/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Weihnachtsbriefkasten

Kreuzlingen – Vom 1. bis 18. Dezember steht beim evangelischen Kirchgemeindehaus ein Briefkasten des gemeinnützigen Frauenverein Kreuzlingen. Es können schriftliche Anliegen und Wünsche eingeworfen werden.

Beim Eingang des evangelischen Kirchgemeindehaus. (Bild: zvg)

Der gemeinnützige Frauenverein Kreuzlingen möchte Menschen in Kreuzlingen, die in einer finanziell angespannten Situation sind eine Freude bereiten. Deshalb haben  Sie wiederum den Briefkasten, speziell beschriftet, beim evangelischen Kirchgemeindehaus aufgestellt und zwar vom 1. bis 18. Dezember.

Dort können die Leute schriftlich ihr Anliegen und Wünsche in den Briefkasten werfen. Die Anfragen werden danach von zwei Frauen unter strengster Vertraulichkeit behandelt.  Nach dem 18. Dezember nehmen die Frauen  Kontakt zu den Bittstellern auf, um die Weihnachtswünsche zu ermöglichen. Mit Einkaufsgutscheinen wird der gemeinnützige Frauenverein auf die möglichen Wünsche eingehen oder die Beschenkten können sich selber den Wunsch erfüllen.

Der Frauenverein hofft, dass man sich getraut  von diesem Angebot Gebrauch zu machen. Denn in dieser schwierigen Zeit gibt es sicherlich Menschen die einen speziellen Wunsch zu Weihnachten haben.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.