/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Beim Abbiegen kollidiert

Ermatingen – Beim Zusammenstoss mit einem Auto wurde am Mittwoch in Ermatingen ein Velofahrer mittelschwer verletzt. Er musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Der Velofahrer wurde beim Zusammenstoss mit dem Auto verletzt. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Kurz nach 17.15 Uhr war ein Autofahrer auf der Hauptstrasse in Richtung Kreuzlingen unterwegs und beabsichtigte, nach rechts in die Klinglerstrasse einzubiegen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kam es dabei zum Zusammenstoss mit einem entgegenkommenden Velofahrer, der auf dem Radweg in Richtung Berlingen unterwegs war.

Der 14-jährige Velofahrer wurde mittelschwer verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der 68-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Share Button

Weitere Artikel aus der Rubrik Polizeimeldungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert