/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Endschiessen Gewehr 300m der Kreuzlinger Schützen

Kreuzlingen – Im Fohrenhölzli Kreuzlingen haben die drei Abteilungen des Schützenvereins das Endschiessen durchgeführt.

Die Schiessanlage Fohrenhölzli. (Bild: zvg)

Bei den Gewehrschützen 300m wird das Endschiessen seit Jahren im Modus des «Meisterschütz» durchgeführt. Die Eröffnungsrunde zählt auch noch gleichzeitig zur Jahresmeisterschaft, welche in diesem Jahr wegen Corona ebenfalls in abgespeckter Form abgeschlossen werden muss. Verschiedene Anlässe konnten leider nicht stattfinden.

Bei der Eröffnungsrunde erhielten die ersten Drei ein Freilos und stiegen erst wieder im Cup ein für die Ermittlung der Finalteilnehmer. Die acht Sieger machten sich schliesslich für den kommandierten Teil bereit. Nach fünf Schüssen auf das Scheibenbild A100 wurden die Resultate durch den Schiessleiter bekannt gegeben. Anschliessend musste nach jedem Schuss der Listenletzte das Feld räumen. Die Podestplätze wurden zwischen Setrak Hemengül, Erwin Imhof und Roland Seger vergeben. Roland Seger schaffte sich bereits vor den letzten Schüssen einen Vorsprung, welcher kaum mehr aufgeholt werden konnte und wurde verdienter Sieger des Endschiessens 2021.

Am Freitag treffen sich die Pistolenschützen und die Gewehrschützen 300m zum Absenden. Dann werden durch die Abteilungsleiter die Resultate der Jahresmeisterschaft bekannt gegeben.

Eröffnungsrunde

  • Markus Brandes           92 Punkte
  • Sven Lenherr                91 Punkte
  • Erwin Imhof                  90 Punkte
  • Nik Beshiri                    89 Punkte
  • Lorenz Cavegn             89 Punkte
  • Yves Röhrig                  88 Punkte
  • Setrak Hemengül        88 Punkte
  • Pavel Müller                 87 Punkte

Finalrunde

  1. Rang Roland Seger
  2. Rang Erwin Imhof
  3. Rang Setrak Hemengül
  4. Rang Markus Brandes
  5. Rang Pavel Müller
  6. Rang Nik Beshiri
  7. Rang Peter Kernen
  8. Rang Hans Meyer
Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.