Archiv für den Autor: Infodienst Kreuzlingen

Testkäufe für Alkohol und Tabak

Zu tief ins Glas geschaut? (Symbolbild: pixplosion/pixelio.de)

Kreuzlingen – Zum dritten Mal in Folge führt die Stadt Kreuzlingen Testkäufe für Alkohol und Tabakwaren durch. Die Testkäufe erfolgen anonym in zufällig ausgewählten Verkaufsstellen. Sie sollen Aufschluss darüber geben, ob die Jugendschutzbestimmungen eingehalten werden.

In Kreuzlingen wird der Alkoholverkauf getestet. (Symbolbild: pixplosion/pixelio.de)

Der Verkauf von Alkohol und Tabak an unter 16-Jährige sowie von hochprozentigen Alkoholika (ab 15 Prozent) an unter 18-Jährige ist in der Schweiz auf Bundes- und Kantonsebene verboten. Die Durchsetzung dieser Regeln liegt im Kanton Thurgau in der Verantwortung der Gemeinden.

Widerrechtlich …
* Weiterlesen…

Parlament bestellt Büro neu

Kreuzlingen – Am Donnerstag, 13. Juni, wählt das Kreuzlinger Parlament das fünfköpfige Büro des Gemeinderates. Dies ist die erste Gemeinderatssitzung der neuen Legislaturperiode von 2019 bis 2023. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus an der Löwenstrasse 7, und ist wie immer öffentlich.

Parlament wählt das fünfköpfige Büro des Gemeinderates. (Bild: Archiv)

Jeweils in der Juni-Sitzung bestellt das Kreuzlinger Parlament das fünfköpfige Büro des Gemeinderats. Zu wählen haben die 40 Parlamentarierinnen und Parlamentarier die Präsidentin oder den Präsidenten, die Vize-Präsidentin oder den Vize-Präsidenten sowie drei Stimmenzählerinnen beziehungsweise Stimmenzähler. Im Anschluss des Wahlprozederes befindet …
* Weiterlesen…

Boulevard: Kanton stützt Entscheid des Stadtrates

Kreuzlingen – Das Departement für Bau und Umwelt des Kantons Thurgau (DBU) stützt den Entscheid des Kreuzlinger Stadtrates im Zusammenhang mit dem vorzeitigen Abbruch der befristeten Versuchsphase eines neuen Verkehrsregimes im Boulevard. Die Rekurse wies das DBU ab oder trat nicht darauf ein.

Sieht so aus, als ob die Schilder auf dem Boulevard bald wieder weg kommen. (Bild: ek)

Offiziell war der einjährige Test eines neuen Verkehrsregimes im Boulevard am 13. Februar 2019 beendet. Ein damals noch hängiges Rekursverfahren im Zusammenhang mit dem vorzeitigen Abbruch der Versuchsphase veranlasste den Stadtrat, sie bis zum …
* Weiterlesen…

Umleitungs-Wegweiser zerstört

Kreuzlingen – Arbeiten an Anlagen und Werkleitungen der Strom- Gas- und Wasserversorgung sind mit Gefahren und Risiken verbunden. Die Sicherheit hat daher bei den Technischen Betrieben Kreuzlingen generell einen sehr hohen Stellenwert.

Unbekannte haben Umleitungs-Wegweiser bei der Baustelle im Seeburgpark entwendet und beschädigt. (Bild: zvg)

Zu schützen gilt es nicht nur das eigene Personal sondern auch Drittpersonen. Dies un-abhängig davon ob Dritte in Montage- oder Bauarbeiten involviert sind oder nicht. Aufgrund dieser Sicherheitsüberlegungen wurde an einer Baustelle im Seeburgpark eine Umleitung eines …
* Weiterlesen…

Stadtrat lässt das Ergebnis der Gemeinderatswahlen überprüfen

Kreuzlingen – Der Kreuzlinger Stadtrat hat beschlossen, die Wahlzettel der Gemeinderatswahlen unter juristischer Begleitung nochmals überprüfen zu lassen. Somit ist das Wahlergebnis bis zum Abschluss der Untersuchung noch nicht definitiv.

(Bild: Archiv)

Am Montag erhielt der Stadtrat den externen Hinweis, dass bei den Gemeinderatswahlen vom vergangenen Wochenende Unregelmässigkeiten beim Ausfüllen von Wahlzetteln stattgefunden haben sollen.

