Archiv des Autors: Infodienst Kreuzlingen

Wildvögel richtig füttern

Kreuzlingen – Wer im Winter Vögel füttert, erleichtert unseren gefiederten Freunden die Nahrungssu-che. Wichtig ist, dass die Fütterung sachgerecht erfolgt und im Frühjahr eingestellt wird.

Wasservögel dürfen durch die Fütterung nicht ins Siedlungsgebiet gelockt werden. (Bild: Gaccioli Kreuzlingen)

Die Vogelarten, die den Winter in der Schweiz verbringen, sind gut an die kälteren Verhältnisse in unseren Breitengraden angepasst. In Wintern wie in diesem Jahr ohne Schnee und Eis, kann grundsätzlich auf eine Vogelfütterung verzichtet werden. …
* Weiterlesen…

Der Neuntöter hat es schwer

Kreuzlingen – Martin Schuck referiert am Freitag, 6. März, 19 Uhr, über den Neuntöter. Der Vortrag findet im Rahmen der städtischen Veranstaltungsreihe «Natur entdecken» in der Aula im Torggel an der Bärenstrasse 6 in Kreuzlingen statt.

Der Neuntöter (Lanius collurio) gehört zur Familie der Würger. (Bild: Babil Kulesi/Pixabay)

Der Neuntöter ist ein typischer Heckenbewohner und hat es schwer in unserer monotonen Landschaft. Martin Schuck ist Projektleiter Artenschutz beim Vogelschutzverein Kreuzlingen und Umgebung VSK, und weiss kompetent über die Lebensweise des Neuntöters und über mögliche …
* Weiterlesen…

Entdecken Sie die Natur

Kreuzlingen – Eine Exkursion in die Konstanzer Bucht zu den Wasservögeln am 18. Januar macht den Auftakt zur diesjährigen Veranstaltungsreihe «Natur entdecken». Im Mittelpunkt der 24 An-lässe stehen in diesem Jahr die Vögel, deren Lebensweise im Siedlungsraum als auch in der Natur unter kundiger Führung beobachtet werden kann.

Auch in diesem Jahr wird es im Programm von «Natur entdecken» viel zu lernen geben. (Bild: zvg)

Bereits zum zwölften Mal stellte Stefan Braun, Umweltschutzbeauftragter der Stadt Kreuzlin-gen, das Veranstaltungsprogramm «Natur entdecken» in Kooperation mit regionalen Organisationen und Vereinen zusammen. Die Anlässe sind bei Gross und Klein äusserst beliebt, …
* Weiterlesen…

Gemeinsam zur Landesgartenschau Überlingen 2020

Kreuzlingen/Region – Am Freitag, 19. Juni 2020 findet in Überlingen im Rahmen der Landesgartenschau der Grenzenlos-Tag der Stadt Kreuzlingen in Zusammenarbeit mit Thurgau Tourismus statt. Exklusiv für die Kreuzlinger Bevölkerung bietet die Stadt Kreuzlingen vergünstigte Tickets an.

Landesgartenschau und der Grenzenlos-Tag vom 19. Juni 2020. (Bild: zvg)

«Ennet em See» in Überlingen leisten die Landschaftsarchitekten, Gartenbauer und das gesamte OK derzeit Schwerstarbeit. Pünktlich zur Landesgartenschau, die vom 23. April bis 18. Oktober 2020 präsentiert wird, soll Überlingen für seine zahlreichen Besuchenden bereit sein.

Am Grenzenlos-Tag vom Freitag, …
* Weiterlesen…

Gerüstet für den Notfall

Region – Wie funktioniert die Zusammenarbeit zwischen dem Regionalen Führungsstab (RFS) Kreuzlingen, den Spezialisten aus den Gemeinden sowie den Gemeindepräsidien? Dies herauszufinden ist eines der Ziele der Stabsübung, die vergangenen Donnerstag in der Gemeinde Kemmental stattgefunden hat.

Die Spezialisten des RFS orten die Krisenherde. (Bild: zvg)

Ein Spätsommertag auf dem Seerücken um 11.30 Uhr, es giesst wie aus Kübeln, Hagel von bis zu acht Zentimeter Durchmesser fällt vom Himmel. Die Gemeindepräsidien der fünf Seerücken-Gemeinden Wäldi, Raperswilen, Lengwil, Kemmental sowie Langrickenbach beschliessen an einer Telefonkonferenz, den RFS …
* Weiterlesen…

Gemeinderat bewilligt Budget der TBK

Kreuzlinge – Einstimmig hiess das Parlament das ausgeglichene Budget 2020 der Technischen Betriebe Kreuzlingen gut.

