Archiv des Autors: Infodienst Kreuzlingen

Kreuzlingen hilft: Weiterhin aktiv

Kreuzlingen – Mit Ausbruch der Coronapandemie im Frühjahr 2020, schuf der Stadtrat im Begegnungszentrum DAS TRÖSCH eine Drehscheibe für Personen, die Hilfe benötigen oder anbieten. Seither versorgen freiwillige Helferinnen und Helfer zahlreiche Personen mit Einkäufen oder erledigen Besorgungen. In Anspruch nehmen können das Angebot alle in Kreuzlingen wohnhaften Personen.

(Bild: truthseeker08 / Pixabay)

Seit dem letzten Frühjahr koordiniert und organisiert das Team «Kreuzlingen hilft» die Einsätze im Begegnungszentrum DAS TRÖSCH. Im Verlauf der Pandemie konnte das Angebot dank des bestehenden Netzwerks von freiwilligen Helferinnen und Helfern nahtlos aufrechterhalten werden.

Insbesondere Personen, die zur Risikogruppe zählen, sind auf Hilfe für …
* Weiterlesen…

EKD erteilt grünes Licht

Kreuzlingen – Die Eidgenössische Kommission für Denkmalpflege (EKD) erteilt der Stadt Kreuzlingen für das geplante Gesamtprojekt Neubau eines zentralen Stadthauses, Bau einer Tiefgarage und Neugestaltung der Festwiese grünes Licht. Aus Sicht der EKD ist der Standort gut und richtig. Der Umgebungsschutz zur ehemaligen Klosterkirche ist gewährleistet. Der Stadtrat nimmt die Stellungnahme mit Zuversicht zur Kenntnis.

Das neue Stadthaus mit Festwiese. (Bild: zvg)

Die EKD kommt auf Basis der Unterlagen sowie den Ergebnissen eines Augenscheins im September 2020 zum Schluss, «dass das Projekt ‚Schlussstein‘ am nordöstlichen Rand der Festwiese mit dem Umgebungsschutz der ehemaligen Klosterkirche grundsätzlich vereinbar ist», schreibt sie in ihrer Stellungnahme. Diese wurde …
* Weiterlesen…

Wasservogelexkursion findet nicht statt

Kreuzlingen – Die erste Exkursion im Rahmen der städtischen Veranstaltungsreihe «Natur entdecken» findet aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt. Dabei handelt es sich um die vom Vogelschutzvereins Kreuzlingen und Umgebung organisierte Exkursion «Woher kommen die Wintergäste in der Konstanzer Bucht?» vom Samstag, 16. Januar 2021.

Singschwäne (Bild: Heiko Hörster)

Die Situation wird laufend beobachtet und beurteilt, ob die geplanten Veranstaltungen durchgeführt werden können. Darüber informiert die Stadt in den Medien sowie auf der Homepage www.kreuzlingen.ch sowie der Vogelschutzverein Kreuzlingen und Umgebung auf seiner Homepage: www.vogelschutzverein-kreuzlingen.ch. Die Veranstalter danken für Ihr Verständnis.

Stadt hebt drei Wahllokale definitiv auf

Kreuzlingen – Die Wahllokale in den Schulhäusern Kurzrickenbach und Emmishofen sowie im Museum Rosenegg werden definitiv aufgehoben. Die Stimmabgabe kann weiterhin brieflich oder persönlich im Stadthaus erfolgen.

Auch das Museum Rosenegg wird als Wahllokal nicht mehr verwendet. (Bild: Sandro Zoller)

Aufgrund der Covid-19-Pandemie waren für das Abstimmungswochenende vom 27. Septem-ber und 29. November 2020 die Wahllokale in den alten Schulhäusern Kurzrickenbach und Emmishofen sowie im Museum Rosenegg für die persönliche Stimmabgabe geschlossen. Die Stimmabgabe konnte brieflich …
* Weiterlesen…

Baumfällungen unvermeidlich

Kreuzlingen – Aus Sicherheitsgründen muss eine kranke, geschützte Blutbuche an der Bahnhofstrasse gefällt werden. Ebenfalls in einem schlechten Gesundheitszustand befinden sich sechs weitere Bäume im Sallmannschen Park und im Seeburgpark. Auch sie werden in den kommenden Wochen gefällt.

