/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Testfahrten mit dem Elektrobus in Kreuzlingen und Tägerwilen

Kreuzlingen – Ab dem 9. August bis Ende Monat ist auf den Stadtbuslinien versuchsweise ein Elektrobus im Einsatz. Die Bevölkerung ist aufgerufen, das Angebot zu testen.

Elektrobus der Marke Mercedes. (Bild: zvg)

Ein Mercedes-Elektrobus, Modell e Citaro, wird vom Montag, 9. August, bis Ende August 2021 auf allen Stadtbuslinien (901 bis 907) in Kreuzlingen und in Tägerwilen unterwegs sein. Der Elektrobus kann jeweils während drei bis vier Stunden genutzt werden. Danach muss er wieder im Depot in Tägerwilen mit Strom geladen werden. Somit wird er täglich zu unter-schiedlichen Zeiten auf den Linien unterwegs sein: mal morgens, über Mittag, am Nachmittag oder auf den Abendlinien. Es geht auch darum, herauszufinden, wie das Fahrverhalten des Busses bei unterschiedlichen Verhältnissen und topografischen Begebenheiten funktioniert.

Die Kreuzlinger und Tägerwiler Einwohnerinnen und Einwohner sind eingeladen – unter Berücksichtigung der geltenden Covid-Regeln für den öffentlichen Verkehr – das neue Fahrzeug mit 32 Sitzplätzen ausgiebig zu testen. Alle Fahrten mit dem Elektrobus während der Testzeit sind gratis. Die Fahrgäste werden gebeten, ihre Eindrücke und Meinungen zum Elektrobus kundzutun. Die Kreuzlinger Bauverwaltung nimmt Rückmeldungen gerne per E-Mail entgegen: bauverwaltung@kreuzlingen.ch.

Nach dieser dreiwöchigen Testphase im August wird von der Bauverwaltung eine Auswertung zum Einsatz von Elektrobussen in Kreuzlingen gemacht. Diese Erkenntnisse werden schliesslich als Grundlage für eine zukünftige Ausschreibung zu neuen Stadtbussen, welche in zwei Jahren vorgesehen ist, dienen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.