/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Brand von Schrebergartenhaus

Tägerwilen - Beim Brand eines Schrebergartenhauses entstand am Donnerstag in Tägerwilen Sachschaden, verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Beim Brand wurde niemand verletzt, die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen (Bild: Kantonspolizei Thurgau).

Gegen 15.30 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass in einer Schrebergartensiedlung an der Zweiten Strasse ein Gartenhaus brenne. Die Feuerwehr Tägerwilen war rasch vor Ort und konnte das Feuer löschen. Verletzt wurde niemand. Am Schrebergartenhaus entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zum Brand machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Ermatingen unter 058 345 20 80 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.