/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Fantastical 2022 – ein Fest für die Gemeinschaft

Kreuzlingen – Das Fantastical ist zurück! Mit grossem Feuerwerk, mit Unterhaltung für die ganze Fami-lie sowie mit tollen Auftritten von Musiker:innen, DJs, DJanes und weiteren Entertai-ner:innen wollen die Veranstalter nach zwei Jahren Corona die Gemeinschaft wieder stärken. Was es Neues gibt beim Fest und warum das Organisationskomitee während der Planung nachdenklich gestimmt war, lesen Sie in dieser Pressemitteilung.

Fantastical 2019. (Bild: Anna Glad)

Nach zwei Jahren Zwangspause ist es wieder da: Die Veranstalter des Fantasticals freuen sich, in diesem Sommer wieder alle Kreuzlinger:innen und Besucher:innen zum Kreuzlinger Seenachtsfest ab dem 12. August begrüssen zu dürfen! Wie gewohnt erwarten sie drei Tage voller Attraktionen für alle Altersklassen und natürlich ein Feuerwerk der Extraklasse vor Seekulisse.

Gemeinsam feiern stärkt den Zusammenhalt
«Ein grosses Fest mit Party, Spielen und lautem Feuerwerk – ist das moralisch vertretbar, während eine Nation in Europa einen Angriffskrieg führt?», haben sich die Veranstalter lange überlegt. Doch direkte menschliche Kontakte hat Corona schon lange genug verhindert.

«Damit wir alle wieder näher zusammenrücken, sind positive, gemeinsame Erlebnisse sogar unverzichtbar. Sie stärken die Gemeinschaft derer, die sich für Vielfalt und Demokratie einsetzen sowie die mentale Gesundheit aller ihrer Mitglieder. Was sollen wir Aggressor:innen wie Putin ohne Zusammenhalt entgegensetzen?», fragt Thomas Gut, Geschäftsführer des Fantasticals und ergänzt: «Wir dürfen ihm nicht erlauben, auch noch Einfluss auf Aktivitäten auszuüben, die das Miteinander stärken.»

Spenden beim Ticketkauf
«Vergessen sollten wir dabei auch nicht die Standbetreiber:innen, die auf Einnahmen aus Grossveranstaltungen angewiesen sind, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen und die die Pandemie schon hart genug getroffen hat», sagt Markus Baiker, Präsident des Fantasticals.

Natürlich hat sich das Organisationskomitee auch überlegt, wie das Fest der Ukraine direkt helfen kann: Beim Onlineverkauf für den Samstag werden Besucher:innen die Möglichkeit haben, einen individuellen Aufpreis zu zahlen, der als Spende in der Ukraine eingesetzt wird.

Neu: Familienkarte und lange Partynacht am Freitag
Erstmalig wird es beim Fantastical 2022 eine Familienkarte für den Eintritt am Samstag geben (Freitag und Sonntag ist der Eintritt kostenfrei).

Über eine weitere Neuerung werden sich vor allem Partyfans freuen. Die lange Freitagnacht wird in diesem Jahr um zwei Stunden verlängert. Bis um 4 Uhr können Besucher:innen beim Fantastical 2022 in den Samstag hineinfeiern. Alle Besucher:innen dürfen sich auf ein grossartiges Kreuzlinger Seenachtsfest mit Live-Musik, DJs, Kinderland sowie einem riesigen Angebot an Essen und Trinken freuen.

Vorverkaufspreise bis 31. Juli

  • Ab 17 Jahre:  15 Franken
  • 12 bis 16 Jahre: 10 Franken
  • Familienkarte: 40 Franken (zwei Erziehungsberechtigte mit ihren Kindern zwischen zwölf und 16 Jahre)

Tageskasse und Onlineverkauf ab 1. August

  • Ab 17 Jahre: 20 Franken
  • 12 bis 16 Jahre:  10 Franken
  • Familienkarte: 50 Franken (zwei Erziehungsberechtigte mit ihren Kindern zwischen zwölf und 16 Jahre)

Die Vorverkaufstickets sind ab Mitte Juni 2022 erhältlich.
Weitere Infos finden Sie auf fantastical.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.