/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

Alt – Wegg – Voll – Da

Leserbrief – Hubert Hofmann aus Kreuzlingen, ist davon überzeugt, dass Timon Altwegg der Richtige für den Stadtrat ist.

Leserbrief

(Bild: Free-Photos/Pixabay)

Per Zufall habe ich heute Timon Altwegg zum ersten Mal im Trösch getroffen. Während seine beiden Töchter köstliche Waffeln machten, habe ich ihm auf den Zahn gefühlt. Er hat mich voll überzeugt, dass er der Richtige ist, um in den Stadtrat nachzurücken. Seine sympathische Art, seine ehrlichen und aufrichtigen Antworten, all dies punktet für ihn. Er hat kein Klavierkonzert gegeben, nur aus seinem reichen Leben erzählt. Sein grösstes Anliegen: Die Kommunikation zwischen Bürgerinnen und Bürger und dem Stadtrat muss sich in Zukunft drastisch verbessern. Er hat Visionen, die er mit Herzblut umsetzen möchte: Das Stadtzentrum, nicht nur den Uferbereich von Kreuzlingen, zu reaktivieren, gleichzeitig den Stadtverkehr zu minimieren. Er will sich einsetzen für eine klimaneutrale Zukunft bis 2035. Ich wünsche mir, dass er bei einer Wahl in den Stadtrat ein Gratisklavierkonzert für seine Kreuzlinger Wahlanhänger gibt.

Share Button

Weitere Artikel aus der Rubrik Leserbriefe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert