/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Von der Strasse abgekommen

Scherzingen – Bei der Kollision mit einem Zaun sowie einer Hausmauer wurde am Dienstagabend in Scherzingen ein Autofahrer verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Das stark beschädigte Auto musste für den Abtransport mittels Kran auf ein Abschleppfahrzeug gehievt werden. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Kurz vor 19 Uhr war ein Autofahrer auf der Alte Landstrasse in Richtung Kreuzlingen unterwegs, als er in einer Linkskurve geradeaus fuhr und rechts von der Strasse abkam. Bei der Kollision mit dem Zaun sowie der Fassade einer Liegenschaft wurde der 70-Jährige verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

(Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Weil der Lenker durch die Einsatzkräfte als fahrunfähig beurteilt wurde, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme und Urinprobe an. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken. Die genaue Unfallursache ist Gegenstand der laufenden Abklärungen durch die Kantonspolizei Thurgau.

Share Button

One thought on “Von der Strasse abgekommen

  1. Esther Knaus

    Schon wieder, das ist nicht das erste Mal, dass die alte Post als Autobremse herhalten musste.
    Nicht angepasste Fahrweise und/ oder Alkohol, etc. waren allermeisten die Ursache. Einmal flog durch die Wucht des Aufpralles der vor dem Haus einbetonierte Steinblock durch‘s Fenster ins Haus.
    Die Frage ist, wann donnert der/die nächste ins Haus oder Bushaltestelle?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Esther Knaus Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.