Archiv des Autors: KreuzlingerZeitung

Spass mit Botschaft

Kreuzlingen – Die «Schweizermacher» rocken den Seeburg-Park mit satirisch überzogenen Klischees.

Das Ensemble nutzt nicht nur die vielseitige Drehbühne von Damian Hitz, sondern das gesamte Areal. Bilder: (Inka Grabowsky)

«Wenn das See-Burgtheater spielt, dann fängt der Sommer an», sagt Regierungsrat Walter Schönholzer in seinen Eröffnungsworten. Da ist es egal, dass es regnet, das Publikum unter Wolldecken sitzt und der Premieren-Apéro …
* Weiterlesen…

PH Thurgau: Neue Wege gehen

Kreuzlingen - 109 neue Lehrerinnen und Lehrer für die Vorschul- und Primarstufe erhielten am 10. Juli ihre Diplome. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr konnten die Bachelor-Urkunden diesmal vor Ort im Dreispitz unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln, persönlich übergeben werden.

Bachelorfeier an der PH Thurgau. (Bild: zvg)

In zwei fast identischen Durchläufen wurden die Leistungen der 109 Absolventinnen und Absolventen musikalisch wie auch wortreich gewürdigt. Rektorin Prof. Dr. Priska Sieber zollte den Diplomierten ihren Respekt, haben sie doch fast die Hälfte ihres Studiums unter wechselnden Pandemie-Bedingungen verbracht. Dabei hob …
* Weiterlesen…

Fünf Räume für kulturelle Vielfalt

Kreuzlingen – Was lange währt, soll endlich wahr werden: Am 26. September entscheidet sich an der Urne, ob Kreuzlingen sein Kulturzentrum behalten darf. Ein breit abgestütztes Pro-Komitee weibelt bereits um Ja-Stimmen für das Kult-X.

Sie treten für das Kult-X ein (vl): Christian Lohr, Pia Donati, Beni Merk, Ruedi Herzog und Cornelia Zecchinel.(Bild: Emil Keller)

Kahle Wände und karge Räume prägten das anfängliche Bild des leer stehenden Schiesser-Areals. Mit viel Fronarbeit von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und finanzieller Unterstützung der Stadt haben sich die …
* Weiterlesen…

Kunst macht Schule

Kreuzlingen – Im Museum Rosenegg ergänzen Jugendliche der Sekundarschule Remisberg die Ausstellung «Hüben und Drüben» im alten Luftschutzkeller.

Künstlerin Isabelle Krieg, Lehrerin Maria Fehr und Kulturagentin Betina Eberhard haben gemeinsam die Ausstellung im Luftschutzkeller im Museum Rosenegg organisiert. (Bild: Inka Grabowsky)

«Oft stellen wir ja Künstler aus, die längst verstorben sind. Es ist schön, dass es nun frische Impulse bei uns gibt». Museumsleiterin Yvonne Istas freut sich …
* Weiterlesen…

Mit Kreativität gegen den Pandemie-Blues

Kreuzlingen – Die Ausstellung Corona Call im Kunstraum zeigt Reaktionen von Schweizer Künstlern auf den Lockdown und ist bis 11. Juli zu sehen.

Gregor Vogel mit dem Material zu «The day isn›t over until it’s midnight». (Bild: Inka Grabowsky)

Der «Topspreader» ist hier ein Laubbläser montiert auf einem Drehstuhl. Die Maske ist für einmal ein Kussmund aus glasierter Keramik. Und das Foto einer Skulptur aus Brot, Bananenschale und Zigarettenstummeln ist Kunst gewordene …
* Weiterlesen…

Der Pfarrer und sein Erzfeind

Bottighofen - Die Kultkomödie «Don Camillo und Peppone» kann nun im August auf die Bühne gebracht werden. Allen Beteiligten haben die vergangenen Wochen viel an Flexibilität abverlangt.

Im August hat «Don Camillo und Peppone» Premiere. (Bild: pd)

Nach einer langen Zeit der Unsicherheit und dem bangen Blick auf die Infektionszahlen ist nun klar: Am 20. August heisst es auf der zentrumbühne bottighofen Vorhang auf für «Don Camillo und Peppone». Das Stück um den konservativen Pfarrer Don …
* Weiterlesen…

Welt is(s)t in Kreuzlingen

Kreuzlingen - Für alle, die derzeit das «Chrüzlinger Fäscht» und die damit verbundenen Speisen aus der ganzen Welt vermissen, gibt es eine Lösung. Der Verein hat 16 Rezepte seiner Köchinnen und Köche in einer Rezeptsammlung zusammengetragen, damit die Internationalität von Kreuzlingen auch zu Hause erlebt werden kann.

Thailand für daheim: Stadtpräsident Thomas Niederberger und Stadträtin Dorena Raggenbass (r.) in Vorfreude auf Rattana Mem Niederbergers rotem Curry. Der Verein «Chrüzlinger Fäscht» hat 16 Rezepte als kleinen Trost für die Absage der Veranstaltung zusammengetragen. (Bild: Emil Keller)

«Eigentlich würde es jetzt während dem Chrüzlinger Fäscht auf dem Boulevard …
* Weiterlesen…

Vom Dreispitz ins Haus

Kreuzlingen - Zum Jubiläum «150 Jahre JMK» erhalten die Musizierenden der Jugendmusik Kreuzlingen neue Uniformen. Wegen der stark beschränkten Platzzahl wird die Einweihung am 19. Juni 2021 in einem Livestream öffentlich übertragen.

Jubel anlässlich des Meistertitels in Burgdorf. (Bild: zvg)

Statt des geplanten und auf Juni 2022 verschobenen Jubiläumsfestes findet am 19. und 20. Juni je ein Konzert mit der Einweihung der neuen Uniformen statt. Das Konzert vom Samstagabend wird ab 20 Uhr in einem Livestream (Link auf www.jmk.swiss) direkt aus …
* Weiterlesen…

Oropax im Hörnli

Kreuzlingen – Das Schwimmbad wird zur Bühne: Oropax tritt am 8. Juli auf.

Oropax kommt ins Hörnli. (Bild: zvg)

Oropax machen sich am 8. Juli, 20.30 Uhr, das Schwimmbad Hörnli zur Bühne. Wo sonst die Schwimmer ihre Bahnen ziehen und Kinder ins kühle Nass springen, verwandelt sich das Hörnli zu einer besonderen Kulisse. Die Gäste brauchen nicht wie sonst die Badetücher, sondern …
* Weiterlesen…

Geld fliesst, Verkehr stockt

Bottighofen – Die Bottighofer Bürgerinnen und Bürger hatten vergangenen Mittwochabend über Kreditanträge in Höhe von 1,3 Millionen Franken zu entscheiden. Finanziell kann sich die Gemeinde am See die Investitionen leisten: 2020 nahm sie einen Ertragsüberschuss von rund einer Million Franken ein.

«Sachbeschädigungen haben uns zur Installation von Überwachungskameras am Hafen bewogen», erklärte Matthias Hofmann (rechts). (Bild: Emil Keller)

«Wir können finanziell auf ein erfreuliches Jahr 2020 zurückblicken», eröffnete Gemeindepräsident Matthias Hofmann die Rechnungsversammlung im Dorfzentrum Bottighofen. Grund hierfür war ein Ertragsüberschuss von 1’028’688 Franken. Raphael Lüscher vom Ressort Finanzen erläuterte …
* Weiterlesen…