/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Puppenstück «Tomte, der Fuchs und der süsse Brei»

Kreuzlingen – Das Kreuzlinger Theater an der Grenze lockt am 11. Dezember um 15 Uhr Junge und Junggebliebene ins Kult-X an der Hafenstrasse.

Bild: zvg)

Engagiert ist das Theater Roos und Humbel, die das Puppenstück «Tomte, der Fuchs und der süsse Brei» aufführt. In fünfzig Minuten versetzen die Figuren die Zuschauer in eine kalte Winternacht. Die Tiere verkriechen sich in ihre Behausungen und träumen von besseren Zeiten. Über den Schnee schleicht ein hungriger Fuchs. Zum Glück passt jemand auf. Am Morgen sehen die Tiere seine Fussspuren im Schnee, und die Schüssel mit Brei, die sie am Abend vor die Tür gestellt haben, hat jemand geleert. Wer ist diese Gestalt, die niemand je gesehen hat?

Nach Vorstellung auf Mundart kann das Publikum durch eine Installation mit verschiedenen Häuschen wandern. Einige davon haben Fenster zum Hineinschauen, andere eine Öffnung zum Horchen oder Tasten. Die Kinder entdecken, wie (und ob) die Hausbewohner darin schlafen.

www.theaterandergrenze.ch

Tickets an der Tageskasse, Familienpauschale erhältlich.
Vorverkauf unter anderem über starticket.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.