Archiv für den Monat: Mai 2022

BodenseeTV Programm vom 2. und 3. Juni

Kreuzlingen – In der nächsten Ausgabe des BodenseeTV, vom Donnerstag und Freitag, 2. und 3. Juni, geht es um die Themen: Leben und Wirken von C. Gross, Forest8 & «Splitter: Kulinarik & Mehr».

Bodensee TV Programm. (Bild: Pixabay)

Sie ist Buchautorin und ehemalige Verwalterin. Den Arenenberg kennt sie wie ihre eigene Westentasche. Ihr Leben und Wirken interessiert uns. Wussten Sie, dass man Wald  mieten kann. In diesem Beitrag erfahren Sie wie das genau funktioniert. Zudem blicken wir zurück auf den Kulinarik und Mehr-Markt im Seeburgpark …
* Weiterlesen…

Grenzüberschreitendes Storytelling

Kreuzlingen – Bei einem spannenden Stadtspaziergang aus der Reihe «Kreuzlingen entdecken» begleitet die Historikerin Frauke Dammert am Mittwoch, 8. Juni, Besucherinnen und Besucher vom Klosterhof bis zum Schnetztor in Konstanz.

Historikerin Frauke Dammert. (Bild: zvg)

An der Hauptverkehrsader, der heutigen Hauptstrasse, ist die Vergangenheit Kreuzlingens besonders gut erlebbar. Ein kleiner Kreuzsplitter gab Kreuzlingen seinen Namen. Das Kloster St. Ulrich hatte mehrere Standorte und die Heilig-Kreuz-Reliquie ist eng mit der Stadtgeschichte der Nachbarstadt Konstanz verbunden.

Diese kurzweilige und lebendige …
* Weiterlesen…

Es gibt wieder Regenwassertanks

Kreuzlingen – Wer seinen Garten mit Regenwasser tränken und somit Trinkwasser sparen will, kann ab sofort einen Regenwassertank mit 1000 Liter Fassungsvermögen bestellen.

Wenig Aufwand, grosser Nutzen: Stadtpräsident Thomas Niederberger sammelt in seinem Garten Regenwasser in einem 1000-Liter-Tank. (Bild: zvg/Archiv)

In seinen Legislaturzielen 2019 bis 2023 definierte der Stadtrat diverse Klimaschutz-Massnahmen, unter anderem der sparsame Umgang mit Wasser. Dafür wurden im letzten Frühjahr 20 Regenwassertanks zur Verfügung gestellt, kostenlos frei Haus geliefert. …
* Weiterlesen…

Reden Sie mit: «Stadt für alle»

Kreuzlingen – Derzeit erarbeitet die Stadt Kreuzlingen das Leitbild «Stadt für alle». Nach der online-Umfrage folgt am Freitag, 10. Juni, 15.30 bis 19 Uhr, ein Bürger-Forum im Dreispitz Sport- und Kulturzentrum.

(Bild: zvg

Seit Jahren engagiert sich die Stadt Kreuzlingen für eine aktive Gestaltung des Zusammenlebens zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen. Aktuell wird das Leitbild «Stadt für alle» erarbeitet, wobei die Beteiligung der Bevölkerung während des Prozesses im Mittelpunkt steht.

Das Departement Gesellschaft führte im Februar gemeinsam mit Vertretern der Kommission für …
* Weiterlesen…

Zonenplanänderung Schule Langrickenbach

Langrickenbach – Die Mitwirkungsfrist betreffend Zonenplanänderung Schule Langrickenbach läuft noch bis zum 12. Juni.

(Bild: Achiv)

Während der Mitwirkungsfrist vom 23. Mai bis 12. Juni können Anregungen zum Entwurf der Zonenplanänderung eingereicht werden. Anregungen sind in schriftlicher Form an den Gemeinderat Langrickenbach, Im Baumgarten 1, 8585 Langrickenbach, zuzustellen. Diese Mitwirkung ist kein Einspracheverfahren, sondern dient der allseitigen Information sowie der Mitwirkung der Bevölkerung.

