/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Pflichtwidriges Verhalten nach Unfall

Scherzingen – Ein fahrunfähiger Autofahrer verursachte am Montagabend in Scherzingen eine Parkkollision. Ohne sich um den Sachschaden zu kümmern, entfernte er sich von der Unfallstelle.

(Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Kurz nach 21 Uhr verursachte ein Autofahrer auf dem Parkplatz des Bahnhofs an der Seestrasse eine Kollision mit einem parkierten Auto. Anschliessend entfernte er sich zu Fuss, ohne den Schaden zu melden. Ein aufmerksamer Passant konnte den Unfall beobachten und verständigte die Kantonspolizei Thurgau.

Der 48-jährige Unfallverursacher konnte durch die Einsatzkräfte ausfindig gemacht werden. Da der Mann wegen Alkohol- und Betäubungsmittelkonsums als fahrunfähig beurteilt wurde, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme und Urinprobe an.

Der Führerausweis des Schweizers wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.