Archiv des Autors: Stadt Kreuzlingen

Öffnungszeiten während den Festtagen

Kreuzlingen – Die Schalter der Stadtverwaltung und der Technischen Betriebe Kreuzlingen sind vom Dienstag, 24. Dezember, bis Donnerstag, 2. Januar 2020, geschlossen. Während den Festtagen stehen Pikettdienste zur Verfügung. Im neuen Jahr öffnen die Büros am Freitag, 3. Januar um 8.30 Uhr.

Die Schalter der Stadtverwaltung und der Technischen Betriebe Kreuzlingen gehen ab dem 24. Dezember in die Weihnachtspause. (Bild: zvg)

Bereits reservierte SBB-Tageskarten können bis Montag, 23. Dezember, um 17 Uhr am Informations-Schalter abgeholt werden.

Während den Festtagen gelten folgende Öffnungszeiten:

Bestattungsamt
Dienstag, 24. Dezember, 8.30 bis 11.30 Uhr
Freitag, 27. Dezember, 8.30 bis …
* Weiterlesen…

Günstiger mit Bahn und Bus unterwegs

Kreuzlingen – Mit dem Fahrplanwechsel vom 15. Dezember, sinken die Preise für Bus- und Bahnfahrten in Kreuzlingen für die Zone 256.

Die Preise für ein Busticket sinken. (Bild: zvg)

Die Preissenkungen gelten für Einzelbillette, Tages-, Mehrfahrten- und Multitages-Karten der Zone 256. Beispielsweise kostet das Einzelbillett für Erwachsene neu drei Franken statt 3.20 Franken, eine Mehrfahrtenkarte 15 Franken (17.60 Franken). Mit einem Halbtax-Abo reduzieren sich die Preise zusätzlich. Die Fahrpreisreduktion bewilligte …
* Weiterlesen…

Angepasste Öffnungszeiten wegen Anlass

Kreuzlingen – Wegen eines internen Anlasses öffnen am Donnerstag, 5. Dezember, die Schalter der Stadtverwaltung, der Technischen Betriebe Kreuzlingen und des Werkhofs erst um 9 Uhr. Der Entsorgungshof RAZ öffnet wie gewohnt um 7.30 Uhr.

Das RAZ öffnet wie gewohnt. (Bild: Rabe/Pixabay)

Jeweils Ende Jahr treffen sich die Mitarbeitenden der Stadt Kreuzlingen auf Einladung des Stadtrats zu einer Informationsveranstaltung. Deshalb öffnen die Schalter in allen Verwaltungsgebäuden am 5. Dezember um 9 Uhr, anstatt wie üblich um 08.30 Uhr. Der Entsorgungshof RAZ ist zu den …
* Weiterlesen…

Seetalstrasse ab Mitte Dezember zweispurig befahrbar

Kreuzlingen – Seit Mitte August sind die Bauarbeiten für Werkleitungen und Lärmschutzwände im Zusammenhang mit der Sanierung und Umgestaltung der Seetalstrasse zwischen Seepark- und Ziilkreisel plangemäss in Gang. Vor Weihnachten wird der Einbahnverkehr vorübergehend aufgehoben.

Vor Weihnachten wird der Einbahnverkehr vorübergehend aufgehoben. (Bild: Kurt Michel/pixelio.de)

Die Seetalstrasse ist eine Kantonsstrasse, weshalb für die Planung und Ausführung der Tiefbauarbeiten für Strassenbau und Lärmschutzwände das Tiefbauamt des Kantons Thurgau zuständig ist. Geplant ist eine streckenweise Verbreiterung der Strasse für eine neue Busspur sowie Aufspurstrecken im Knotenbereich …
* Weiterlesen…

Souverän heisst Budget 2020 gut

Kreuzlingen – Bei einer Stimmbeteiligung von 23.1 Prozent haben 1567 Stimmberechtigte das Budget 2020 der Stadt Kreuzlingen mit einem Aufwandüberschuss von 0.5 Millionen Franken und gleichbleibenden Steuerfuss von 66 Prozent deutlich genehmigt.

Budget 2020 wurde angenommen. (Bild: archiv)

Im Vergleich zum Vorjahresbudget mit einem Ertragsüberschuss von 0.8 Millionen resultiert eine Differenz von 1.3 Millionen Franken. Für das Jahr 2020 ist ein Mitteleinsatz von 25.6 Millionen Franken vorgesehen.

