/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Ingo Börchers: Das Würde des Menschen

Kreuzlingen – Ingo Börchers tritt am Donnerstag, 27. Januar, ab 20 Uhr, im Theater an der Grenze auf.

Ingo Börchers. (Bild: Jan Friedrich Merlin)

Erst im Oktober des vergangenen Jahres feierte Ingo Börchers mit seinem neuen Programm «Das Würde des Menschen» in Düsseldorf Premiere. Er, der Daniel Düsentrieb des Kabaretts, stellt darin Fragen und geht dabei auch auf die Freundschaft von Utopie und Konjunktiv ein. «Das Würde des Menschen», was wäre wenn? Ingo Börchers macht sich auf die Reise zu einem satirisch-philosophischen Gedankenspiel und gibt Kabarett mal einen anderen Dreh. Er will nicht darüber klagen, was alles Negativ war, sondern er wendet seinen Blick in Richtung «Was könnte besser laufen?» Es schlägt die Stunde der Utopie!

Ingo Börchers tritt am Donnerstag, 27. Januar, ab 20 Uhr im Theater an der Grenze, Hauptstrasse 55 in Kreuzlingen in Kreuzlingen auf. Einlass ab 19.30 Uhr.

Kartenvorverkauf:

  • Buchhandlung Bodan, Hauptstrasse 35, Kreuzlingen, Telefon + 41 (0)71 – 672 11 11
  • kik-kreuzlingen.ch

Restkarten an der Abendkasse erhältlich.

Weitere Infos: www.ingoboerchers.de und www.kik-kreuzlingen.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.