Kultur

Was zeichnet Thurgauer aus?

Kanton – 2020 will es das Historische Museum Thurgau wissen. Wie sind Thurgauerinnen und Thurgauer gestrickt? Was zeichnet sie aus? Wie unterscheiden sie sich vom Rest der Schweiz?

Das Historische Museum Thurgau sucht nach Stimmen aus dem Thurgau. (Bild: klicker/pixelio.de)

Im Hinblick auf die gemeinsame Ausstellung von Museen Thurgau zum Thema «Thurgauer Köpfe» erhebt das Historische Museum Thurgau Informationen über Eigenschaften, Vorstellungen und Klischees von Thurgauerinnen und Thurgauern.

Nun sind Thurgauerinnen und Thurgauer gefragt: Das Historische Museum Thurgau ruft …
* Weiterlesen…

Erzählungen, Briefe und Gespräche

Gottlieben – Clara von Bodman besass erzählerisches Talent – davon zeugen die zahlreichen Texte, die für den Band sieben der Bodman-Werkauswahl ausgewählt und zusammengetragen sind. Daraus liest Autorin Annette Hug am Samstag, 27. April im Bodmanhaus.

Buchvernissage mit Autorin Annette Hug. (Bild: © Brigitta Hochuli)

Autorin Annette Hug liest aus dem druckfrischen Buch «Mit wem möchte ich diese Freude lieber teilen…» – Erzählungen, Briefe und Gespräche aus dem Leben von Clara und Emanuel von Bodman. Die Buchvernissage findet am Samstag, 27. April, um 18 Uhr im …
* Weiterlesen…

Freiheit oder Gefangenschaft – Eine Frage der Perspektive?

Kreuzlingen – Kunst, Philosophie und Fotografie haben immer etwas zu tun mit der Suche nach neuen Erkenntnissen und Blickwinkeln, dem Anregen von Diskursen und mit dem Willen, Grenzen zu sprengen. Was wäre, wenn all diese Bereiche zusammengeführt werden? Der Kunstraum Kreuzlingen und Tiefparterre tut genau dies. Die zwei Ausstellungen «Zellenleben» und «Rest or Stay» führen die Besucher an die ewig heisse Thematik Freiheit und Gefangenschaft heran. Heute Abend um 19.30 Uhr findet die Vernissage statt. Die Ausstellung ist bis 19. Mai für die Öffentlichkeit zugänglich.


* Weiterlesen…

Mehr als schön

Ermatingen – Martin Walser, erst Ende März 92 geworden, las am vergangenen Mittwochabend im Kellertheater Breitenstein. Es war eine bewegende Lesung, die nachdenklich stimmte, behandelten doch viele der vorgetragenen Lebensstenogramme den Tod und die Vergänglichkeit.

Martin Walser las in Ermatingen. (Bild: sb)

Rund 80 Literaturbegeisterte waren ins Schloss Breitenstein nach Ermatingen gekommen, wohl wissend, dass es eine der letzten Lesungen des bekannten Autors sein könnte. Es herrschte eine fast ehrfürchtige Spannung im bis auf den letzten Platz besetzten «Kellertheater». Als nach den ersten Worten jemand …
* Weiterlesen…

Kunstkommission lädt zu Künstlergespräch

Kreuzlingen – Der Kreuzlinger Fotograf Roland Iselin kommt am 7. April um 11.30 Uhr wieder an die Hafenstrasse 8, um mit Doktor Axel Lapp, Leiter Kunsthalle Memmingen, und den Besucherinnen und Besuchern über sein Werk zu sprechen.

Der Kreuzlinger Fotograf Roland Iselin kommt am 7. April wieder an die Hafenstrasse 8. (Bild: Roland Iselin)

Auch wenn der April sein Versprechen hält und zumindest meteorologisch macht, was er will, bietet das Kult-X immerhin ein verlässlich gutes Aprilprogramm: Der Kreuzlinger Fotograf Roland Iselin eröffnete seine Ausstellung «Revisited 2017–2019» pünktlich …
* Weiterlesen…

Ausstellung im Hochhaus Kreuzlingen

Kreuzlingen – Ende März fand eine Vernissage in Kreuzlingen statt, die es in dieser Grössenordnung noch nicht gegeben hat. Die einzigartige Ausstellung mit Werken von Yvonne Stuker ist bis auf weiterer für Interessierte geöffnet.

