/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Gemeinderatssitzung unter Auflagen öffentlich

Kreuzlingen – Die Gemeinderatssitzung, vom 18. November, findet im Ulrichshaus, an der Gaissbergstrasse 1, in Kreuzlingen statt. Die Sitzung ist öffentlich, allerdings ist das Platzangebot beschränkt. Für alle Personen besteht eine Maskenpflicht.

Der Gemeinderat tagt
am 18. November im Ulrichshaus. (Bild: Andrea Vieira)

Die Sitzung findet im Ulrichshaus statt und nicht wie gewohnt im Rathaussaal. Für die Veranstaltung wird ein umfassendes Schutzkonzept erstellt, an das sich alle Teilnehmenden zu halten haben.

Gäste, die der Sitzung beiwohnen möchten, erhalten einen fix zugeteilten Sitzplatz. Der Einlass ist ab 18.30 Uhr möglich, wobei alle Besucherinnen und Besucher ihren Ausweis vorzeigen und ihre Personalien angeben müssen. Ist das Kontingent ausgeschöpft, besteht keine Möglichkeit mehr, der Sitzung beizuwohnen. Masken und Desinfektionsmittel werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Fragen steht Ihnen die Stadtkanzlei gerne zur Verfügung: E-Mail: kanzlei@kreuzlingen.ch; Telefon: 071 677 61 83.

Der Gemeinderat berät an der Sitzung vom 18. November 2021 folgende Geschäfte:

  • Budget 2022 Energie Kreuzlingen
  • Totalrevision Parkierungsreglement
  • Stellungnahme Postulat Lohngleichheit für die Stadt Kreuzlingen
  • Begründung Interpellation betreffend unnötigen und vermeidbaren Verkehrslärm
  • Beantwortung Schriftliche Anfrage «Attraktiver Wochenmarkt»
  • Verschiedenes

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Donnerstag, 9. Dezember, statt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.