Bildergalerien

Auf die Nachhaltigkeit

Kreuzlingen – Die Narren Night Show-Premiere am Valentinstag eroberte nicht nur die Herzen der Damen, auch die Herren im Publikum hatten sichtlich ihr Vergnügen.

Nachhaltigkeit ist ein genügsames Thema, das die Narrengesellschaft Emmishofen (NGE) mit der Präzision eines Chirurgen ausschlachtete. Da ist der Stadtbus, der zwar mit Ökodiesel fährt, dafür die verringerten Abgase durch das bereits 25-jährige Defizit «nachhaltig» wett macht. Auch Stadtrat Ernst Zülle wurde ins Scheinwerferlicht gezerrt. Er selbst rauche nicht mehr, …
* Weiterlesen…

40. Jahre Gaudiloch

Güttingen – Laut und bunt feierten die Fasnächtler im 40. Gaudiloch in Güttingen.

Bereits zum 40. Mal organisierte das Gaudiloch-Team den Güttinger Maskenball. Das Jubiläum nahmen einige Fasnächtler als Inspiration für ihr Kostüm. So flog eine Gruppe als Jubiläumsfahrt durch den Ball und eine andere kam gleich als Geburtstagstorte.


* Weiterlesen…

Der Abendfrieden ist für die Zukunft gewappnet

Kreuzlingen – Mit dem Ende der Renovationsphase des «Haus 3» im Januar sind alle Baumassnahmen des Abendfriedens abgeschlossen. Am 7. und 8. Februar konnte sich die Öffentlichkeit selber von den Neuerungen ein Bild machen.

Mirjam Brühwiler, Geschäftsleiterin Abendfrieden. (Bild: Sandro Zoller)

Mit dem Neubau «Haus 2» und den Renovationsarbeiten an der Villa Schwank und dem «Haus 3» ist das Alters- und Pflegeheim in der Zukunft angelangt. Wie bis anhin kann der Komplex bis zu 90 Personen beherbergen, die von 140 Mitarbeitenden rund um …
* Weiterlesen…

Weihnachten zu Haus in Kreuzlingen

Kreuzlingen – Vergangenes Wochenende verwandelte sich Kreuzlingen in ein Wintermärchen. Auf dem Boulevard und der Schützenstrasse lockten zahlreiche Zelte mit Leckereien, Shows und Handwerkskunst.

Vom Freitag bis Sonntag lockten Attraktionen, Aussteller und Essbuden Menschen aus Kreuzlingen und der Umgebung ins Zentrum der Stadt. Dank OK-Präsident Patrick Angehrn und seinem Team kam auch dieses Jahr ein vorweihnächtlicher Event zustande.

Das Herz des Festes
Zwischen den weihnächtlich geschmückten Lampen und Tannen des Boulevards stand die diesjährige Hauptattraktion – …
* Weiterlesen…

Weihnachten kann kommen

Kreuzlinge – Rund 30 Chläuse haben mit ihren Schmutzlis am Sonntag die Weihnachtszeit eingeläutet. Zahlreiche Zuschauer und Kinder freuten sich über den feierlichen Umzug samt Eseln.

Zwischen hunderten von Zuschauern schlängelten sich die Chläuse, Schmutzlis, Esel und Pfadi-Kinder durch die Gassen. Fleissig verteilten sie am Sonntag während des Chlaus-Einzugs Mandarinli, Schoggi, Biberli und Nüssli. Ben der Esel war auch wieder zuvorderst mit dabei. Am Ende besammelten sich alle vor dem Stadthaus, um den Worten des Chlaus-Bischofs …
* Weiterlesen…

Band ab! Besuch beim Kreuzlinger Fernsehen

Kreuzlingen – Das Kreuzlinger Fernsehen ist als Verein organisiert und hat derzeit rund 35 Mitglieder. Die Hälfte ist aktiv bei der Produktion der Sendungen dabei. Im Studio ist der Verein gut aufgestellt, gewünscht wäre allerdings Verstärkung fürs Aussenteam – auch jüngere Leute sind herzlich willkommen. Der Verein kann das Sprungbrett in die Medien-Welt sein.

Bilder: Andrea Vieira

In der Produktion fürs Kreuzlinger Fernsehen (KFS) arbeiten regelmässig 15 Mitglieder des Vereins. Für Aufnahmen von Anlässen wie zum Beispiel der Chlaus-Einzug in Kreuzlingen, fehlen dem Verein oft noch Leute. Der Vereinspräsident Jürg Schenkel hätte gerne auch noch ein paar jüngere Mitglieder im Verein: «Sie filmen …
* Weiterlesen…

Der krönende Turnjahr-Abschluss

Kreuzlingen – Zwei Vorführungen vor vollen Rängen. Am Schauturnen 2019 in Kreuzlingen nahmen 300 Turnerinnen und Turner teil. Das Highlight war der Auftritt vom Team Thurgau.

Den rund 2000 Zuschauern wurde am vergangenen Wochenende eine faszinierende Turnshow zu mitreissender Musik geboten.

Die 300 Turnerinnen ab sechs bis 58 Jahren würden sich immer sehr auf das Schauturnen freuen, sei es doch für die meisten der Höhepunkt des Turnjahres und der krönende Abschluss. Vier Geräteturngruppen, sieben Jugendgruppen in der …
* Weiterlesen…

Messer, Feuer und Cervelat

Lengwil – Das Gemeindeforum Lengwil lud zum Sackmesserkurs am Weiher. Unter der Leitung von zwei Pfadileitern schnitzen die Teilnehmer Spiesse, Gabeln, Löffel und was ihnen sonst noch in den Sinn kam.

Rund zwanzig Kinder zwischen vier und 14 scharen sich gemeinsam mit ihren Eltern um die Geschwister Anja und Martin Schneeberger. Die beiden erfahrenen Pfadileiter, die das Gemeindeforum engagiert hat, haben passende Holzstücke zur Grillstelle am Bärenhölzli mitgebracht. «Hasel und Feldahorn sind ganz gut geeignet. Tanne bricht zu schnell, Holunder hat …
* Weiterlesen…

Streetfood und Chilbi-Spass

Kreuzlingen – Zum alljährlichen Jahrmarkt zog es die Kreuzlingerinnen und Kreuzlinger trotz feuchtem Herbstwetter auf die Strasse. Um die Mittagszeit war am meisten los.

Alle Jahre wieder verwandeln sich die Haupt- und Löwenstrasse sowie die Festwiese des Bärenplatzes in ein buntes Markttreiben. Ein Stand reiht sich an den nächsten und lockt mit unterschiedlichen Produkten Menschen an. Die Sparte Essen kommt hier definitiv nicht zu kurz. Ob Bratwurst, Burger, Chnoblibrot, asiatische Reisgerichte, Raclette, gebrannte Mandeln …
* Weiterlesen…

Schulgarten, ein Lernfeld über und für die Natur

Kreuzlingen – Im Schulzentrum Seetal entstand seit vergangenem Herbst ein Schulgarten. Die Idee kam aus der Lehrerschaft. Die Kinder erlebten hautnah die Prozesse in der Natur.

Der Garten wird in Form einer Permakultur bewirtschaftet und somit sollen die Kinder lernen den Garten ohne künstliche Mittel nachhaltig zu unterhalten. Die Permakultur basiert auf drei ethischen Grundlagen: Sorge für die Erde, Sorge für die Menschen, Teile gerecht.

Bei der Umsetzung der Idee war Oliver Fahrion «Fahrion und Partner Gartenbau …
* Weiterlesen…