Von den insgesamt 8501 Stimmberechtigten sind 1967 Stimmzettel eingegangen. 1567 Personen hiessen das Budget gut, …
* Weiterlesen…

Stadt schreibt Plätze für Saisonbetriebe aus

Kreuzlingen – Bis zum 31. Dezember können sich Interessierte bei der Stadtkanzlei Kreuzlingen für zwei Glacestände sowie einen saisonalen Restaurant- oder Barbetrieb in Seenähe bewerben. Die Ausschreibung wird im Jury-Verfahren durchgeführt.

Nebst zwei Glaceständen werden auch Lizenzen für einen saisonalen Restaurant- oder Barbetrieb vergeben. (Bild: Timo Klostermeier/pixelio.de)

Das Bedürfnis nach Verpflegungsmöglichkeiten in Seenähe ist gestiegen. Aus diesem Grund schreibt die Stadtkanzlei je ein Glacestand beim Kursschiffhafen und beim Yachthafen Kreuzlingen sowie den Platz für einen saisonalen Restaurant- oder Barbetrieb unterhalb …
* Weiterlesen…

Testkäufe für Alkohol und Tabak: Zwei von fünf haben nicht bestanden

Kreuzlingen – Um zu überprüfen, ob die hiesigen Verkaufsstellen die Jugendschutzbestimmungen ein-halten, führte die Stadt Kreuzlingen zum vierten Mal Testkäufe für Alkohol und Tabakwaren durch. Von den fünf getesteten Verkaufsstellen hielten zwei die Jugendschutzbestimmungen nicht ein. Aufgrund der Ergebnisse führt die Stadt Kreuzlingen auch künftig Testkäufe durch.

Zwei von fünf getesteten Verkaufsstellen haben den Test nicht bestanden. (Bild: holzijue/Pixabay)

Der Verkauf von Alkohol und Tabak an unter 16-Jährige sowie von hochprozentigen Alkoholika (ab 15 Volumen Prozent) an unter 18-Jährige ist in der Schweiz auf Bundes- und Kantonsebene verboten. Die Durchsetzung dieser Regeln liegt im Kanton Thurgau …
* Weiterlesen…

Grosser Schritt in neuen Lebensabschnitt

Kreuzlingen – 17 junge Erwachsene folgten am Mittwoch, 6. November, der Einladung von Stadtpräsident Thomas Niederberger zur Volljährigkeitsfeier ins Begegnungszentrum Das Trösch.

Gemeindepräsidentin Judith Ricklin, Stadpräsident Thomas Niederberger und 17 junge Erwachsene. (Bild: zvg)

Nach der Begrüssung informierte Stadtpräsident Thomas Niederberger seine Gäste über das Stimm- und Wahlrecht sowie über Rechte und Pflichten, die die Volljährigkeit mit sich bringen. «Nehmen Sie Ihre Verantwortung wahr. Aber geniessen Sie auch dieses Alter und …
* Weiterlesen…

Ableser sind unterwegs

Kreuzlingen – Am Montag, 18. November, beginnt die halbjährliche Ablesung der Strom-, Gas- und Wasserzähler durch das Ableseteam der Technischen Betriebe Kreuzlingen (TBK).

Die halbjährliche Ablesung der Strom-, Gas- und Wasserzähler steht vor der Tür. (Bild: Rainer Sturm/pixelio.de)

Das Ableseteam der TBK wird während drei bis vier Wochen unterwegs sein, um die Zählerstände der Kundinnen und Kunden aufzunehmen. Um eine fehlerfreie Erfassung zu garantieren, werden in den meisten Fällen die Daten elektronisch …
* Weiterlesen…

Auf Tuchfühlung mit der städtischen Kunst

Kreuzlingen – Ab sofort ist die neue Stadtagenda 2020 am Informationsschalter im Stadthaus kostenlos erhältlich. Die zweite Auflage widmet sich den zahlreichen Kunstwerken im Stadtraum.

Präsentieren die zweite Auflage der Stadtagenda: Nadja Miani und Stadtpräsident Thomas Niederberger. (Bild: zvg)

In der Stadtagenda sind insgesamt 12 Kunstwege durch Kreuzlingen beschrieben, die zu künstlerischen Werken im öffentlichen Raum führen. In der handlichen Agenda sind die Kunstwege visuell dargestellt. Jede Karte ist perforiert und lässt sich leicht …
* Weiterlesen…