/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Wintergäste in der Konstanzer Bucht

Kreuzlingen – Warm verpackt und mit Feldstecher ausgerüstet, können am Samstag, 22. Januar, Wasservögel in der Konstanzer Bucht beobachtet werden.

Eine beringte Möwe in der Konstanzer Bucht. (Bild: zvg)

Die Exkursion unter der Leitung von Heiko Hörster und Daniel Nyfeler des Vogelschutzvereins Kreuzlingen und Umgebung VSK, ist der erste Anlass des städtischen Veranstaltungsprogramms «Natur entdecken». Treffpunkt ist um 10 Uhr beim Büro des Hafenmeisters am Kursschiffhafen Kreuzlingen. Feldstecher und Identitätskarte nicht vergessen. Der Anlass dauert zwei Stunden und ist kostenlos. Zu entdecken sind Wasservögel, wie Reiherenten, Lachmöwen oder Gänsesänger, die dem Winter im kalten Norden entfliehen und in der Konstanzer Bucht verbringen. Anmeldung ist erforderlich, die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen in zwei Gruppen beschränkt. Telefon: 079 341 18 39, E-Mail: vs.kreuzlingen@outlook.com.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.