Archiv des Autors: KreuzlingerZeitung

Der Konzilvorplatz ist fertiggestellt

Konstanz - Pünktlich zum Frühling ist die Neugestaltung des Platzes vor dem Konzil abgeschlossen.

Nach längerer Planung für eine gute, zeitgemässe und kostensparende Lösung sind sich Baubürgermeister Karl Langensteiner-Schönborn, Thomas Stegmann, Leiter des Hochbauamtes, und Herbert Munjak, Leiter der Technischen Betriebe (TBK), einig, dass das jetzige Ergebnis gelungen ist. «Das Besondere des Platzes ist die hohe Aufenthaltsqualität», betont der Bürgermeister. «Solche Orte sind einfach …
* Weiterlesen…

Abenteuerliche Wege in den Kunstraum

Kreuzlingen – Eine Videoinstallation aus Singapur und Aquarelle aus Belgrad bringen die weite Welt nach Kreuzlingen. Lika Nüssli und Monica Ursina Jäger sind im Kunstraum zu sehen.

Stipendiumgewinnerin Lika Nüssli malt politisch, feministisch und mit schwarzem Humor. (Bild: Inka Grabwosky)

Eigentlich hatte die Künstlerin Lika Nüssli das grosse Los gezogen. Sie gewann vergangenes Jahr ein Stipendium der Kulturstiftung Thurgau und durfte deshalb sechs Monate lang eine Wohnung und ein Atelier in Belgrad nutzen. Der Lohn reicht …
* Weiterlesen…

Covid hinterlässt Spuren

Kreuzlingen – Die Rechnungen 2020 der beiden Kreuzlinger Schulgemeinden schliessen besser als budgetiert ab. Die Primarschule macht Gewinn, die Sekundarschule einen kleinen Verlust. Die Stimmberechtigten werden am 13. Juni über die Vorlagen entscheiden.

Seraina Perini und Susanne Burgmer präsentierten die Rechungen der Schulgemeinde. (Bild: Kurt Peter)

«Es sind die Rechnungen eines speziellen Jahres in der eine Krise herrschte, mit der niemand gerechnet hat», erklärte Schulpräsidentin Seraina Perini zu Beginn der gestrigen Medienkonferenz. Zusammen mit Susanne Burgmer, Leiterin Finanzen der Schulgemeinden, präsentierte sie …
* Weiterlesen…

Günstig, mobil und volksnah

Kreuzlingen - Der Stadtrat will in einem Pilotprojekt mobile Jurten zur Erfüllung von Verwaltungsaufgaben einsetzen. Wenn das Vorhaben gelingt, so heisst es, ist ein Neu- oder Ergänzungsbau vom Tisch.

Pilotprojekt Jurten.

«Derzeit läuft ja eine Vernehmlassung in der Verwaltung, wie ein Alternativprojekt zum geplanten Stadthaus auf der Festwiese aussehen könnte», meint Stadtpräsident Thomas Niederberger. Ein Mitarbeiter, der zehn Monate in Zentralasien unterwegs gewesen sei, habe die Idee von Jurten auf den Tisch gelegt. Die Skepsis bei den Abteilungsleitern …
* Weiterlesen…

«Der Tourismus ist im Wandel»

Kreuzlingen - Heute Donnerstag geht die neue Tourismus-Informationsstelle am Schifffahrtshafen in Betrieb. Neu wird diese unter dem Dach von Thurgau Tourismus geführt.

Adrian Braunwalder und Nicole Esslinger eröffneten die neue Info-Stelle. (Bild: Kurt Peter)

«Stillstand ist Rückschritt», sagte Stadtpräsident Thomas Niederberger anlässlich des Medienanlasses zur Eröffnung der neuen Info-Stelle. Damit blickte er zurück auf eine zweijährige Entwicklungsphase, an deren Ende die Überführung von Kreuzlingen Tourismus unter das Dach von Thurgau Tourismus …
* Weiterlesen…

Mit Leben füllen

Kreuzlingen - Die Pädagogische Hochschule hat ihr drängendstes Problem gelöst. Mit Fertigstellung des Ergänzungsbaus gibt es für alle Studierenden genug Platz.