Yvonne Stuker vor zwei ihrer Bilder. (Bild: zvg)

Wer heute durch Kreuzlingen geht oder fährt, ist überrascht, beim Hochhaus an der Hauptstrasse 23 in die grossen Schaufenster schauen zu können, die weit ins Innere blicken lassen. Wer näher kommt, sieht schnell, dass es sich dabei um eine Bilderausstellung handelt, die …
* Weiterlesen…

Die Suche nach Freiräumen

Kreuzlingen – Die Kunstnacht brachte am Samstagabend sowohl den Kreuzlinger Boulevard als auch die Konstanzer Laube zum Leuchten. Über 100 Kunstschaffende präsentierten ihre Kunstwerke, Performances und Inszenierungen unter dem Motto Freiräume in der Kunst auf beiden Seiten der Grenze. (Text/Fotos: Ann-Marie Köhn)

Wo sonst konnte die grenzüberschreitende Kunstnacht beginnen, als am alten Grenzübergang beim Hauptzoll, an dem die Geschichte der beiden Grenzstädte ausgestellt ist? Den Auftakt zur Nacht bot Ines Fiegert mit der ersten Live-Performance ihrer Karriere. Sie nutzte mehrere Gäste von beiden Seiten der Grenze, gab ihnen Spulen mit rotem und …
* Weiterlesen…

Ein Sprung ins Abenteuer

Kreuzlingen – Mit dem Stück «Ein Sprung ins Abenteuer» wagten sich am Samstag, 30. März, und Sonntag, 31. März, sowohl mutige als auch zurückhaltendere Kinder auf die Bühne.

Fünf Kinder wagen einen Sprung ins Abenteuer und landen in einer Phantasiewelt. (Bild: zvg)

Fünf Kinder wagen einen Sprung ins Abenteuer und landen in einer Phantasiewelt. Bald finden sie einen verschlossenen Koffer. So begeben sie sich auf die Suche dieses Schlüssels, den eine böse Eishexe vor langer Zeit gestohlen hatte. …
* Weiterlesen…

Lesung mit Doris Knecht

Gottlieben – Am Donnerstag, 4. April, ab 20 Uhr, liest Doris Knecht aus ihrem Buch «weg» vor und erzählt von Entscheidungen, deren Gewicht nie geringer wird, vom Festhalten und Loslassen, vom Erwachsenwerden und davon, wie man über sich selbst hinauswächst; ein bisschen wenigsten.

Am Donnerstag, 4. April, ab 20 Uhr, liest Doris Knecht aus ihrem Buch «weg» vor. (Bild: zvg)

Zwei, die nichts miteinander zu tun haben, auf einer Reise mit unbekanntem Ziel: Eine Frau und ein Mann, die sich kaum kennen und nicht besonders mögen, zwei Verschiedene, die ganz woanders und ganz …
* Weiterlesen…

Fachkundige Führungen statt freie Rundgänge

Salenstein – Das Napoleonmuseum startet im April in die neue Saison und bietet neuerdings anstelle eines freien Rundganges fachkundige Führungen. Es ist so einem viel geäusserten Wunsch seiner Gäste nachgekommen.

Fachkundige Führungen ersetzen freie Rundgänge im Napoleonmuseum. (Bild: Helmuth Scham)

Zu Beginn der Saison, die von April bis Oktober dauert, übernimmt ein speziell ausgebildetes Team von Museumsführerinnen und Museumsführern die wichtige Aufgabe, das Napoleonmuseum und seine Hintergründe zu erläutern. Das Napoleonmuseum kommt so einem viel geäusserten Wunsch seiner Gäste nach …
* Weiterlesen…