Polizeimeldungen

Tankstellenshop überfallen

Altnau – Ein Mann hat am Dienstagabend einen Tankstellenshop in Altnau überfallen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Der Täter flüchtete mit Bargeld. (Bild: Kapo TG)

Der vermummte Mann betrat kurz nach 19.15 Uhr den AVIA-Tankstellenshop an der Landstrasse, bedrohte die Angestellte mit einer Pistole und forderte Bargeld. Wenig später flüchtete er mit seiner Beute zu Fuss in Richtung Landschlacht. Die Angestellte blieb unverletzt.

Die sofort eingeleitet Fahndung …
* Weiterlesen…

Auf Fussgängerstreifen kollidiert

Kreuzlingen – Bei einem Unfall zwischen einem Velo und einem Auto wurde am Dienstag in Kreuzlingen eine Person mittelschwer verletzt.

(Bild: Archiv)

Kurz vor 9 Uhr war ein 92-jähriger Autofahrer auf der Löwenstrasse in Richtung Tägerwilen unterwegs. Kurz nach der Verzweigung mit der Sonnenstrasse kam es zur Kollision mit einem Velofahrer, der über den Fussgängerstreifen fuhr.

Der 88-Jährige verletzte sich mittelschwer und wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. An …
* Weiterlesen…

Angeblicher Amoklauf sorgt für Aufregung

Konstanz – Ein Post in einem anonymen sozialen Netzwerk im Bereich Konstanz über einen angeblich aktuell stattfindenden Amoklauf in der Mensa sorgte am Dienstagmittag für einen gröSSeren Polizeieinsatz an der Universität.

(Bild: Polizei KN)

Gegen 12.20 Uhr war das Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Konstanz von einem Mitarbeiter der Universität über den Post informiert worden und entsandte daraufhin mehrere Streifenwagenbesatzungen zum Universitätsgelände. Ausserdem wurde der Busverkehr von und zur Uni vorsorglich eingestellt. Die Überprüfungen der Polizei vor Ort ergaben keinerlei …
* Weiterlesen…

Beim Pogotanzen geschnitten

Konstanz – Die Konstanzer Polizei sucht Zeugen. Zwei junge Männer haben beim Pogotanzen in einer Diskothek blutende Wunden davongertragen.

Beim Pogo wird viel geschubst und gerempelt. (Bild: Christoph Droste/pixelio.de)

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde gegen 1.45 Uhr eine Polizeistreife von Mitarbeitern des Klinikums über zwei verletzte Personen informiert, die in einer Discothek in der Reichenaustrasse von einem unbekannten Täter verletzt worden waren. Die 20- und …
* Weiterlesen…

Autofahrer rammte vortrittsberechtigten E-Bike-Fahrer

Kreuzlingen - Bei einem Unfall zwischen einem E-Bike und einem Auto wurde am Samstag in Kreuzlingen eine Person mittelschwer verletzt.

70-jähriger Autofahrer übersah E-Bike-Fahrer. (Symbolbild: Thomas Martens)

Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau war kurz nach 18 Uhr ein 70-jähriger Autofahrer auf der Seetalstrasse in Richtung Konstanz unterwegs. Im Kreisel auf Höhe der Paulistrasse kam es zur Kollision mit einem vortrittsberechtigten E-Bike-Fahrer.

Der 37-Jährige verletzte sich mittelschwer und wurde durch …
* Weiterlesen…

E-Bike Fahrerin mittelschwer verletzt

Kreuzlingen – Nach einem Verkehrsunfall in Kreuzlingen musste am Montagmorgen eine Person ins Spital gebracht werden.

Die E-Bike Lenkerin musste mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht werden. (Bild: archiv)

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau fuhr ein 48-jähriger Autofahrer um 7.30 Uhr auf der Unterseestrasse in Richtung Zentrum. Als er in den «Rebstock-Kreisel» fuhr, kam es zur Kollision mit einer vortrittsberechtigten E-Bike Fahrerin.

Die 52-Jährige zog …
* Weiterlesen…

Haarzopf von Polizistin in Brand gesteckt

Kreuzlingen / Weinfelden - Ein Mann hat am Freitagabend in Weinfelden den Haarzopf einer Polizistin angezündet.

Die 25-jährige Polizistin war zusammen mit anderen Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau zu Fuss an der Pestalozzistrasse unterwegs. Gegen 22.40 Uhr näherte sich von hinten ein Mann und zündete ihren Haarzopf mit einem Feuerzeug an.

Abgesehen vom teilweise verbrannten Haarzopf blieb die Polizistin glücklicherweise unverletzt. Der 24-jährige Schweizer, der unter Drogen- und …
* Weiterlesen…

Auf Fussgängerstreifen kollidiert

Kreuzlingen – Bei einem Unfall zwischen einem Auto und einem Elektromobil wurde am Samstag in Kreuzlingen eine Person mittelschwer verletzt.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau wollte kurz vor 14 Uhr eine 90-Jährige mit ihrem Elektromobil von der Kirchstrasse her den Fussgängerstreifen der Löwenstrasse überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit dem Auto eines 59-Jährigen, der in Richtung Stadtzentrum unterwegs war.

Die Frau musste durch den Rettungsdienst mit mittelschweren Verletzungen ins …
* Weiterlesen…

Alkoholisiert am Steuer

Zu tief ins Glas geschaut? (Symbolbild: pixplosion/pixelio.de)

Ermatingen – Die Kantonspolizei Thurgau hat am Dienstagabend in Ermatingen eine alkoholisierte Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen. Im Auto sass zudem ihr sechsjähriges Kind.

(Symbolbild: pixplosion/pixelio.de)

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kontrollierte kurz vor 21 Uhr an der Hauptstrasse eine Autofahrerin. Weil die Atemalkoholprobe bei der 38-jährigen Schweizerin einen Wert von 0,53 mg/l ergab, wurde ihr Führerausweis zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen. Sie war in Begleitung ihres Sohnes.

Toter bei Zimmerbrand

Konstanz – Aus bislang noch unbekannter Ursache kam es am heute Morgen gegen 8 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Wollmatinger Straße in einer Wohnung im dritten Obergeschoss zu einem Zimmerbrand.

(Bild: tm)

Eine Hausbewohnerin hatte starken Rauchgeruch wahrgenommen und die Rettungsleitstelle informiert. Während der Löscharbeiten der Freiwilligen Feuerwehr Konstanz wurde eine leblose männliche Person in der Wohnung aufgefunden und dem Rettungsdienst übergeben. Diese reanimierten den Bewohner und brachten ihn in einem lebensbedrohlichen Zustand in ein Krankenhaus. Dort verstarb der …
* Weiterlesen…