Rektorin Priska Sieber im Studio des Campus-TV. (Bild: Kurt Peter)

Gestern Donnerstag empfingen Regierungsrätin Carmen Haag, Priska Sieber, Rektorin der Pädagogischen Hochschule und Architekt Beat Consoni die Medien zur Fertigstellung des Ergänzungsbaus der Pädagogischen Hochschule Thurgau. «Das Werk ist vollendet und kann mit Leben gefüllt werden», meinte die Regierungsrätin. …
* Weiterlesen…

Was lange währt …

Kreuzlingen - Nur mit einem Schulterschluss von Stadt, Sekundarschule und Region kam das Familien- und Freizeitbad Egelsee zustande. Am Mittwoch war Baustart für das 35,5 Millionen Franken- Projekt.

Fröhlicher Spatenstich mit allen Beteiligten. (Bild: Kurt Peter)

«Seit 2010 ist das Projekt ein Herzenswunsch, jetzt kommt es endlich zur Umsetzung», sagte der städtische Projektleiter Ruedi Wolfender am Mittwochmorgen auf der Baustelle. Und auch für Stadtpräsident Thomas Niederberger war der Spatenstich ein «freudiger Anlass nach einer langen Planungsphase». Und …
* Weiterlesen…

Das nächste Recycling-Level

Kreuzlingen – Die in Kreuzlingen entwickelte Handy-App «The Fortunate Planet» begegnet Recycling spielerisch. Wer Abfalleimer und Entsorgungsmöglichkeiten markiert, sammelt Punkte und lernt gleichzeitig etwas über korrekte Mülltrennung.

Dary Santamaria (links), Gabriele Aebli und Pascal Ritter setzen sich mit der Fortunate-Planet-App für mehr Recycling ein. (Bild: Emil Keller)

Mit einer Testversion seiner App «The Fortunate Planet» besuchte Pascal Ritter vergangenes Jahr eine Schulklasse. Nachdem Ritter erklärt hatte, was für verschiedene Arten von Recyclingmaterialien es gibt und wie …
* Weiterlesen…

Ein Hotel am «Hafen»

Gottlieben - Ein neues Hotel in Gottlieben öffnet in zwei Wochen seine Türen. «Porto Sofie» verfügt über 31 individuell gestaltete Zimmer direkt am Seerhein.

Sophie Schreiber und Jürgen Seifert eröffnen ihr Hotel. (Bild: zvg)

Es ist kein Scherz: am 1. April öffnet «Porto Sofie» seine Türen, denn von den 31 Zimmern sind schon einige reserviert. «Wir freuen uns auf die Eröffnung», sagt Sophie Schreiber, Miteigentümerin und Mitbetreiberin. Sie blickt, gemeinsam mit Partner Jürgen …
* Weiterlesen…

«Gutes Projekt erwartet»

Kreuzlingen - Nachdem die Häberlin Architekten bereits umliegende Parzellen erworben haben, ist nun auch die Liegenschaft Hauptstrasse 58 in ihrem Besitz. Aktuell liegt kein Projekt auf dem Tisch auf einem für die Stadt relevanten Areal.

Von Häberlin Architekten gekauft: Hauptstrasse 58. (Bild: Sandro Zoller)

«Die Situation gegenüber dem Zeitpunkt des Kaufs der Parzellen 1871 (Copy Shop) und 1851 (Lohr Sport) hat sich mit dem Erwerb der Liegenschaft Hauptstrasse 58 nicht verändert», erklärt Yves Häberlin. Es sei einzig ein Stein mehr auf dem Areal dazugekommen. …
* Weiterlesen…