Archiv des Autors: Eingesandt

HSCK dank Derbysieg weiter auf Finalrundenkurs

Handball – Mit dem 27:17-Heimsieg über Yellow Winterthur haben die Kreuzlingen SPL1/NLA-Frauen ihren vierten Tabellenrang gefestigt, da Verfolger Thun überraschend verlor.

Rechtsaussen Katja Lischka. (Bild: Felix Walker)

Die Chancen der Thurgauerinnen, sich erstmals überhaupt für die Finalrunde der besten vier Teams im Schweizer Frauenhandball zu qualifizieren, sind am Wochenende weiter gestiegen. Einerseits löste das Team von Cheftrainerin Kristina Ertl-Hug seine Aufgabe im Derby gegen Winterthur mit einer insgesamt soliden Leistung …
* Weiterlesen…

Grün, rot – oder quasi tot?

Kreuzlingen – Der Kreuzlinger Stadtrat kommentierte letzte Woche den Bericht der Eidgenössischen Kommission für Denkmalpflege (EKD). Das Initiativkomitee Freie Festwiese widerspricht einigen seiner Aussagen.

Die Freunde der Festwiese wünschen sich ein Ja am 7. März. (Bild: IDK)

Für uns steht die Ampel nicht auf Grün, sondern auf Rot. Das Verwaltungsgericht hat rechtsgültig entschieden, dass das Projekt auf der Festwiese nicht gebaut werden kann. Tiefes Rot auch bei den finanziellen Aussichten: Kreuzlingen kann sich, …
* Weiterlesen…

Was ich noch zu sagen hätte …

Leserbrief

Leserbrief – Dipl. Ing. Renate Neophytou aus Kreuzlingen versteht die Art von Fragen beim Einbürgerungstest in Kreuzlingen nicht. Sie sei noch nie irgendwo durchgefallen, hier dafür gleich zweimal.

(Bild: Devanath/Pixabay)

Es ist schon erstaunlich, wie unwichtig für die Kreuzlinger Einbürgerungskomission die Tatsachen sind wie lange man schon in Kreuzlingen wohnt, wie gut man integriert ist, ein guter Steuerzahler ist und was man für einen Leumund hat. Nein, wichtig scheint zu sein, dass man die Thurgauer Radiosender, die …
* Weiterlesen…

Der Religionsunterricht wird kompetenzorientiert

Thurgau – Mit dem Beginn des Schuljahres 2021/2022 steht den beiden Thurgauer Landeskirchen für den Religionsunterricht an den Schulen ein neuer Lehrplan zur Verfügung. Er ist kompetenzorientiert, online abrufbar und verpflichtend.

Unter www.tg.lehrplan-ru.ch ist der neue gemeinsame Lehrplan zu finden. (Bild: Sandro Zoller)

Die beiden Thurgauer Landeskirchen haben sich ein Weihnachtsgeschenk gemacht. Seit einigen Tagen ist der neue gemeinsame Lehrplan für den konfessionellen Religionsunterricht an den Schulen unter www.tg.lehrplan-ru.ch online. Für den gemeinsamen Lehrplan haben die Fachstellen der beiden Landeskirchen …
* Weiterlesen…

SP-Nomination für die Schulbehördenwahl

Kreuzlingen – Am 7. März findet die Erneuerungswahl der Primar- und Sekundarschulbehörde Kreuzlingen statt. Am 8. Januar führte die SP Kreuzlingen ihre Nominationsveranstaltung online durch. Sie stellt eine bisherige und zwei neue Kandidatinnen zur Wahl.

