Archiv für den Autor: Eingesandt

Übernachten im Bubble-Hotel

Thurgau – Die durchsichtigen Himmelbetten von Thurgau Tourismus stehen an sechs Standorten im Thurgau verteilt und sind bis Ende Saison bereits nahezu ausgebucht. Nun werden 15 der letzten verfügbaren Nächte über die Auktionsplattform Ricardo ab einem Franken versteigert. Mit etwas Glück hat man so also die Möglichkeit, eine der begehrten Nächte im Bubble-Hotel zu einem Schnäppchenpreis zu ergattern.

Bubble-Hotel auf dem Feierlenhof in Altnau. (Bild: Sylvia Michel)

Alle die sich bis anhin noch keine Nacht im durchsichtigen Kugelzelt gesichert haben, erhalten nun nochmals die Chance auf eine unvergessliche Nacht unter dem Sternenhimmel. Die letzten freien Nächte des Bubble-Hotels stehen nun zum Verkauf. 15 davon werden auf der Auktionsplattform …
* Weiterlesen…

Sommerball der Girsberger Hofkapelle

Kreuzlingen – Am Samstag, 22. Juni, wird sich die Kulturscheune auf dem Girsberg in einen Konzertsaal verwandeln. Es dürfte einmal mehr ein Anlass werden, welcher allen Generationen gefällt.

Sommerball auf Schloss Girsberg. (Bild: zvg)

Der Anlass bietet Gelegenheit, zu mitreissenden Melodien der Girsberger Hofkapelle zu tanzen, wer aber nur den schönen Klängen bei einem Glas Wein lauschen möchte, wird sich auch wohlfühlen. Sorin Dumitru, künstlerischer Leiter und Gründer der Girsberger Hofkapelle, begeisterte beim letzten Konzert das Publikum und …
* Weiterlesen…

Zusammenschluss der Musikschulen in Kreuzlingen

Kreuzlingen – In Kreuzlingen bieten zwei Vereine Musikunterricht für Jugendliche an: Die Musikschule Kreuzlingen und die Jugendmusik Kreuzlingen. Seit einiger Zeit arbeiten sie zusammen. Nun wollen sie sich zusammenschliessen.

Musikschule und Jugendmusik Kreuzlingen möchten sich zusammenschliessen. (Bild: Uschi Dreiucker/pixelio.de)

Die Musikschule Kreuzlingen besteht seit 1976. Sie unterrichtet gut 1000 Schülerinnen und Schüler, davon gegen 400 im Bereich Tanz und Akrobatik. Die Jugendmusik Kreuzlingen wurde 1871 gegründet. Zur Sicherung des musikalischen Nachwuchses bietet sie seit dem Jahr 1965 Blasmusikunterricht an. …
* Weiterlesen…

Neubau geht los

Kreuzlingen - Mit tatkräftiger Unterstützung von 18 kleinen Baumeisterinnen und Baumeistern ist heute der Spatenstich erfolgt und der Kindergarten kann, wenn alles nach Plan läuft, im Herbst bezogen werden.

Spatenstich für den Neubau Kindergarten Wehrli in Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Zum Schulzentrum Wehrli gehören sechs Kindergartenabteilungen, zwei im Lummerland, zwei an der Finkernstrasse und neu zwei beim Schulzentrum. Der «alte» Kindergarten Bachweg wird neu Hortstandort.

Der Neubau beim Wehrli bietet die Möglichkeit, den Kindergarten neu auszurichten. Damit kann der Kindergartenbereich mit …
* Weiterlesen…

Mit Elektrofahrzeugen auf «Tour de Suisse»

Kreuzlingen - In diesem Jahr findet die WAVE Trophy (World Advanced Vehicle Expedition) bereits zum zehnten Mal statt. Das OK feiert die Jubiläumsausgabe mit einer «Tour de Suisse», die vom 14. bis 22. Juni durch alle 26 Kantone führt. Einen Stopp gibt es in Kreuzlingen am Montag, 17. Juni.