Weitere …
* Weiterlesen…

Stadtrat entflieht Tagesgeschäft

Kreuzlingen – In diesem Jahr zog es den Stadtrat auf 1520 Meter über Meer in die Bündner Gemeinde Mathon zur traditionellen Klausur. Abseits vom Tagesgeschäft tauschte sich die Exekutive aus und diskutierte unter anderem die künftige strukturelle sowie organisatorische Ausrichtung in den Departementen.

Der Stadtrat zog sich zur Klausur nach Mathon zurück. (Bild: zvg)

Vergangene Woche verbrachte der Stadtrat mit Stadtschreiber Michael Stahl zwei Tage in der kleinen Bündner Berggemeinde Mathon. Klausur bedeutet: Zwei Tage ohne Tagesgeschäft, Sitzungen und Telefonate, um sich ausschliesslich den traktandierten Themen widmen zu können.

Der Stadtrat diskutierte beispielsweise …
* Weiterlesen…

Pestalozzilauf – Run in die Ferien

Kreuzlingen – Drei, zwei, eins, los geht‘s! Am Mittwochmorgen war es wieder so weit. Die Schülerinnen und Schüler der Pestalozzischule schnürten ihre Laufschuhe für den traditionellen Laufevent.

Pestalozzilauf. (Bild: zvg)

Noch lag ein morgendlicher Schleier auf den Waldwiesen rund um die Wildsauenhütte, als sich die Schülerinnen und Schüler in Startposition begaben. Man blickte in erwartungsvolle Gesichter: freudige Aufregung und gespannte Motivation. Wer würde die oder der Schnellste sein? Würde alles klappen? Vor den Jugendlichen lag die …
* Weiterlesen…

Tag der offenen Gärten

Tägerwilen/Konstanz – Die Projektgruppe «Grün in Konstanz» lädt am Sonntag, 29. Mai, Gartenliebhaberinnen zum Besuch ihrer privaten Paradiese und Refugien in Tägerwilen und in Konstanz ein. Die Gartenpforten sind von 14 bis 19 Uhr geöffnet.

Elfie Eraths Garten in Tägerwilen. (Bild: zvg)

Eine Gruppe Konstanzer Frauen öffnete 2005 ihre Gärten für Besucher. Sie waren die ersten, die nach englischem Vorbild ihre privaten Gärten in der Bodenseeregion öffneten. Die Tradition wird von der Gruppe «Grün in Konstanz» weiter geführt. Private Gärten sind Ausgangspunkte um Gartenkultur …
* Weiterlesen…

Sir Fire & the crazy flames – Thurgauer Country, Folk und Roots Musik

Region – Eine Prise Country, eine Messerspitze voller Folk und zum Abschmecken ein Hauch von Rock and Roll – gut mischen und fertig ist das bunte Menü! Ungefähr so lässt sich die Musik von Sir Fire und seinen verrückten Flammen beschreiben.

Seit ihrer Entstehung im Frühling 2021 haben Sir Fire & the Crazy Flames mit ihren bisherigen Veröffentlichungen grosses Interesse geweckt und es mit ihrer Musik bereits «on air» geschafft. Sie dürfen sich über einige tausend Hörer/innen auf den gängigen Streaming Plattformen-, sowie mehrere hundert Downloads und Hörer/innen auf mx3freuen.

Im Januar …
* Weiterlesen…

2x Gold, 1x Silber, 8x Bronze fürs Karatecenter

Karate – Konstante Leistung der Routiniers und tolle Leistung des Nachwuchses des Karatecenters Reto Kern.

Nachwuchs U16 und jünger. (Bild: zvg)

Das erste SKL (Swiss Karate League) seit 2019 wurde am Wochenende vom 21./22. Mai 2022 in Wettingen durchgeführt. Alle waren gespannt auf dieses Turnier, denn niemand wusste so richtig wo er/sie steht, sei es bei den Kata (Formen) oder Kumite (Freikampf) Wettbewerben. Am …
* Weiterlesen…