Als Vorsichtsmassnahme muss die geschützte Blutbuche gefällt werden. (Bild: zvg)

Die geschützte Blutbuche verlor während eines Sturmes im Juni 2019 einen grossen, tragenden Ast. Der Schaden in der Krone des Baumriesen wurde daraufhin fachmännisch behoben. Nach dem Astausbruch entstanden jedoch Folgeschäden: Sonnenbrand, Rindennekrosen und Pilzwachstum. In der Folge kam …
* Weiterlesen…

Kleinsperrgutsammlung erfolgreich gestartet

Kreuzlingen – Rund 1200 Kilogramm Kleinsperrgut sammelte das Team des städtischen Dienstleistungszentrums Arbeitsintegration an der ersten Sammlung am 5. Januar. Das Resultat liegt über den Erwartungen und zeigt, dass die Bevölkerung das Angebot nutzt.

Das Resultat der Sammlung liegt über den Erwartungen. (Bild: zvg)

Ende des letzten Jahres klärte die Stadt Kreuzlingen die Bevölkerung mit einer Informationskampagne über die neue Dienstleistung auf. Weil der Verband KVA voraussichtlich ab dem Jahr 2025 das Kleinsperrgut mit der ordentlichen Kehrichtabfuhr nicht mehr entsorgt, übernahm die Stadt …
* Weiterlesen…

Stadtrat berät Stellungnahme

Kreuzlingen – Die Stellungnahme der Eidgenössischen Kommission für Denkmalpflege im Zusammenhang mit dem gesamtprojekt Neubau des Stadthauses mit Tiefgarege und Neugestaltung Festwiese wird am kommenden Dienstag im Stadtrat diskutiert.

Die Stellungnahme der Eidgenössischen Kommission zur Denkmapflege zum Gesamtprojekt Stadthaus liegt vor.. (Bild: zvg)

Diese Woche erhielt der Stadtrat die Stellungnahme der Eidgenössischen Kommission für Denkmalpflege (EKD) im Zusammenhang mit dem geplanten Gesamtprojekt Neubau eines zentralen Stadthauses, Bau einer Tiefgarage und Neugestaltung der Festwiese.

An seiner Sitzung vom kommenden Dienstag, …
* Weiterlesen…

Krankenkassen-Kontrollstelle wechselt Ressort

Kreuzlingen – Seit dem 1. Januar ist die Krankenkassen-Kontrollstelle neu beim Ressort Sozialversicherungen angegliedert. Bis anhin war das Einwohneramt dafür zuständig. Mit der Übertragung fällt eine Schnittstelle weg, womit den Einwohnerinnen und Einwohnern ein kundenfreundlicherer Service geboten werden kann.

Neu ist die Krankenkassen-Kontrollstelle beim Ressort Sozialversicherungen angeschlossen. (Bild: Archiv)

Die Aufgaben der Krankenkassen-Kontrollstelle sind umfangreich. Unter anderem muss die Einhaltung der Versicherungspflicht geprüft, Zwangszuweisungen an eine Krankenversicherung vollzogen oder einfache Meldeverfahren für Personen aus EU- und EFTA-Staaten eingeleitet werden. Bisher vollzogen die Mitarbeitenden des Einwohneramts diese Aufgaben.

Dem gegenüber …
* Weiterlesen…

Einbahnverkehr auf der Romanshornerstrasse

Kreuzlingen – Ab Montag, 11. Januar, gilt auf der Romanshornerstrasse wieder das Einbahnregime. Der Verkehr wird ab der Abzweigung Bleichestrasse in Fahrtrichtung stadtauswärts geführt, stadteinwärts folgt die Umleitung über die Seetalstrasse.

Ab dem 11. Januar kann auf der Romanshornerstrasse wieder nur in eine Richtung gefahren werden. (Bild: kalhh/Pixabay)

Nächste Woche werden die bereits Ende November 2020 gestarteten Bauarbeiten in Kurzrickenbach wiederaufgenommen. Das Projekt sieht einen Neubau eines Durchlasses für den Chogenbach unter der Romanshornerstrasse vor.

Je nach Baufortschritt wird die Steigstrasse …
* Weiterlesen…

Schulthess folgt auf Hartmann

Kreuzlingen – Gemeinderätin Yvonne Hartmann, SVP, hat per 31. Dezember 2020 ihren Rücktritt aus dem Gemeindeparlament erklärt. Ihre Nachfolge tritt Georg Schulthess an.

Georg Schulthess folgt auf Yvonne Hartmann, SVP, im Gemeindeparlament. (Bild: Andrea Vieira)

Paragraph 60 des Gesetzes über das Stimm- und Wahlrecht bestimmt, dass von den Nichtgewählten die Person mit der höchsten Stimmenzahl nachrückt. Das Abstimmungsergebnis vom 31. März 2019 sieht in diesem Fall Daniel Müller vor. Da er auf …
* Weiterlesen…