/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Bei Auffahrkollision verletzt

Scherzingen - Nach einem Zusammenstoss mit einem Auto in Scherzingen musste am Donnerstag eine Motorradlenkerin ins Spital gebracht werden.

Ein 45-jähriger Autofahrer war kurz nach 7 Uhr auf der Seestrasse in Richtung Kreuzlingen unterwegs und musste kurz nach dem Kreisel verkehrsbedingt abbremsen. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau bemerkte dies eine nachfolgende Motorradlenkerin zu spät und verursachte eine Auffahrkollision.

Die 21-Jährige wurde verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden ist mehrere tausend Franken hoch.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.