/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Sicherheitsholzerei im Seeburgpark

Kreuzlingen – Aus Sicherheitsgründen werden am Montag 17. und Dienstag 18. Januar 2022, im Wald-stück zwischen Bahnlinie und Seeradweg diverse Bäume gefällt. Radfahrende werden während dieser Zeit über die Seetalstrasse umgeleitet.

(Bild: Sandro Zoller)

Bei den betroffenen Bäumen handelt es sich grösstenteils um Eschen, die von der Eschen-Welke betroffen sind. Andere Bäume müssen für die Betriebssicherheit der Bahn zurückgeschnitten oder gefällt werden. Nicht betroffen von den Massnahmen sind die grossen Föhren, auf denen im Sommer jeweils die Graureiher nisten.

Die Arbeiten werden durch die Firma Pro Forst Kreuzlingen unter Mithilfe des städtischen Werkbetriebs ausgeführt. Durch die Arbeiten muss der Radweg im Park auf dem Abschnitt entlang der Bahnlinie gesperrt werden. Eine Umleitung besteht über die Seetalstrasse. Fussgänger und Radfahrer werden umgeleitet, für die Beachtung der Signalisation besten Dank.

Die Bauverwaltung bedankt sich für das Verständnis. Für Auskünfte steht der Umweltbeauftragte Stefan Braun gerne zur Verfügung, Telefon 071 677 64 10.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.