Archiv für den Autor: Kapo TG

Frau nach Frontalkollision verstorben

Scherzingen – Nach einer Frontalkollision zweier Personenwagen verstarb am Sonntag in Scherzingen eine 66-jährige Frau auf der Unfallstelle. Drei Personen mussten mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Bei der Frontalkollision in Scherzingen kam eine Frau ums Leben, drei Personen wurden schwer verletzt. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Ein 67-jähriger Lenker fuhr kurz vor 13 Uhr mit seinem Personenwagen auf der Seestrasse Richtung Kreuzlingen. Gemäss Angaben von Auskunftspersonen gegenüber der Kantonspolizei Thurgau fiel der Lenker bereits bei der Fahrt durch …
* Weiterlesen…

Kollision im Kreisel

Kreuzlingen – Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzlingen wurde am Mittwochabend ein Motorradfahrer verletzt.

Der verunfallte Motorradfahrer musste ins Spital gebracht werden. (Symbolbild: tm)

Gegen 18.15 Uhr fuhr ein 32-jähriger Autolenker auf der Paulistrasse in Richtung Kreisel Blauhausplatz. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kam es im Kreisel zur Kollision mit einem 37-jährigen, vortrittsberechtigten Motorradfahrer.

Der Motorradfahrer wurde beim Unfall verletzt und musste durch …
* Weiterlesen…

Autounfall auf der Hafenstrasse

Kreuzlingen – Nach einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 16. Mai, in Kreuzlingen, sucht die Kantonspolizei Thurgau Zeugen.

Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen. (Bild: archiv)

Ein 53-Jähriger Autofahrer war gegen 16.30 Uhr auf der Hafenstrasse in Richtung Bottighofen unterwegs und wollte links in die Promenadenstrasse abbiegen. Weil der Bahnübergang der Promenandenstrasse geschlossen war, wartete er auf der Hafenstrasse auf der Linksabbiegespur. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau wollte …
* Weiterlesen…

Enkeltrickbetrüger klauen 25’000 Franken

Altnau/Winterthur– Enkeltrickbetrüger kontaktierten am Freitag einen Mann aus Altnau und erbeuteten bei der Geldübergabe in Winterthur mehrere tausend Franken. Die Kantonspolizei Thurgau bittet um Vorsicht.

Die Polizei warnt vor Enkeltrickbetrügern. (Bild: Archiv)

Ein Betrüger kontaktierte am Freitagnachmittag einen 74-jährigen Mann aus Altnau. Er gab sich am Telefon als Bekannter aus und erzählte, dass er zum Erwerb von Anteilsscheinen Geld benötige. Die beiden Männer vereinbarten, sich für die Geldübergabe in der Innenstadt von Winterthur zu treffen. …
* Weiterlesen…

Mit Geldwechseltrick bestohlen

Amriswil – Eine 73-jährige Frau wurde am Montag in Amriswil von einem Trickdieb bestohlen. Die Kantonspolizei Thurgau bittet um Vorsicht.

Unbemerkt nahm der Dieb 3000 Franken aus dem Portemonaie. (Bild: archiv)

Die Frau wurde gegen 15.40 Uhr an der Bahnhofstrasse von einem Unbekannten angesprochen und gefragt, ob sie Geld wechseln könne. Die 73-Jährige willigte ein und öffnete das Portemonnaie, um nach Kleingeld zu suchen. In diesem Moment griff der Dieb …
* Weiterlesen…

Technische Verkehrskontrollen durchgeführt

Kreuzlingen – Die Kantonspolizei Thurgau kontrollierte vergangene Woche in Kreuzlingen die Betriebssicherheit von Fahrzeugen und beobachtete das Fahrverhalten der Lenkenden. Mehr als 30 Lenker mussten zur Anzeige gebracht werden.

(Symbolbild: tm)

Bei der Kantonspolizei Thurgau gingen anfangs Mai mehrere Meldungen aus der Bevölkerung ein, dass im Stadtzentrum von Kreuzlingen Autos zu schnell und zu laut unterwegs seien. Die Kantonspolizei Thurgau reagierte auf diese Situation und führte in den frühen Abendstunden zwischen Montag und Samstag an verschiedenen neuralgischen Punkten Verkehrskontrollen …
* Weiterlesen…

Im Girsbergtunnel verunfallt

Kreuzlingen – Nach einem Selbstunfall eines Autofahrers musste am Mittwoch der Girsbergtunnel in Richtung Konstanz gesperrt werden. Es wurde niemand verletzt.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Ein 44-jähriger Autofahrer war kurz vor 13 Uhr mit seinem Wohnwagenanhänger auf der Autobahn A7 im Girsbergtunnel in Richtung Konstanz unterwegs. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau geriet die Fahrzeugkombination ins Schleudern und prallte gegen den linken Bordstein des Tunnels. Dabei …
* Weiterlesen…

14 Kilogramm Heroin sichergestellt

Kreuzlingen – Die Kantonspolizei Thurgau hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen insgesamt 14 Kilogramm Heroin im Wert von über zwei Millionen Franken sichergestellt.

Zehn Kilogramm des sichergestellten Heroins wurden im Fahrzeug eines 43-jährigen Türken entdeckt. (Bild: Kapo TG)

Bei einer Einreisekontrolle im November 2017 an der Grenze in Kreuzlingen fanden Grenzwächter im Auto eines 42-jährigen Türken vier Kilogramm Heroin. Die Kantonspolizei Thurgau nahm den Drogenkurier fest und stellte die Drogen im Auftrag der …
* Weiterlesen…

Reiterin schwer verletzt

Langrickenbach – Am Dienstagvormittag, 1. Mai, wurde in Langrickenbach eine 49-jährige Reiterin bei einem Sturz schwer verletzt und musste durch die Rega ins Spital geflogen werden.

Die Reiterin musste mit der Rega ins Spital geflogen werden. (Bild: Rega Media Service)

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau befand sich die erfahrene Reiterin mit ihrem Pferd kurz nach 11 Uhr in einer Gruppe auf einem Ausritt. Gemäss Aussagen der Begleitpersonen klagte sie plötzlich über Unwohlsein und stürzte …
* Weiterlesen…

Verkehrskadettin angefahren und verletzt

Lengwil – Eine Verkehrskadettin wurde am Sonntag in Lengwil von einem unbekannten Auto angefahren und leicht verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

(Symbolbild: tm)

Die 16-jährige Verkehrskadettin war nach 9 Uhr mit der Verkehrsregelung an der Verzweigung Lengwilerstrasse / Kirchstrasse beschäftigt. Gemäss den bisherigen Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau bog ein blauer Toyota in die Kirchstrasse ein und fuhr der Jugendlichen über den Fuss. Der Lenker des Fahrzeuges, ein zirka 40-jähriger Mann, setzte …
* Weiterlesen…