Archiv für den Autor: Kapo TG

Raser aus dem Verkehr gezogen

Berlingen – Die Kantonspolizei Thurgau hat einen Raser ermittelt, der Anfang August mit einem Auto in Berlingen innerorts massiv zu schnell unterwegs war.

Der Lenker überschritt die Höchstgeschwindigkeit um 55 Stundenkilometer. (Bild: archiv)

Durch eine Geschwindigkeitsmessanlage der Kantonspolizei Thurgau wurde am 1. August kurz vor Mitternacht an der Seestrasse in Richtung Steckborn ein Auto registriert, dass die Messstelle innerorts mit 109 Stundenkilometern passierte. Nach Abzug der Sicherheitsmarge überschritt der Lenker die Höchstgeschwindigkeit um …
* Weiterlesen…

Seenachtfest ruhig verlaufen

Kreuzlingen – Aus Sicht der Kantonspolizei Thurgau verlief das Seenachtfest Fantastical in Kreuzlingen ruhig.

Die gemischten deutsch-schweizerischen Patrouillen, konnten grössere Streitigkeiten oder Belästigungen verhindern. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Die Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau auf dem Festgelände und auf den Strassen sowie die Seepolizei meldeten keine gravierenden Vorkommnisse. Fünf Personen mussten wegen Tätlichkeiten und Pöbeleien vom Gelände weggewiesen werden; eine weitere Person, die der Wegweisung nicht …
* Weiterlesen…

Velofahrer übersehen

Kreuzlingen – Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Velo wurde am Donnerstag in Kreuzlingen eine Person leicht verletzt.

Der verunfallte Radfahrer zog sich mittelschwere Verletzungen zu. (Bild: kb)

Ein 40-jähriger Autofahrer fuhr kurz nach 13.10 Uhr auf der Bahnhofstrasse Richtung Konstanzerstrasse. Bei der Einfahrt in den Emmishofer-Kreisel übersah er einen 39-jährigen Velofahrer, der von der Konstanzerstrasse herkommend den Kreisel befuhr.

Der vortrittsberechtigte Velofahrer zog sich beim Unfall mittelschwere Verletzungen …
* Weiterlesen…

Randalierende Person festgenommen

Kreuzlingen – Die Kantonspolizei Thurgau hat am Mittwoch in Kreuzlingen einen 42-Jährigen festgenommen, der sich bewaffnet in seiner Wohnung eingeschlossen hatte.

Der psychisch auffällige Mann wurde in ärztliche Obhut gebracht. (Symbolbild: Thomas Martens)

Kurz vor 14 Uhr meldete eine Anwohnerin, dass ein Mann auf einem Balkon an der Konstanzerstrasse am Randalieren sei. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau hat sich der Mann in seine Wohnung zurückgezogen. Die Verhandlungsgruppe der Kantonspolizei …
* Weiterlesen…

Alkoholisiert unterwegs

Tägerwilen – Die Kantonspolizei Thurgau hat am Dienstag in Tägerwilen einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Die Atemalkoholprobe ergab 0,4 Milligramm/Liter. (Bild: Archiv)

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kontrollierte kurz vor 15.30 Uhr an der Hauptstrasse einen Autofahrer. Weil die Atemalkoholprobe beim 43-jährigen Schweizer einen Wert von 0,4 Milligramm/Liter ergab, wurde sein Führerausweis zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.

Zwischen Barrieren eingeschlossen

Altnau – Am Freitag durchbrach ein Autofahrer in Altnau eine Bahnschranke. Es wurde niemand verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

(Bild: tm)

Ein 76-jähriger Autofahrer befuhr kurz vor 11.30 Uhr den Bahnübergang auf der Bahnhofstrasse Richtung Campingplatz Ruderbaum. Gemäss seinen Angaben gegenüber der Kantonspolizei Thurgau konnte er seine Fahrt wegen eines quer stehenden, schwarzen SUV’s sowie eines entgegenkommenden Velofahrers nicht fortsetzen. Als sich die Barrieren senkten, wurde er eingeschlossen. Um …
* Weiterlesen…

Mit ungenügender Sicht am Steuer

Kreuzlingen – Die Kantonspolizei Thurgau hat am Donnerstag in Kreuzlingen einen Autofahrer angehalten, der mit stark eingeschränktem Sichtfeld unterwegs war.

Bildlegende: Die Sicht war stark eingeschränkt. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Der 47-Jährige wurde kurz vor 15 Uhr durch die Kantonspolizei Thurgau auf der Romanshornerstrasse kontrolliert. Sein Sichtfeld war durch ein «Stand Up Paddle», das er im Fahrzeuginnenraum transportierte, stark eingeschränkt. Der Autofahrer wird bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Als ehemaliger Mitarbeiter ausgegeben

Altnau – Ein Mann wurde am Freitag in Altnau Opfer eines Betrügers und übergab ihm mehrere hundert Franken. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Der Betrüger gab sich als ehemaliger Mitarbeiter aus und dass er nach Italien ausgewandert sei. Weiter behauptete er, dass er für seine Frau ein Geburtstagsgeschenk organisieren müsse. (Bild: tm)

Gemäss den ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war der 80-jährige Mann gegen 10.30 Uhr zu Fuss auf der Güttingerstrasse unterwegs. Ein …
* Weiterlesen…

Tankstellenshop überfallen

Kreuzlingen – Wenige Stunden nach einem Raubüberfall auf einen Tankstellenshop in Kreuzlingen hat die Kantonspolizei Thurgau in der Nacht auf Samstag einen 19-jährigen Mann verhaftet.

Dieb erbeutete einige tausend Franken und flüchtete zu Fuss in Richtung Gutenbergstrasse. (Bild: PD TG)

Der vermummte Täter betrat am Freitagabend, kurz nach 21.50 Uhr, den Tankstellenshop an der Sonnenstrasse, bedrohte den Angestellten mit einer Faustfeuerwaffe und verlangte Bargeld. Wenig später verliess er mit einer Beute von einigen tausend Franken …
* Weiterlesen…

Farbschmierereien geklärt

Kesswil/Güttingen – Nach Sachbeschädigungen in Kesswil und Güttingen hat die Kantonspolizei Thurgau am Montagabend den Verursacher festgenommen.

Der Schmierer wird bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht (Bild: archiv)

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen war ein Mann nach 18 Uhr auf dem Seeweg zwischen Kesswil und Güttingen unterwegs. Dort hinterliess er auf Hausmauern, Sitzbänken, einem Holzschrank und anderen Gegenständen Farbschmierereien.

Eine aufmerksame Auskunftsperson alarmierte die Kantonale Notrufzentrale. Eine Patrouille der …
* Weiterlesen…