Charis Kuntzemüller-Dimitrakoudis (oben links) und Kandidierende. (Bild: zvg)

Karen Kägi und Gisela Theus treten nach jahrelanger Schulbehördentätigkeit nicht mehr zur Wahl an. Die SP Kreuzlingen dankte ihnen für ihren grossen Einsatz während dieser Zeit. Ebenso treten Erich Kramer und Bruno Schwaller nicht mehr als Revisoren für die Rechnungsprüfungskommission an. …
* Weiterlesen…

Statistische Erfassung von Straftaten ist Teil der Umsetzung

Region – Die FDP-Fraktion möchte, dass Verstösse gegen die Antirassismusstrafnorm im Kanton Thurgau statistisch erhoben werden. Gewalt und verbale Aggressionen gegen Personen oder Gruppen von Personen auf Grund von Rasse, Ethnie, Religion oder sexueller Orientierung sollen differenziert erfasst werden. So erhalten die Öffentlichkeit und die Strafverfolgungsbehörden eine Übersicht über das Ausmass und können gezielt präventiv wirken.

Anders Stokholm ist der Erstunterzeichner der Motion. (Bild: zvg)

Die Motion «Statistik im Bereich LGBTIQ+-feindliche Aggressionen» verlangt, dass Gewalt und verbale Aggressionen gegen Personen oder Gruppen von Personen wegen ihrer sexuellen Orientierung im Kanton Thurgau statistisch erfasst und von einer geeigneten Stelle ausgewertet werden sollen. Damit wird der im …
* Weiterlesen…

Meister erneut eine zu hohe Hürde

Handball – Die Kreuzlinger SPL1/NLA-Frauen bleiben auch im zweiten Saisonvergleich mit Meister Brühl St. Gallen chancenlos. Sie verlieren auswärts klar mit 22:33 (12:16).

Torhüterin Nathalie Wörner war trotz der 33 Gegentreffer eine der besten HSC-Spielerinnen. (Bild: Mario Gaccioli)

«Der HSC Kreuzlingen hat zuletzt deutliche Fortschritte gemacht, doch die Bäume wachsen für ihn noch nicht in den Himmel», analysierten die Kommentatoren das Spiel zwischen dem Meister und Leader LC Brühl St. Gallen sowie …
* Weiterlesen…

Irritation über das Verhalten von Bund und Kantonen in Sachen Corona

Leserbrief

Leserbrief – Jost Rüegg aus Kreuzlingen lebt lieber in einer Demokratie, in welcher manche keine Eigenverantwortung haben, als in einer Diktatur.

(Bild: Peter Olexa/Pixabay)

Die zum Teil massive Kritik an den Verantwortlichen von Bund und den Kantonen zum Verhalten in Sachen Corona ist zwar verständlich aber falsch. Das ist der Preis unserer Demokratie. Bei einer Pandemie können Bürgerinnen und Bürger beweisen, wie ernst sie es mit der viel beschworenen Eigenverantwortlichkeit …
* Weiterlesen…

Gesellige Wesen

Leserbrief

Leserbrief – Peter Dransfeld aus Ermatingen möchte ein paar motivierende Worte zur aktuellen Situation aussprechen.

(Bild: Ylanite Koppens/Pixabay)

Wir sind gesellige Wesen. Dass wir diesen Teil unserer Natur im Moment nicht ausleben dürfen, belastet uns alle. Es hilft kein Jammern und kein Klagen, wir müssen der Situation offen begegnen, mit kühlem Kopf, mit Mut und Herzblut und nicht zuletzt mit menschlicher Wärme; mit Verantwortung …
* Weiterlesen…

Güttingen kündigt den Leistungsvertrag mit der Spitex Region Kreuzlingen

Güttingen – Der Gemeinderat hat den Leistungsauftrag mit der Spitex Region Kreuzlingen fristgerecht auf Ende Jahr gekündigt. Ab Januar 2022 will die Seegemeinde die Leistungen der RehaEx direkt vor Ort beziehen.

(V.l.): Doris Eberhardt, Präsidentin RehaEx, Sandra Stadler, Vize-Gemeindepräsidentin Güttingen und Angelina Horber, Betriebsleiterin RehaEx mit Sitz in Güttingen. (Bild: Hans Wick)

Der Güttinger Gemeinderat hat beschlossen, die Vereinbarung für ambulante Leistungen per Ende 2021 bei der Spitex Region Kreuzlingen zu kündigen. Diese Vereinbarung zwischen der Spitex Region Kreuzlingen und …
* Weiterlesen…