Die WAVE Trophy macht Halt in Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Die WAVE Trophy ist die grösste, jährlich stattfindende Elektromobil-Rallye der Welt. Rund 65 E-Fahrzeuge, darunter auch E-Bikes und E-Motorräder, gehen in diesem Jahr in Reinach (BL) an den Start. Pro Tag müssen sie zwischen 150 und 250 Kilometer absolvieren. Die Gesamtstrecke …
* Weiterlesen…

Die Thurgauer RAV belegen Spitzenplatz

Thurgau – Die Thurgauer RAV arbeiten überdurchschnittlich gut. Dies zeigen die Ergebnisse der Wirkungsmessung 2018 im Vollzug der Arbeitslosenversicherung. Mit Wirkungsindex 105 erreicht der Thurgau im Gesamtvergleich aller Kantone den zweiten Rang und damit einen Spitzenplatz. Das gute Resultat nimmt Daniel Wessner, Leiter Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Thurgau, mit Freude zur Kenntnis.

Daniel Wessner, Leiter Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Thurgau. (Bild: Raffael Soppelsa)

Bereits 2017 erreichten die drei Thurgauer RAV Amriswil, Frauenfeld und Kreuzlingen 105 Punkte in der Wirkungsmessung des SECO. Für das vergangene Jahr 2018 liegt der Wirkungsindex für den Thurgau wiederum bei 105 – und damit deutlich …
* Weiterlesen…

Fledermäusen in die Stube geschaut

Kreuzlingen – Fledermäuse leben heimlich, in engen Spalten und Ritzen versteckt. Dank einer Infrarotkamera erhalten die Besucher des WWF-Anlasses vom Freitag, 28. Juni von 20.30 bis 22 Uhr direkten Einblick ins Leben einer grossen Kolonie von Wasserfledermäusen mitten in Kreuzlingen.

Von Mai bis August versammeln sich die Wasserfledermäuse zur Jungenaufzucht in Wochenstubenkolonien. (Bild: zvg)

Die Infrarot-Live-Übertragung späht den Fledermäusen direkt ins Wohnzimmer. Wie geht es zu und her bei der Wasserfledermauskolonie, die im Dachraum des Gebäudes ihre Jungen geboren hat und diese nun aufzieht? Während der Beobachtungszeit erwachen die Fledermäuse …
* Weiterlesen…

Henriette Engbersen zu Gast bei der Kantonsschule Kreuzlingen

Kreuzlingen – Zwei Taschen, zwei Laptops und zwei Jahre Erfahrung als SRF-Korrespondentin für England und Irland – so präsentierte sich Henriette Engbersen am Dienstag, 11. Juni, den Schülerinnen und Schülern der Kantonsschule Kreuzlingen.

Henriette Engbersen, ehemalige SRF-Korrespondentin, war zu Gast bei der Kantonsschule Kreuzlingen. (Bild: zvg)

«In Grossbritannien sagt man, der Brexit fühle sich an, wie wenn ein Onkel einen Nervenzusammenbruch erlitten hätte.» , stieg Engbersen in ihr Referat ein und fragte sogleich: «Warum wollen die Leute den Brexit, sogar heute noch?» Damit …
* Weiterlesen…

Schreibaufruf zum zweiten IBC-Kurzgeschichtenwettbewerb

Konstanz/Bodensee – Für Samstag, den 12. Oktober lädt der Internationale Bodenseeclub wieder einmal zur internationalen LiteraTour auf dem Bodensee. Es liest die Schriftstellerin Inger-Maria Mahlke, deren Teneriffa-Roman Archipel im vergangenen Jahr mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet wurde. Außerdem ruft der IBC zur Teilnahme an seinem zweiten Kurzgeschichtenwettbewerb auf. Das diesjährige Thema lautet, frei nach der Lyrikerin Nora Bossong: Der Sommer vor den Mauern.

Das Thema des diesjährigen Schreibwettbewerbs lautet: Der Sommer vor den Mauern. (Lupo/pixelio.de)

Das Thema öffnet eine große Bandbreite von Assoziationen. Der «Peace Wall» in Belfast, der das katholische vom protestantischen Viertel trennt. Donald Trumps Mauerprojekt an der US-mexikanischen Grenze. Die Berliner Mauer und die Klagemauer in Jerusalem. Mittelalterliche Stadtmauern und …
* Weiterlesen…