/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Ortseingangstafeln werden ersetzt

Kreuzlingen – Nach 20 Jahren im Einsatz, werden die fünf Ortseingangstafeln diese Woche abgebrochen und durch schlichte Begrüssungstafeln ersetzt.

Visualisierung Einganstafeln. (Bild: zvg)

Bisher konnten Vereine und Veranstalter ihre Anlässe auf den Ortseingangstafeln ankündigen. Die Mitarbeitenden der Stadt wechselten die Schieber alle zwei Wochen aus. Mit dem Ersatz fällt diese Möglichkeit nun weg. In den vergangenen Jahren hat sich in der Bewerbung und Information zu Veranstaltungen verändert. Den Vereinen und Veranstaltern stehen heute digitale Medienkanäle für die Ankündigung ihrer Anlässe zur Verfügung, wie beispielsweise Guidle oder die Social-Media-Kanäle. Aus diesen Erfahrungen heraus wurde bei der Neugestaltung der Tafeln auf die individuellen Informationsfelder verzichtet.

Die neuen Ortseingangstafeln sind schlicht und modern: Neben der Begrüssung, beziehungsweise Verabschiedung und dem Logo der Stadt Kreuzlingen, werden auch die Partnerstädte von Kreuzlingen, Wolfach und Cisternino aufgeführt. Die neuen Begrüssungstafeln stehen ab Donnerstag, 14. April, im Einsatz.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.