/// Rubrik: Region | Topaktuell

Aussenstelle in Steckborn wird ins Hauptamt integriert

Steckborn/Frauenfeld – Das Departement für Justiz und Sicherheit hat entschieden, die Aussenstelle in Steckborn des Betreibungsamts des Bezirks Frauenfeld zu schliessen und ins Hauptamt Frauenfeld zu integrieren. Es werden keine Stellen gestrichen.

(Bild: Pixabay)

Seit der Reorganisation Mitte Juni 2016 ist die Aussenstelle Steckborn dem Betreibungsamt des Bezirks Frauenfeld unterstellt. Der Schalterbereich der Aussenstelle ist zurzeit an drei Werktagen geöffnet. Während des Lockdowns wegen der Covid-19-Pandemie und der teilweisen Homeoffice-Pflicht in den vergangenen zwei Jahren wurde die Aussenstelle vom Hauptamt Frauenfeld sowie via digitale Kanäle bedient und blieb ohne negative Kundenreaktionen mehrere Monate geschlossen.

Da der derzeitige Aussenstellenleiter Ende Jahr pensioniert wird und die Stadt Steckborn Bedarf für die Büroräumlichkeiten angemeldet hat, hat das Departement für Justiz und Sicherheit eine Analyse durchgeführt und ist zum Schluss gekommen, die Aussenstelle des Betreibungsamtes des Bezirks Frauenfeld in Steckborn per 31. Dezember 2022 zu schliessen und ins Hauptamt in Frauenfeld zu integrieren. Der Regierungsrat unterstützt diese Massnahme. Dadurch können Kosten reduziert, die Digitalisierung weiter forciert und die Effizienz gesteigert werden. Es werden keine Kündigungen ausgesprochen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.