/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Wo wohnt der Friede? Vielleicht im Friedpark?

Kreuzlingen – Die UNO hat das Jahr 2021 zum internationalen Jahr des Friedens und des Vertrauens ausgerufen.

Bei unsicherer Witterung findet es im Kirchgemeindehaus statt. (Bild: Sandro Zoller)

An einem im wahrsten Sinne des Wortes friedvollen Ort, einer Oase der zeitlichen und der ewigen Ruhe, an der uns bewusstwerden kann, welche Qualität innerer und äusserer Friede hat, hören wir Geschichten aus aller Welt zum Thema «Wo der Friede wohnt.»

  • Mit den Erzählerinnen: Carola Schaad  –  Margrit Ruch  –  Doris Münch
  • Musik: Jmerio Pianari, Panflöte
  • Wo: Im Pavillon auf dem Friedpark bei der evang. Stadtkirche Kreuzlingen; bei unsicherer Witterung im Kirchgemeindehaus, Bärenstrasse 25.
  • Datum: Freitag, 20. August, 19 bis 21 Uhr, Pavillon im Friedpark.
  • Eintritt: Frei, Kollekte.
  • Anmeldung: Bitte bei Doris Münch, Bärenstrasse 25, Tel. 071 672 67 75 oder doris.muench@evang-kreuzlingen.ch

Lassen Sie sich doch wieder einmal in eine magische Welt entführen. Zwischendurch gibt es eine Pause mit Getränken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.