/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Mit Motorrad gestürzt

Ermatingen – Bei einem Selbstunfall in Ermatingen wurde am Donnerstag ein Motorradfahrer verletzt. Er musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

(Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Ein 44-Jähriger war kurz nach 17.15 Uhr mit seinem Motorrad auf der Fruthwilerstrasse von Fruthwilen in Richtung Ermatingen unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, überquerte die Gegenfahrbahn und stürzte im angrenzenden Wiesland.

Dabei zog sich der Motorradfahrer leichte Verletzungen zu und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden beträgt einige tausend Franken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.