/// Rubrik: Region | Topaktuell

TKB Ermatingen plant neue Räume

Ermatingen – Am heutigen Standort der Thurgauer Kantonalbank in Ermatingen wird in den kommenden Jahren ein neues Geschäfts- und Wohnhaus gebaut. Die Bank wird weiterhin dort präsent sein.

(Bild: Pexels/Pixabay)

Im Zentrum von Ermatingen wird in den nächsten Jahren ein neues Geschäfts- und Wohnhaus gebaut. Um dafür den nötigen Raum zu schaffen, veräussert die TKB ihre Liegenschaft an der Hauptstrasse 121 an die Bauherrin, die Firma Bücheler Immobilien AG aus Amriswil. Der TKB-Standort an der Hauptstrasse bleibt bestehen; die Bank wird nach der Fertigstellung des Neubaus dort wieder mit einer modernen Geschäftsstelle präsent sein. Auch während der Bauzeit bleibt die TKB im Ort: Das Ermatinger Team wird seine Kundinnen und Kunden temporär im ehemaligen Restaurant Schöntal an der Schiffländestrasse beraten. Dort wird auch ein Bancomat stehen, der rund um die Uhr zugänglich ist. Der Umzug ins Provisorium wird voraussichtlich im Frühling 2023 erfolgen.

Share Button

Weitere Artikel aus der Rubrik Region

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert