Archiv für den Autor: Kapo TG

Das Opfer war die Grossmutter

Frauenfeld – Beim Opfer des Tötungsdeliktes in Frauenfeld handelt es sich um eine 74-jährige Mazedonierin. Die Umstände der Tat sind noch nicht restlos geklärt.

Die von der Staatsanwaltschaft Frauenfeld in Auftrag gegebene Obduktion hat zur Identifikation der Frau geführt. Beim Opfer handelt es sich um eine 74-jährige Mazedonierin, die sich als Touristin in der Schweiz aufhielt. Die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Kopf vom Körper abgetrennt. Die Hintergründe …
* Weiterlesen…

Tötungsdelikt: Tatverdächtiger verhaftet

Polizei

Frauenfeld – Nachdem eine Frau tot aufgefunden wurde, kam es nun zur Verhaftung eines 19-jährigen Tatverdächtigen.

Symbolbild (Bild: archiv)

Eine Frau ist am Dienstag tot in einer Wohnung in Frauenfeld aufgefunden worden. Die Kantonspolizei Thurgau geht von einem Tötungsdelikt aus. Ein 19-jähriger Tatverdächtiger wurde verhaftet.

Kurz vor 17.30 Uhr meldete eine Nachbarin der Kantonalen Notrufzentrale, dass sie eine leblose Person in einer Wohnung an der Talackerstrasse aufgefunden …
* Weiterlesen…

Mehrere Verletzte nach Frontalkollision

Kreuzlingen – Bei einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen am Samstagvormittag in Kreuzlingen wurden mehrere Personen verletzt.

Kurz nach 10.30 Uhr war ein 58-jähriger Autofahrer auf der Remisbergstrasse von Kreuzlingen in Richtung Lengwil unterwegs. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kollidierte er beim Linksabbiegen in die Schrofenstrasse aus noch ungeklärten Gründen mit dem entgegenkommenden Auto eines 33-jährigen Lenkers. Das Auto des Unfallverursachers drehte sich und prallte …
* Weiterlesen…

Mit Motorrad gestürzt

Güttingen – Nach einem Verkehrsunfall in Güttingen musste am Mittwoch ein Motorradfahrer ins Spital geflogen werden.

Der 55-jährige Motorradfahrer war gegen 17.40 Uhr auf der Sommeristrasse in Richtung Güttingen unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau verlor er nach einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte.

Der Verunfallte wurde so schwer verletzt, dass er nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst von der Rega ins Spital …
* Weiterlesen…

Nach Unfall Zeugen gesucht

Bottighofen – Nach einer Kollision am Dienstagabend in Bottighofen sucht die Kantonspolizei Thurgau Zeugen.

Kurz vor 17.30 Uhr war ein 33-jähriger Autofahrer auf der Hauptstrasse in Richtung Münsterlingen unterwegs und wollte bei der Verzweigung mit der Mittleren Dorfstrasse rechts abbiegen. Dabei übersah er gemäss ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau einen Mofalenker, der rechts auf dem Fahrradstreifen am Fahrzeug vorbeifuhr.

Es kam zur Kollision und der …
* Weiterlesen…

Fussgängerin verletzt

Kreuzlingen – Ein Autofahrer kollidierte am Samstagabend in Kreuzlingen mit einer Fussgängerin. Diese musste ins Spital gebracht werden.

(Bild: kb)

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau bog ein 54-jähriger Autolenker kurz nach 21.30 Uhr vom Bleichekreisel in die Seetalstrasse ein, um in Richtung Stadtzentrum weiterzufahren. Dabei kollidierte er mit einer Fussgängerin, die kurz nach dem Kreisel die Strasse auf dem Fussgängerstreifen überqueren wollte.

Die Fussgängerin wurde verletzt und musste …
* Weiterlesen…

Mit Mauer kollidiert

Kreuzlingen - In der Nacht zum Samstag entstand bei einem Verkehrsunfall in Kreuzlingen hoher Sachschaden. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Der Sachschaden an der Lärmschutzwand ist mehrere zehntausend Franken gross. (Bild: Nina Mussoi)

Ein 24-jähriger Autofahrer war gegen 0.20 Uhr von der Bahnhofstrasse in Richtung Hafenbahnhof unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau verlor kurz nach dem Tunnel die Kontrolle über sein Auto, kam von der Strasse ab und kollidierte …
* Weiterlesen…

Alkoholisiert am Steuer

Alkohol und Autofahren verträgt sich nicht. (Symbolbild: S. Hofschlaeger/pixelio.de) Hofschlaeger

Hefenhofen – Die Kantonspolizei Thurgau hat am Donnerstagabend in Hefenhofen einen alkoholisierten Autofahrer angehalten.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kontrollierte kurz vor 23 Uhr an der Amriswilerstrasse einen Autofahrer. Weil die Atemalkoholprobe beim 52-jährigen Schweizer einen Wert von 0,46 mg/l ergab, wurde sein Führerausweis zuhanden des Strassenverkehrsamts eingezogen.

Während der Fahrt in Brand geraten

Kreuzlingen – Ein Auto geriet am Mittwochnachmittag in Kreuzlingen während der Fahrt in Brand. Es wurde niemand verletzt.

Vorrücken mit Schnellangriff. (Foto: Sebastian Schaad, Feuerwehr Kreuzlinge)

Eine 48-jährige Lenkerin war kurz vor 14.30 Uhr mit ihrem Auto auf der Egelseestrasse unterwegs. Gemäss ihren Aussagen gegenüber der Kantonspolizei Thurgau stellte sie während der Fahrt Brandgeruch fest und lenkte das Auto auf einen Parkplatz. Sie stieg aus und bemerkte den …
* Weiterlesen…

Velofahrer übersehen

Tägerwilen – Nach einer Kollision mit einem Auto musste am Dienstag in Tägerwilen ein Velofahrer mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Der Radfahrer wurde ins Spital gebracht. (Bild: tm)

Ein 56-jähriger Autofahrer war kurz vor 19 Uhr auf der Castellstrasse in Richtung Schloss unterwegs und wollte links auf die Haldenstrasse abbiegen. Gemäss den bisherigen Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau übersah er dabei einen entgegenkommenden 59-jährigen Velofahrer. Bei der anschliessenden Kollision wurde der …
* Weiterlesen…