Archiv für den Autor: Infodienst Kreuzlingen

Keine Abfuhren am Nationalfeiertag

Kreuzlingen – Die Kehrichtabfuhr und Grüngutabfuhr werden wegen des Nationalfeiertags verschoben.

Der Kehricht wird einen Tag später eingesammelt. (Bild: Siegfried Fries/pixelio.de)

In diesem Jahr fällt der 1. August auf einen Donnerstag. Daher werden die Kehrichtabfuhr im Stadtteil Ost, auf Freitag, 2. August sowie die im Stadtteil Süd, auf Samstag, 3. August verschoben. Für die Kenntnisnahme und das Verständnis besten Dank.

Einwohneramt mit reduzierten Öffnungszeiten

Kreuzlingen – Während der Sommerferien bleiben die Schalter des Einwohneramts jeweils nachmittags am Dienstag, 30. Juli 2019, Dienstag 6. August 2019 und am Freitag, 9. August 2019 geschlossen.

Die Kreuzlinger Stadtverwaltung macht an einzelnen Tagen am Nachmittag eine Sommerpause. (Bild: Archiv)

An allen anderen Tagen ist das Einwohneramt jeweils von Montag bis Mittwoch von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 17 Uhr; Donnerstag von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 18 Uhr; …
* Weiterlesen…

Grillieren am schönsten Ufer des Bodensees

Kreuzlingen – Stadtpräsident Thomas Niederberger weihte am Donnerstagnachmittag die neuen Grillstellen «am schönsten Ufer des Bodensees» ein. Die beiden Plätze befinden sich im Gebiet Klein Venedig und stehen ab sofort zur Verfügung.

Stadtpräsident Thomas Niederberger weiht die neuen Grillstellen ein. (Bild: IDK)

«Ich bin überzeugt, dass die wunderschön gestalteten Plätze mit den originellen Grill-Booten von der Bevölkerung intensiv genutzt werden», sagte Stadtpräsident Niederberger vor zahlreich erschienen Gästen. Es sind die ersten Grillstellen am Kreuzlinger Seeufer, «die unsere wunderbare Seeuferanlage aufwerten», freute sich …
* Weiterlesen…

Rasenspielfeld kann gebaut werden

Kreuzlingen – Einstimmig bewilligte das Kreuzlinger Parlament das Rasenspielfeld im Döbeli und genehmigte – ebenfalls einstimmig – das «Reglement Erneuerungsfonds Netze der Technischen Betriebe Kreuzlingen».

Nicht nur die Spieler des AS Calcio freut das Ergebnis. Auch andere Mannschaften werden vom neuen Spielfeld und der damit verbundenen Entlastung profitieren. (Bild: zvg)

Nachdem die Kreuzlingerinnen und Kreuzlinger am 10. Februar 2019 das Kunstrasenspielfeld im Döbeli klar verwarfen, arbeitete der Stadtrat eine neue Botschaft aus. Am Donnerstag befand …
* Weiterlesen…

Weiterer Abschnitt des Chogenbachs aufgewertet

Kreuzlingen – Die Stadt Kreuzlingen hat den Chogenbach zwischen der Schwimmbadstrasse und der Bahnlinie SBB hochwassersicher ausgebaut und gleichzeitig ökologisch aufgewertet.

Der Chogebach fliesst heute frei durch den Campingplatz Fischerhaus. (Bild: sb)

Zwar war der Chogenbach auf diesem Abschnitt vor dem Ausbau in einem recht naturnahen Zustand. Jedoch genügte seine Kapazität nicht, um ein Hochwasser abführen zu können. Im Hochwasserfall wären Teile des Industriegebiets Promenadenstrasse, das Regionale Trinkwasserwerk und das Centro …
* Weiterlesen…

Testkäufe für Alkohol und Tabak

Zu tief ins Glas geschaut? (Symbolbild: pixplosion/pixelio.de)

Kreuzlingen – Zum dritten Mal in Folge führt die Stadt Kreuzlingen Testkäufe für Alkohol und Tabakwaren durch. Die Testkäufe erfolgen anonym in zufällig ausgewählten Verkaufsstellen. Sie sollen Aufschluss darüber geben, ob die Jugendschutzbestimmungen eingehalten werden.

