Artikel

FC Kreuzlingen siegt souverän im ersten Stadtderby

Fussball – Prächtiges Sommerwetter und so viele Zuschauer wie schon lange nicht mehr im Hafenareal. Somit beste Voraussetzungen für das mit Spannung erwartete Kräftemessen der beiden Kreuzlingen Fussballvereine.

Die FCK-Fans feuerten ihr Team an. (Bilder: Erich Seeger)

Kaum war die Partie vom guten Schiedsrichter angepfiffen, ging die Heimmannschaft mit dem ersten Angriff nach 45 Sekunden (!) in Führung. Spielmacher Stark konnte einen klugen Querpass erlaufen und sein satter Schuss von der Strafraumgrenze bedeutete – via Latten-unterkante – das …
* Weiterlesen…

SCK trennt sich von Coach Redder

Wasserball – Die Kreuzlinger Wasserballer müssen sich einen neuen Chefcoach suchen. Der Verein hat Benjamin Redder entlassen.

Trainer Benjamin Redder (oben rechts) wurde entlassen. (Bild: sb)

Seit der Saison 2008 ist der ausgebildete Sportlehrer Benjamin Redder beim SC Kreuzlingen, zunächst als sehr erfolgreicher Spieler, seit der Saison 2012 als Trainer. Unter seiner Führung errang der SCK unter anderem drei Mal in Folge den U17 Meistertitel. …
* Weiterlesen…

Stadtrat bewilligt Sonntagsverkäufe

Kreuzlingen – In diesem Jahr finden die Adventssonntagsverkäufe in Kreuzlingen am 15. und 22. Dezember statt.

Verkaufsoffene Sonntage sind bewilligt. (Bild: Thorben Wengert/pixelio.de)

An seiner letzten Sitzung bewilligte der Stadtrat die offenen Verkaufssonntage vor Weihnachten für dieses Jahr. Gemäss dem Gesetz über die Ladenöffnungszeiten dürfen die Geschäfte an diesen beiden Sonntagen von 8 Uhr bis 20 Uhr geöffnet sein.

Stadtverwaltung fliegt aus

Kreuzlingen – Am Freitag, 30. August, bleiben die Büros der Stadtverwaltung Kreuzlingen, der Technischen Betriebe sowie der Werkhof und das RAZ den ganzen Tag geschlossen.

Die gesamte Stadtverwaltung fliegt aus. (Bild: Archiv)

Alle zwei Jahre fliegt die gesamte Stadtverwaltung aus. Obwohl die meisten Mitarbeitenden am Personalanlass teilnehmen, steht ein Team für Notfälle zur Verfügung:

Todesfälle: 079 697 16 29
Störungen Elektrizität: 071 672 80 40
Störungen Gas/Wasser: 071 672 80 30

Am Montag, 2. September, sind sämtliche Schalter wie …
* Weiterlesen…

Meisterauftakt mit Thurgauer Derby

Am Sonntag beginnt die neue Saison für die 1. Mannschaft des FC Kreuzlingen (Bild: zvg)

Die fussballerische Sommerpause nähert sich bereits wieder dem Ende zu. Die 1. Mannschaft des FC Kreuzlingen sieht sich trotz kurzer Vorbereitungszeit gut gewappnet für eine erneut erfolgreiche Saison. Das aktuelle Spielerkader finden Sie hier. Wie …
* Weiterlesen…

Ereignisreiches Rennen für Philipp Frommenwiler

Motorsport – Von Sommerhitze bis Dauerregen hatte die 71. Auflage der Total 24 Hours of Spa alles zu bieten. Für Philipp Frommenwiler und seine Teamkollegen Struan Moore, Matt McMurry und Ricardo Sanchez im Honda NSX GT3 Evo alles andere als eine leichte Aufgabe. Doch mit einem problemfreien Rennen überquerte das Quartett des Jenson Team Rocket RJN als Vierter im Silver Cup die Ziellinie.

Das Team um Philipp Frommenwiler schafte es vom Startplatz elf auf Rang vier. (Bild: Brecht Decancq)

Das Qualifying auf der Ardennenachterbahn lief für Philipp Frommenwiler nicht optimal. Am Ende reichte die Zeit nur für Startplatz 55, was Position elf im Silver Cup bedeutete. «Wir hatten das gesamte Wochenende mit der …
* Weiterlesen…

HRS kauft Industriefläche von der GDELS-Mowag in Kreuzlingen

Kreuzlingen – Die HRS Investment AG mit Sitz in Frauenfeld hat von der Firma General Dynamics European Land System (GDELS-Mowag) in Kreuzlingen den Grossteil des Areals südlich der Unterseestrasse erworben.

Die HRS kauft Industriefläche von der GDELS-Mowag (Bild: Flüchtlinge für Flüchtlinge e.V)

Die Käuferin HRS Investment AG will das südliche Firmengelände der GDELS-Mowag als Gewerbe- und Industriepark nutzen, neue Unternehmen ansiedeln und Arbeitsplätze schaffen.Die erworbene Industrie- und Gewerbefläche umfasst rund 24’500m2. Darauf stehen zehn betriebsbereite Produktions- und Gewerbehallen. Die HRS Investment AG …
* Weiterlesen…

Schule Thurgau, wohin?

Leserbrief – Hanspeter Schär aus Kreuzlingen macht sich Sorgen übe die Geschehnisse in der thrugauer Schullandschaft.

{Bild: S. Hofschlaeger / pixelio.de)

Drei gravierende Streitfälle in der thurgauischen Schullandschaft erschüttern seit geraumer Zeit viele Bürger. Unschwer sind erschreckende Parallelen auszumachen. Machtgehabe, fachliche, soziale und kommunikative Inkompetenzen, Misstrauen, Verfilzungen und so weiter scheinen vermehrt über pädagogische Grundsätze zu triumphieren.

Fakten und Fragen zum Fall Kreuzlingen:

Laien massen sich an, die Leistungen eines Schulpräsidenten …
* Weiterlesen…

Von Honolulu ins Engadin

Kreuzlingen/Graubünden – Trotz Nebensaison sind auch in der vergangenen Woche unzählige Menschen vom Bahnhof Morteratsch zur Gletscherzunge unterwegs. Unter anderem auch 17 Studierende der Pädagogischen Hochschule Thurgau, die kurz vor ihrem Abschluss stehen. Die angehenden Lehrerinnen und Lehrer hatten die Möglichkeit von Dr. Felix Keller von der Academia Engiadina eine Führung zum Thema Wetterbeobachtungen und Klimawandel zu bekommen.


* Weiterlesen…

Keine Fremdbestimmung der Schweizer Tradition

Leserbrief – Markus Brandes aus Lengwil schreibt am 19. Mai ein Nein zu den neuen EU-Waffenrichtlinien auf den Stimmzettel.

Lerserbrief (Bild: Archiv)

Bei der Schengen-Abstimmung im Jahre 2005 wurde vom Bund versprochen, dass es dadurch keine einschneidende Verschärfung des Waffenrechts in der Schweiz geben wird. Unser bestehendes Waffenrecht wurde 2011 vom Volk gutgeheissen. Die entsprechende Gesetzgebung in der Schweiz ist im Vergleich zu anderen Ländern schon jetzt streng und …
* Weiterlesen…