Schweizermeisterschaft

Schwimmen – Vom 1. bis 4. Juli fand die Sommer Schweizermeisterschaft in Basel statt. Noah Schmid, vom Schwimmclub Kreuzlingen, holte sich eine Bronzemedaille.

Noah Schmid in Basel. (Bild: zvg)

Der Schwimmclub Kreuzlingen reiste mit einer Mannschaft von 13 Schwimmerinnen und Schwimmern an. Mit dem Gewinn einer Bronzemedaille durch Noah Schmid, vielen Finalteilnahmen, einer hohen Bestzeitenquote und einem Regionalrekord der Männer Freistilstaffel zieht Headcoach Gino Deflorian eine durchaus positive Bilanz.

Generalprobe für Nachwuchsschweizermeisterschaft
Vom 22. – 25. Juli findet die Nachwuchs-SM in Aarau statt, für die jüngsten SCK SchwimmerInnen der absolute Saisonhöhepunkt. Dieser Wettkampf war dann auch eine Standortbestimmung für die grössten Medaillenhoffnungen Flavio Bucca und Lennox Rutishauser, beide mit Jahrgang 2005. Sie gehören zu den Titelanwärtern an den kommenden Meisterschaften.

Bucca erreichte zweimal das A-Final und verpasste nur knapp die Medaillenränge. Rutishauser zeigte sich ebenfalls als Garant für Qualifikationen, bei jedem seiner Starts qualifizierte er sich für die Finals. Auch Hanna Mitrovic (2007) schaffte es als eine der jüngsten Teilnehmerinnen überhaupt in zwei B-Finals und überzeugte mit starken neuen Bestzeiten.

Schmid mit Bronze zum Abschluss
Noah Schmid zeigte trotz zweimonatigem Trainingsunterbruch seine Klasse und holte über 50m Rücken die Bronzemedaille und schwamm auch über 50m Freistil im A-Final auf Platz 5. Schmid wird den SCK in Richtung Finnland verlassen, wo er in ein Förderprogramm des finnischen Schwimmverbands aufgenommen wurde.

Auch Natalie Noll wird den SCK nach langjähriger Tätigkeit und sehr erfolgreichen Jahren verlassen, sie widmet sich voll Ihrem Studium.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.