In Kreuzlingen wird der Alkoholverkauf getestet. (Symbolbild: pixplosion/pixelio.de)

Der Verkauf von Alkohol und Tabak an unter 16-Jährige sowie von hochprozentigen Alkoholika (ab 15 Prozent) an unter 18-Jährige ist in der Schweiz auf Bundes- und Kantonsebene verboten. Die Durchsetzung dieser Regeln liegt im Kanton Thurgau in der Verantwortung der Gemeinden.

Widerrechtlich …
* Weiterlesen…

Parlament bestellt Büro neu

Kreuzlingen – Am Donnerstag, 13. Juni, wählt das Kreuzlinger Parlament das fünfköpfige Büro des Gemeinderates. Dies ist die erste Gemeinderatssitzung der neuen Legislaturperiode von 2019 bis 2023. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus an der Löwenstrasse 7, und ist wie immer öffentlich.

Parlament wählt das fünfköpfige Büro des Gemeinderates. (Bild: Archiv)

Jeweils in der Juni-Sitzung bestellt das Kreuzlinger Parlament das fünfköpfige Büro des Gemeinderats. Zu wählen haben die 40 Parlamentarierinnen und Parlamentarier die Präsidentin oder den Präsidenten, die Vize-Präsidentin oder den Vize-Präsidenten sowie drei Stimmenzählerinnen beziehungsweise Stimmenzähler. Im Anschluss des Wahlprozederes befindet …
* Weiterlesen…

Boulevard: Kanton stützt Entscheid des Stadtrates

Kreuzlingen – Das Departement für Bau und Umwelt des Kantons Thurgau (DBU) stützt den Entscheid des Kreuzlinger Stadtrates im Zusammenhang mit dem vorzeitigen Abbruch der befristeten Versuchsphase eines neuen Verkehrsregimes im Boulevard. Die Rekurse wies das DBU ab oder trat nicht darauf ein.

Sieht so aus, als ob die Schilder auf dem Boulevard bald wieder weg kommen. (Bild: ek)

Offiziell war der einjährige Test eines neuen Verkehrsregimes im Boulevard am 13. Februar 2019 beendet. Ein damals noch hängiges Rekursverfahren im Zusammenhang mit dem vorzeitigen Abbruch der Versuchsphase veranlasste den Stadtrat, sie bis zum …
* Weiterlesen…

Umleitungs-Wegweiser zerstört

Kreuzlingen – Arbeiten an Anlagen und Werkleitungen der Strom- Gas- und Wasserversorgung sind mit Gefahren und Risiken verbunden. Die Sicherheit hat daher bei den Technischen Betrieben Kreuzlingen generell einen sehr hohen Stellenwert.

Unbekannte haben Umleitungs-Wegweiser bei der Baustelle im Seeburgpark entwendet und beschädigt. (Bild: zvg)

Zu schützen gilt es nicht nur das eigene Personal sondern auch Drittpersonen. Dies un-abhängig davon ob Dritte in Montage- oder Bauarbeiten involviert sind oder nicht. Aufgrund dieser Sicherheitsüberlegungen wurde an einer Baustelle im Seeburgpark eine Umleitung eines …
* Weiterlesen…

Stadtrat lässt das Ergebnis der Gemeinderatswahlen überprüfen

Kreuzlingen – Der Kreuzlinger Stadtrat hat beschlossen, die Wahlzettel der Gemeinderatswahlen unter juristischer Begleitung nochmals überprüfen zu lassen. Somit ist das Wahlergebnis bis zum Abschluss der Untersuchung noch nicht definitiv.

(Bild: Archiv)

Am Montag erhielt der Stadtrat den externen Hinweis, dass bei den Gemeinderatswahlen vom vergangenen Wochenende Unregelmässigkeiten beim Ausfüllen von Wahlzetteln stattgefunden haben sollen.

Ob eine Unrechtsmässigkeit bei den Gemeinderatswahlen vorliegt, lässt der Stadtrat umgehend abklären. Er wird die Mitglieder des Wahlbüros rasch möglichst einberufen, um die Wahlzettel gezielt auf …
* Weiterlesen…