Im kommenden Jahr sind Investitionen von 11.2 Millionen Franken budgetiert. (Symbolbild: Archiv)

Für das Budget 2020 veranschlagen die Technischen Betriebe Kreuzlingen (TBK) einen Ertragsüberschuss von 152‘000 Franken. Im kommenden Jahr sind für alle Sparten (Elektrizität, Erdgas und Wasser) Investitionen von insgesamt 11,2 Millionen Franken budgetiert, der grösste Mitteileinsatz davon …
* Weiterlesen…

Neue Hände für den «Grenzer» gesucht

Kreuzlingen – Aufgrund des Rücktritts der langjährigen Marktleitenden Helene und René Senn sucht die Stadt Kreuzlingen eine oder mehrere initiative Personen, die künftig die Organisation des grenzüberschreitenden Flohmarktes – kurz «Grenzer» – auf Kreuzlinger Seite übernehmen möchten. Die Ausschreibung findet sich online auf www.kreuzlingen.ch unter «Aktuelles».

Besucher am grenzüberschreitenden Flohmarkt. (Bild: zvg)

Der grenzüberschreitende Flohmarkt Kreuzlingen-Konstanz hat Tradition: Am Wochenende vom 20. und 21. Juni 2020 findet bereits die 16. Auflage statt. Für die Organisation des Floh-marktes auf Kreuzlinger Seite sucht die Stadt Kreuzlingen nun neue Verantwortliche. René und Helene Senn, die den Flohmarkt initiiert …
* Weiterlesen…

Neuer Webauftritt online

Kreuzlingen – Mit frischem Design, optimierter Suchfunktion und intuitiver Navigation geht die Stadt Kreuzlingen am Dienstag, 22. Oktober, mit ihrem neuen Internet-Auftritt online. Sämtliche Inhalte sind neu auf allen Endgeräten lesbar.

Neue Webseite. (Printscreen: www.kreuzlingen.ch)

Die Nutzerinnen und Nutzer dürfen auf www.kreuzlingen.ch nebst einem frischen, übersichtlichen und aufgeräumten Design eine optimierte, zentrale Suchfunktion sowie direkte Zugriffsmöglichkeit auf häufig gesuchte Themen erwarten. Sämtliche Seiten wurden auf ihren Inhalt hin überprüft und benutzerfreundlich und barrierefrei strukturiert. Somit sind sämtliche Inhalte auf allen …
* Weiterlesen…

Laufen für den Eisbär und den Klimaschutz

Kreuzlingen – Am Mittwoch, 25. September, 9 bis 11 Uhr, findet bei der Bodensee-Arena der WWF-Lauf für den Eisbär und den Klimaschutz statt. Mit dem Lauf unter-stützten die Teilnehmenden die Klimaschutzprojekte des WWF. Der Anlass findet im Rahmen der städtischen Veranstaltungsreihe «Natur entdecken» statt.

Rennen für einen guten Zweck. (Bild: zvg)

Der Eisbär ist das zweitgrösste an Land lebende Raubtier der Welt, der König der Arktis. Sein Körper und sein Verhalten sind perfekt an die Kälte und das Eis angepasst. Umso stärker trifft ihn die Klimaerwärmung, die das Packeis von Jahr zu Jahr …
* Weiterlesen…

Wundersame Welt der Pilze

Kreuzlingen – Uwe Winkler, Pilzkontrolleur der Stadt Kreuzlingen, bietet auf seiner Exkursion am Samstag, 28. September, 10 bis 13 Uhr, Einblick in die wundersame Welt der Pilze. Die Exkursion findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Natur entdecken» statt.

Lecker: Frische Steinpilze! (Bild: sb)

Neben ihrer Bestimmung und den Regeln zum Sammeln, wird Uwe Winkler auch die verschiedenen Funktionen der Pilze im Ökosystem erklären. Kein Baum im Wald kann ohne Pilze wachsen. Die Teilnehmenden lernen die häufigsten Speisepilze und ihre giftigen Doppelgänger kennen und unterscheiden. Während der Exkursion …
* Weiterlesen…