/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Saisonstart bei den Schützen im Fohrenhölzli Kreuzlingen

Kreuzlingen – Mit der Umstellung auf Sommerzeit haben beim Schützenverein Kreuzlingen die Aktivitäten für die Mitglieder wieder begonnen. Beim Frühjahrsputz Ende März sind alle Anlagen auf «Vordermann» gebracht worden.

Die Anlagen im Fohrenhölzli sind bereit. (Bild: zvg)

Am Samstag, 23. April, wird das Eröffnungsschiessen durchgeführt. Die Gewehrschützen 50 m treffen sich bereits am Vormittag zum vereinsinternen Cup. Das Eröffnungsschiessen, mit Pistole 25 Meter, Gewehr 50 Meter und Gewehr 300 Meter, beginnt um 13 Uhr. Die Aktiven der einzelnen Abteilungen zeigen dabei Gemeinschaftsgeist und jeder absolviert alle drei Programme, mitmachen kommt vor dem Rang.

Gegen 16.30 Uhr erfolgen ein gemeinsamer Imbiss in der Schützenstube und anschliessend die Rangverkündigung des Wettkampfes. Bei schönen Wetter kann von der Gartenwirtschaft aus auch die Aussicht auf den See genossen werden. Jedermann ist herzlich willkommen.

Zwei junge Mitglieder des Vereins haben eine neue Homepage gestaltet. Vieles über unseren Verein ist unter www.sv-kreuzlingen.ch zu erfahren. Das erste Obligatorisch Programm für Gewehr 300m und Pistolen ist auf den Montag, 09. Mai 2022 angesetzt.

Markus Brandes

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.