/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Jugendfeuerwehren messen sich

Kreuzlingen – Am Samstag, 21. August, 9 bis 16 Uhr, findet ein öffentlicher Wettkampf zwischen den Jugendfeuerwehren aus dem Kanton Thurgau, Österreich und Deutschland statt. Auf dem Boulevard und beim Dreispitz Sport- und Kulturzentrum kämpfen die Jugendlichen um Punkte.

(Bild: Archiv)

«An erster Stelle des Wettkampfs stehen Spiel, Freude und Kameradschaft», betont Manfred Dörsing, Leiter Jugendfeuerwehr Kreuzlingen und OK-Präsident. Mit dabei sind Jugendfeuerwehren aus dem Kanton Thurgau sowie aus Gailingen (D) und Bregenz (A). Für den Anlass haben sich insgesamt circa 160 Jugendliche angemeldet, die sich in 16 Gruppen messen. An acht verschiedenen Posten stellen sie ihr Fachwissen auf spielerische Weise unter Beweis. Die Posten befinden sich auf dem Boulevard sowie beim Dreispitz Sport- und Kulturzentrum. Der Boulevard bleibt für den Verkehr von 6 Uhr bis 20 Uhr vollständig gesperrt.

 «Wir freuen uns auf diesen Anlass und laden die Bevölkerung herzlich ein, die Jugendlichen anzufeuern», sagt Manfred Dörsing. Eine Festwirtschaft befindet sich beim Dreispitz Sport- und Kulturzentrum. Die Gäste sind gebeten, die Covid-Regeln und Empfehlungen des BAG einzuhalten.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.