/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Dr. Iris Henseler Stierlin wird neue Prorektorin

Kreuzlingen – Der Hochschulrat der Pädagogischen Hochschule Thurgau hat Dr. Iris Henseler Stierlin einstimmig zur neuen Prorektorin Weiterbildung und Dienstleistungen der Pädagogischen Hochschule Thurgau gewählt. Die 57-Jährige wechselt per Januar 2023 von der Pädagogischen Hochschule Zürich nach Kreuzlingen und tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Barbara Kohlstock an.

Iris Henseler. (Bild: zvg)

Iris Henseler Stierlin absolvierte das Lehrerseminar Rorschach, welches heute zur Pädagogischen Hochschule St. Gallen gehört, und unterrichtete an der Primarschule Gommiswald, bevor sie 1991 das Masterstudium der Pädagogik, Psychologie und Volkskunde an der Universität Zürich begann, welches sie 1997 erfolgreich abschloss. Nebenberuflich war sie zu dieser Zeit als Dozentin mit dem Schwerpunkt «Mitarbeitendenführung und Kommunikation» tätig, bevor sie anschliessend bei verschiedenen Stationen in der freien Wirtschaft, u.a. als Personalentwicklerin bei Microsoft Schweiz und EMEA (Europe, Middle East and Africa), wirkte. Nebenberuflich absolvierte sie das Masterstudium «Organization Development» an der Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (iff) der Universität Klagenfurt und promovierte später auch in diesem Fach.

2004 wechselte sie als Bereichsleiterin Dienstleistungen an die Pädagogische Hochschule Thurgau und anschliessend an die Pädagogische Hochschule Zürich. Hier war sie in verschiedenen Leitungspositionen tätig und führt seit 2020 das Zentrum «Educational Governance and Democracy» in der Abteilung Internationale Bildungsentwicklung. Sie ist zudem Vorsitzende der Kommission «Diversity_Gender» der PHZH. Henseler Stierlin ist als Mitglied einer Schulkommission im Praxisfeld tätig und engagiert sich u.a. als Stiftungsrätin für wohltätige Zwecke. «Mit Iris Henseler Stierlin haben wir eine ausgewiesene Bildungs-Expertin für die PHTG gewinnen können. Sie kennt die Herausforderungen des Schulfelds aus eigener Tätigkeit und als Beraterin von Schulen auf allen Ebenen», so Hochschulratspräsident Prof. Dr. Sebastian Wörwag.

Henseler Stierlin wird ihre Stelle im Januar 2023 antreten und folgt auf Prof. Dr. Barbara Kohlstock, die im Sommer an die Pädagogische Hochschule Zürich wechselt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.