/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

«Klang und Raum»

Konstanz – Die zweite musikalische Maiandacht «Klang und Raum» findet in der Kirche St. Stephan in Konstanz am Sonntag, 8. Mai, um 17 Uhr, statt.

Matthias Bensch. (Bild: zvg)

In der zweiten der musikalischen Maiandachten im Monat Mai jeweils am Sonntag, um 17 Uhr, in der Kirche St. Stephan Konstanz ist der Domkantor aus Havelberg Matthias Bensch der Gastorganist. Er spielt Werke von Bruhns, Bach, Buxtehude und Mendelssohn.

Matthias Bensch wurde 1984 in Bautzen/Sachsen geboren und erhielt an der hiesigen Kreismusikschule seinen ersten Unterricht in den Fächern Orgel, Klavier, Gesang und Musiktheorie. Er studierte Kirchenmusik in Weimar, Dresden und Detmold sowie Orgel in Hamburg und schloss beide Studiengänge mit dem Master of Music ab. Seine Professoren waren u.a. Pieter van Dijk (Orgel), Volkhard Preuß (Musiktheorie, Generalbass und Improvisation), Menno van Delft (historische Tasteninstrumente), Joachim Harder (Orchesterleitung) und Anne Kohler (Chorleitung).

Mit dem Ende seines Studiums trat er 2013 die Stelle des Domkantors in Havelberg an und betreut seitdem die beiden sehr wertvollen Scholtze-Orgeln aus den Jahren 1754 und 1777. Außerdem betreibt er eine breitgefächerte Chorarbeit und trat als Dirigent u.a. mit den Magdeburger Philharmonikern auf.

Der Eintritt ist frei – Kollekte!

Share Button

Weitere Artikel aus der Rubrik Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert