Archiv des Autors: PD KN

Einweihung der jüdischen Synagoge problemlos verlaufen

Konstanz – Im besonderen Fokus stand am heutigen Sonntagnachmittag die offizielle Einweihung der neuen Synagoge in Konstanz. Insbesondere nach Halle unterlagen die Feierlichkeiten mit dem Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg und dem Vizepräsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland strengen Sicherheitsvorkehrungen.

Auch die Demonstration in der Altstadt verlief ohne Zwischenfälle. (Bild: tm)

«Obwohl es im Vorfeld keine konkreten Gefährdungserkenntnisse gab, musste sich die Polizei für alle Eventualitäten vorbereiten», so Einsatzleiter Gerd Stiefel vom Polizeipräsidium Konstanz. Die in der Vergangenheit und auch schon vor Halle durchgeführten Schutzmaßnahmen wurden anlässlich der Synagogen-Einweihung …
* Weiterlesen…

Angeblicher Amoklauf sorgt für Aufregung

Konstanz – Ein Post in einem anonymen sozialen Netzwerk im Bereich Konstanz über einen angeblich aktuell stattfindenden Amoklauf in der Mensa sorgte am Dienstagmittag für einen gröSSeren Polizeieinsatz an der Universität.

(Bild: Polizei KN)

Gegen 12.20 Uhr war das Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Konstanz von einem Mitarbeiter der Universität über den Post informiert worden und entsandte daraufhin mehrere Streifenwagenbesatzungen zum Universitätsgelände. Ausserdem wurde der Busverkehr von und zur Uni vorsorglich eingestellt. Die Überprüfungen der Polizei vor Ort ergaben keinerlei …
* Weiterlesen…

Beim Pogotanzen geschnitten

Konstanz – Die Konstanzer Polizei sucht Zeugen. Zwei junge Männer haben beim Pogotanzen in einer Diskothek blutende Wunden davongertragen.

Beim Pogo wird viel geschubst und gerempelt. (Bild: Christoph Droste/pixelio.de)

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde gegen 1.45 Uhr eine Polizeistreife von Mitarbeitern des Klinikums über zwei verletzte Personen informiert, die in einer Discothek in der Reichenaustrasse von einem unbekannten Täter verletzt worden waren. Die 20- und …
* Weiterlesen…

15’000 demonstrierten fürs Klima

Konstanz – Laut Polizeiangaben waren 15'000 Menschen auf der Strasse.

Proteste in Konstanz. (Bild: www.facebook.com/FridaysForFutureKonstanz)

Am Freitag kam es in der Zeit von 10 bis 20 Uhr, zu insgesamt elf genehmigten Demonstrationen mit Aufzügen und Kundgebungen im Zusammenhang mit der Klimaschutzbewegung «fridays for future» im Zuständigkeitsgebiet des PP Konstanz. Die grösste Demonstration fand in der Konstanzer Innenstadt mit geschätzten
10’000 …
* Weiterlesen…

Toter bei Zimmerbrand

Konstanz – Aus bislang noch unbekannter Ursache kam es am heute Morgen gegen 8 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Wollmatinger Straße in einer Wohnung im dritten Obergeschoss zu einem Zimmerbrand.

(Bild: tm)

Eine Hausbewohnerin hatte starken Rauchgeruch wahrgenommen und die Rettungsleitstelle informiert. Während der Löscharbeiten der Freiwilligen Feuerwehr Konstanz wurde eine leblose männliche Person in der Wohnung aufgefunden und dem Rettungsdienst übergeben. Diese reanimierten den Bewohner und brachten ihn in einem lebensbedrohlichen Zustand in ein Krankenhaus. Dort verstarb der …
* Weiterlesen…

Ladendiebinnen aus der Schweiz

(Symbolbild: Rike/pixelio.de)

Konstanz – Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 17 Jahren wurden am Montag gegen 17.30 Uhr in einem Drogeriemarkt auf der Markstätte von einem Ladendetektiv nach einem Diebstahl bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

(Symbolbild: Rike/pixelio.de)

Der Detektiv beobachtete die Mädchen, wie sie Artikel im Gesamtwert von rund 500 Euro in ihre mitgeführten Einkaufstaschen steckten und den Kassenbereich verließen, ohne die Ware zu bezahlen. Die beiden aus der Schweiz stammenden Mädchen wurden zum Polizeirevier Konstanz gebracht und von dort aus die Eltern verständigt.

Erdbeben in Konstanz

Konstanz – Zahlreiche Notrufe gingen am Dienstagmorgen zwischen 1 Uhr und 3 Uhr beim Polizeipräsidium Konstanz ein, nachdem sich im Bereich Konstanz mehrere Erdbeben ereignet hatten.

(Bild: tm)

Das stärkste Beben mit einer Stärke von 3,7 auf der Richterskala wurde gegen 1.15 Uhr registriert. Nennenswerte Sach- oder gar Personenschäden wurden bislang nicht bekannt. Über die Rundfunkanstalten wurde die Erdbebenmeldung als amtliche Gefahreninformation ausgestrahlt.

Rechtsextremer Infostand beschädigt

Konstanz – Zu einer Auseinandersetzung kam es an einem Infostand der «Identitären Bewegung» am Samstag gegen 13 Uhr auf der Marktstätte.

Die «Identitäre Bewegung» wird dem rechtsextremen Spekrtum zugeordnet. (Bild: tm)

Passanten solidarisierten sich mit den Gegnern der «IB» und stellten sich mit einem Plakat direkt vor den Infostand. Als die Gegner mit Essigessenz den Stand bespritzten, kam es zu einer Rangelei. Hierbei wurde der Infostand umgerissen und beschädigt. Mehrere …
* Weiterlesen…

Schwelbrand in Tankstellengebäude

Konstanz – Zu einem Schwelbrand in einem Kühlraum einer Tankstelle in der Konstanzer Carl-Benz-Strasse wurden Feuerwehr und Polizei am Samstag gegen 20.45 Uhr gerufen.

(Bild: pixelio)

Ersten Ermittlungen zufolge kam es aufgrund eines technischen Defekts zu einem Schwelbrand mit Rauchentwicklung, welcher von der Feuerwehr rasch gelöscht werden konnte. Zwei Angestellte der Tankstelle wurden vorsorglich vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht, da sie Rauchgase einatmeten. Die Tankstelle musste vorrübergehend geschlossen werden.

Elfjährige angefahren

Konstanz – Bei einem Unfall auf der Schottenstrasse bleiben beide Betroffenen unverletzt.

Das elfjährige Mädchen blieb trotz Sturz unverletzt. (BIld: NicoLeHe /pixelio.de)

Sachschaden in Höhe von 1000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Samstag gegen 16 Uhr in der Schottenstrasse an der Kreuzung Gartenstrasse. Eine elfjährige Fahrradfahrerin fuhr auf der Fahrradstrasse Richtung Seerhein. Als das Mädchen die Strassenkreuzung überqueren wollte, stiess …
* Weiterlesen…