Archiv für den Monat: Januar 2022

Alkoholisiert am Steuer

Kreuzlingen/Schlatt – Am Freitagabend hat die Kantonspolizei Thurgau in Schlatt und Kreuzlingen zwei alkoholisierte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Die Führerausweise wurden eingezogen.

(Bild: zvg)

Kurz nach 21 Uhr kontrollierten Polizisten an der Frauenfelderstrasse in Schlatt einen Autofahrer. Die Atemalkoholprobe ergab beim 54-jährigen Schweizer einen Wert von 0,72 mg/l.

Knapp zwei Stunden später überprüften Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau an der Konstanzerstrasse in Kreuzlingen die Fahrfähigkeit eines Autofahrers. Die Atemalkoholprobe ergab beim 34-jährigen Polen …
* Weiterlesen…

Musikalische Matinée: «Unter heiterem Himmel»

Kreuzlingen – Am Sonntag 6. Februar, 11 Uhr, findet im Stucksaal des Museum Rosenegg eine Matineé statt.

Jacoba Mlosch (v.l.), Dominique Polich und Maria Scheidegger. (Bild: zvg)

Unter heiterem Himmel wurden früher die Abendständchen, die Serenaden, gegeben. Im Museum Rosenegg erklingen am 6. Februar vormittags um 11 Uhr Serenaden für zwei Violinen und Viola von Ludwig van Beethoven (1770-1827, Trio in C-Dur op. 87), Zoltán Kodály (1882-1967, Serenade …
* Weiterlesen…

Reglement Landkredit präzisiert

Kreuzlingen – Das Kreuzlinger Parlament bewilligte die Totalrevision des Reglements über den Landkredit einstimmig.

Der Gemeinderat. (Bild: Andrea Vieira)

Mit dem Landkredit besitzt der Stadtrat eine Kreditkompetenz von CHF 15 Mio., um den Erwerb, Tausch und Verkauf von bebauten und unbebauten Grundstücken vollziehen zu können. So kann der Stadtrat rasch reagieren und Landgeschäfte, welche zur planmässigen wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung beitragen oder allgemein …
* Weiterlesen…

«Vom Chaos ins Paradies – Arkadien» – Tag der alten Musik

Konstanz – Am Samstag, 5. Februar, um 19.30 Uhr, findet im Festsaal des Steigenberger Inselhotels das Orchesterkonzert «Aufbruch zu Utopien» statt.

Dirigent Jörg Halubek. (Bild: Marco Borggreve)

Mit seinem Werk Arcadia von 1502 entfachte der Napoletaner Jacopo Sannazaro vom Erscheinungsort Venedig aus eine ungeahnte  Welle der Begeisterung. Sein Arkadien, beseelt von Schäferinnen und Schäfern, Satyren und Nymphen, war gleichsam autobiografisch erlebte, wie imaginäre Landschaft, die er wehmutsvoll als Glücksort mit …
* Weiterlesen…

«Vom Chaos ins Paradies – Europa in Neapel» – Tag der alten Musik

Konstanz – Musik und Dichtung am Hofe von Ferrante I. de Aragon (1424–1494) – Kammerkonzert mit dem Ensemble «Il Cigno» Konstanz am Samstag, 5. Februar, 15 Uhr, im Festsaal des Steigenberger Inselhotels.

Ensemble «Il Cigno». (Bild: Andrei Melinte)

Mit höfischen frankoflämischen Chansons aus dem «Mellon Chansonnier» aus der zweiten Hälfte des fünfzehnten Jahrhunderts sowie italienischer Poesie von Iacopo Sannazaro und Bennet Gareth wird der Blick auf die Kulturmetropole Neapel zu Zeiten der Renaissance gelenkt. Unter der Herrschaft König Ferrantes I. standen …
* Weiterlesen…

BLS-AED-SRC Komplett

Kreuzlingen – Der Samariterverein Kreuzlingen bietet wieder den BLS-AED-SRC Komplett Kurs an.

Ein neuer Kurs startet im Februar. (Bild: Peggy und Marco Lachmann-Anke/Pixabay)

Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie in realistisch nachgestellten Szenen die BLS-AED-Massnahmen bei einem Herzkreislaufstillstand (BLS = Basic Life Support) bei Erwachsenen und Kindern sowie die Anwendung des AED-Gerätes (AED = Automatisierter externer Defibrillator). Der Unterricht vermittelt …
* Weiterlesen…

Wegweisendes NLA-Derby

Handball – Am Samstag, 29. Januar, 19 Uhr, bestreiten die NLA-Handballerinnen des HSC Kreuzlingen das letzte Heimspiel der Hauptrunde.

Petra Skoricova. (Bild: Felix Walker)

Beim letzten Heimspiel der Hauptrunde empfangen die Handballerinnen des HSC Kreuzlingen den Tabellennachbarn Yellow Winterthur zum wegweisenden Derby. Nur mit einem Vollerfolg können die Thurgauerinnen ihre Chancen auf Platz vier und die erneute Finalrunden-Teilnahme wahren. Dagegen kann Winterthur seine Position (4.) mit einem Punktgewinn …
* Weiterlesen…

Alkoholisiert unterwegs

Bottighofen – Die Kantonspolizei Thurgau hat am Montag in Bottighofen einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 40-Jährige mussten seinen Führerausweis abgeben.

(Bild: zvg)

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau hielt kurz vor 23.45 Uhr auf der Hauptstrasse einen Autofahrer zur Kontrolle an. Weil die Atemalkoholprobe beim 40-jährigen Schweizer einen Wert von 0,52 mg/l ergab, wurde sein Führerausweis zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.

Quartier mit Hundekot übersät

Kreuzlingen – In letzter Zeit sind im Schlosswegquartier viele Hundehaufen vorzufinden. Dies führt dazu, dass Kinder beim Spielen darauf ausrutschen, Kinderwagenreifen voll von Kot sind und das Zuhause teilweise nach einem Spaziergang sehr unangenehm riecht. Mehrere Personen aus dem Quartier bitten die Hundehalter den Kot sachgemäss zu entsorgen.

Monja beim Hundekot sammeln. (Bild: zvg)

«Papa, komm wir gehen Hundekacki einsammeln», so klingt es wenn die vierjährige Monja mit Ihrem Vater zum Spielen an die frische Luft geht.

Etwa 200 Meter Fussweg liegen zwischen der Bahnbrücke Bernrain und dem Wendeplatz am Schlossweg, oberhalb des Emmishofer Spielplatzes. 15 Hundesäckli hat …
* Weiterlesen…

Installation und Konzert für Radioorchester und Trompete

Gottlieben – Donnerstag, 27. Januar, ab 18 Uhr, finden im Literaturhaus Thurgau eine Klanginstallation, eine Performance und Künstlergespräche statt.

Christoph Luchsinger. (Bild: literaturhausthurgau.ch)

Wörter aus verschiedenen Sprachen werden vom Künstlerkollektiv Blablabor zu Klangmaterial montiert, welches aus sieben im Haus verteilten Stationen vor sich hin schwatzt, schnattert, trällert und zwitschert. Zu bestimmten Uhrzeiten trifft sich Christoph Luchsinger in den Räumen mit einer Tonspur zu einem Konzert. Das Projekt NŒISE …
* Weiterlesen…