/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Vernissage «Bank des Zuhörens»

Kreuzlingen – Die Evangelische Kirchgemeinde Kreuzlingen präsentiert am Dienstag, 24. August, um 19.15 Uhr, in der Stadtkirche ein kreatives Werk der Religionsschülerinnen und –schüler.

Die bunte «Bank des Zuhörens». (Bild: zvg)

Um die Zeit der verschärften Coronamassnahmen im Frühling 2021 kreativ zu nutzen, bemalten kleine Gruppen im Rahmen des Oberstufen-Religionsunterrichts eine ausrangierte Kirchenbank. Dabei ist eine bunte «Bank des Zuhörens» entstanden. Jugendarbeiterin Andrea Bevelaqua und Pfr. Stefan Hochstrasser stellen diese «Bank des Zuhörens» in besinnlichem Rahmen vor, zusammen mit der Künstlerin Dorota Scheler und beteiligten Jugendlichen. Die Vernissage wird von Regula Sieber musikalisch umrahmt. Alle Interessierte sind herzlich willkommen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.