Ob eine Unrechtsmässigkeit bei den Gemeinderatswahlen vorliegt, lässt der Stadtrat umgehend abklären. Er wird die Mitglieder des Wahlbüros rasch möglichst einberufen, um die Wahlzettel gezielt auf …
* Weiterlesen…

Gemeinderat hat Sozialhilfekommission gewählt

Kreuzlingen – Unter Ausschluss der Öffentlichkeit wählte das Parlament am Donnerstagabend die Mitglieder der Sozialhilfekommission der Stadt Kreuzlingen. Damit folgte das Parla-ment der Wahlempfehlung der vorberatenden Kommission Gesellschaft, Kultur und Sport (GKS). Die neu gewählte Sozialhilfekommission ist für die Legislaturperiode 2019 bis 2023 gewählt und tritt ihr Amt am 1. Juni 2019 an.

Der Gemeinderat wählte erstmals die Mitglieder der Sozialhilfekommission. (Bild: Archiv)

Der Gemeinderat wählte folgende Personen in die Sozialhilfekommission der Stadt Kreuzlingen:

– Petra Miljic
– Doris Münch
– Josef Rusch
– Jasmin Schier-Rieser
– Gisela Theus
– Theodor Zoller

Bisher wählte der Stadtrat die Mitglieder Sozialhilfekommission. Aufgrund einer vom Gemeinderat erheblich erklärten Motion, wurde das Reglement der …
* Weiterlesen…

Homepage bekommt neues Gesicht

Kreuzlingen – Die Analyse und Konzeption für den neuen Online-Auftritt der Stadt Kreuzlingen sind abgeschlossen, nun geht es an die Umsetzung. In Zusammenarbeit mit der Kreuzlinger Digitalagentur YMC wird der Online-Auftritt technisch, inhaltlich und visuell neu gestaltet. Im Zentrum stehen eine optimierte Suchfunktion, intuitive Navigation sowie ein für alle Endgeräte lesbares Design.

Letztmals vor elf Jahren wurde die Internetseite der Stadt Kreuzlingen komplett überarbeitet. Seither haben sich die Anforderungen und Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer in technischer, inhaltlicher und visueller Sicht stark verändert. Mit dem Ziel die Internetseite zu modernisieren, beauftragte der Stadtrat eine interne Projektgruppe, die im letzten Frühjahr die Grobkonzeption …
* Weiterlesen…

Spechtexkursion führt in die Lengwiler Weiher

Kreuzlingen - Am Samstag, 16. März, um 9 Uhr, führt die Wanderung der städtischen Veranstaltungsreihe «Natur entdecken» zur Vogelbeobachtung in das Naturschutzgebiet der Lengwiler Weiher.

Ein Buntspecht mit auffälligem Federkleid. (Bild: Pixabay)

Unter der Leitung von Stephan Lüscher, Projektleiter Reservate der Pro Natura Thurgau, führt die Exkursion durch die Frühlingslandschaft der Lengwiler Weiher. Während der Wanderung wird die besondere Aufmerksamkeit dem Specht gewidmet. Die noch blätterlosen Baumkronen ermöglichen eine gute Sicht auf die vielfältigen Vogelarten, …
* Weiterlesen…

Gemeinderatswahlen – jede Stimme zählt!

Kreuzlingen - Am Sonntag, 31. März finden die Erneuerungswahlen von 40 Mitgliedern des Kreuzlinger Parlaments für die Legislaturperiode 2019 bis 2023 statt. Um ungültige Wahlzettel zu vermeiden, sind insbesondere bei der brieflichen Stimmabgabe einige Punkte zu beachten.

Oftmals werden die Wahlunterlagen nicht korrekt ausgefüllt. (Bild: Gabi Eder / pixelio.de)

Erfahrungsgemäss stimmt und wählt die Mehrzahl der stimmberechtigten Bevölkerung von Kreuzlingen brieflich. Leider zählen – insbesondere bei Wahlen – zahlreiche Stimmen nicht, weil die Wahlunterlagen nicht korrekt ausgefüllt oder nicht korrekt abgegeben wurden. Im Zusammenhang mit den bevorstehenden …
* Weiterlesen…

Schloss Eugensberg ist verkauft

Salenstein – Das Konkursamt des Kantons Thurgau hat in Absprache mit den Gläubigervertretern das Schloss Eugensberg samt Inventar und allen zugehörigen Liegenschaften – abgesehen von zwei an der Peripherie liegenden kleineren landwirtschaftlichen Grundstücken – per 1. März 2019 an den Interessenten mit dem besten Angebot verkauft.

Schloss Eugensberg in der Abendstimmung. (Bild: zvg)

Der Erlös aus dem Verkauf von Schloss Eugensberg fliesst, wie dies gerichtlich zugesprochen wurde, in die Konkursmasse Rolf Erb und kommt den Gläubigern zugute. Über die Details des Verkaufs haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Käufer ist der 38-jährige Christian Schmid, der zusammen mit seiner …
* Weiterlesen…