Polizeimeldungen

Velofahrer übersehen

Kreuzlingen – Bei einer Kollision mit einem Auto wurde am Mittwochmorgen in Kreuzlingen ein Velofahrer verletzt.

Ein Autolenker übersah einen Fahrradfahrer im Kreisel. (Bild: tm)

Ein 32-jähriger Autofahrer war kurz vor 7 Uhr auf der Romanshornerstrasse in Richtung Kreisel unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau übersah er einen 21-jährigen Velofahrer im Kreisel, der von der Seetalstrasse herkam. Der Velofahrer wurde mit leichten Verletzungen durch …
* Weiterlesen…

Polizeiposten Altnau zieht um

Altnau – Der Polizeiposten Altnau zieht am 20. und 21. Januar von Langrickenbach in neue Räumlichkeiten an der Bahnhofstrasse in Altnau um.

Der neue Standort des Polizeipostens Altnau an der Bahnhofstrasse 12b. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Die Kantonspolizei Thurgau zieht aus den provisorischen Räumlichkeiten in der Gemeindeverwaltung Langrickenbach aus. Der Polizeiposten ist am Freitag, 17. Januar, letztmals am bisherigen Standort geöffnet. Ab dem Mittwoch, 22. Januar, ist das Team in den neuen …
* Weiterlesen…

Fussgänger angefahren

Kreuzlingen – Ein Fussgänger wurde am Samstagabend in Kreuzlingen von einem Auto angefahren und mittelschwer verletzt.

Der Fussgänger wurde durch das Auto mittelschwer verletzt. (Bild: Thomas Martens)

Eine 30-jährige Autolenkerin fuhr kurz vor 18 Uhr auf der Unterseestrasse in Richtung Kreisel «Kolloseumsplatz». Gemäss den bisherigen Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau übersah sie beim Verlassen des Kreisels einen 58-jährigen Fussgänger, der die Nationalstrasse auf dem Fussgängerstreifen überqueren …
* Weiterlesen…

Raser mit 108 Stundenkilometer innerorts unterwegs

Kreuzlingen – Die Kantonspolizei Thurgau hat am 4. Januar einen Raser aus dem Verkehr gezogen, der mit 108 Kilometer pro Stunde in Kreuzlingen innerorts unterwegs war.

Nach Abzug der Sicherheitsmarge fuhr der Lenker 52 Stundenkilometer zu schnell. (Bild: Archiv)

Die Kantonspolizei Thurgau führte am 4. Januar auf der Unterseestrasse Kreuzlingen eine mobile Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei wurde kurz vor 22 Uhr ein Autofahrer mit einer Geschwindigkeit von 108 Stundenkilometer erfasst. Nach Abzug der Sicherheitsmarge überschritt er …
* Weiterlesen…

Nichts neues in der Silvesternacht

Konstanz – Silvesternacht mit weitestgehend ruhigem Verlauf und ohne gravierende Einsätze.

Exzessiver Alkoholkonsum und mehrere Kleinbrände in der Silvesternacht. (Bild: NicoLeHe /pixelio.de)

Zum Jahreswechsel ist es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Konstanz in der neuen Struktur mit den nun zugehörigen Landkreisen Konstanz, Tuttlingen, Rottweil und dem Schwarzwald-Baar-Kreis bis auf zwei grössere Brände zu keinen gravierenden Einsatzgeschehnissen gekommen.

Die Feierlichkeiten in der Silvesternacht …
* Weiterlesen…

Autos in Tägerwilen abgebrannt

Tägerwilen – Bei einem Brand in einem Carport in Tägerwilen entstand in der Nacht zum Mittwoch Sachschaden. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Beim Brand wurden unter anderem zwei Autos beschädigt. (Bild: Kapo TG)

Ein Nachbar entdeckte gegen 1 Uhr das Feuer, das im Carport eines Wohnhauses an der Oberstrasse ausgebrochen war. Die Feuerwehr Tägerwilen war rasch vor Ort und konnte den Brand löschen, verletzt wurde niemand. Am Carport, der Hausfassade und …
* Weiterlesen…

Sachbeschädigung durch unbekannte

Konstanz – Am Freitagabend gegen 21.30 Uhr wurde in der Eichbühlstrasse an einem Einfamilienhaus ein Küchenfenster durch bislang unbekannte Täter beschädigt.

Der Schaden ist vermutlich durch ein Luftgewehr entstanden. (Bild: tm)

Nach derzeitigem Sachstand wurde das im Erdgeschoss gelegene Fenster mit einem Luftgewehr oder einer Zwille beschossen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Menschen wurden nicht verletzt.

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an das Polizeirevier Konstanz, Tel.: +49 (0) …
* Weiterlesen…

Kollision mit Pferd

Neuwilen – Bei der Kollision mit einem Auto wurde am Dienstag in Neuwilen ein Pferd verletzt.

Durch die Kollision wurde das Pferd verletzt. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Kurz vor 12.30 Uhr rannte ein Pferd unvermittelt auf die Alpstrasse, wo es auf Höhe Huebstrasse zu einer Kollision mit einem Auto kam, das in Richtung Engwilen unterwegs war. Das Pferd wurde durch die Kollision verletzt und musste durch …
* Weiterlesen…

Brand in einem Umspannwerk

Konstanz – Heute um 12:06 Uhr wurde der Feuerwehr ein Brand auf dem Gelände eines Umspannwerks am Rand von Konstanz gemeldet. Die ersten Einsatzkräfte stellten vor Ort eine starke Rauchentwicklung an einem der Transformatoren an der 110-kV Leitung fest.

Die Feuerwehr im Einsatz. (Bild: Feuerwehr KN)

Der verantwortliche Netzbetreiber der Anlage wurden durch die Feuerwehr verständigt. Dieser stellte an der Einsatzstelle fest, dass es zu einem Brand in einem Wandler gekommen war, woraufhin die Anlage abschaltete. Die Stromversorgung wurde umgehend von einer baugleichen Ersatzanlage übernommen. 

Ein Einsatz der Feuerwehr …
* Weiterlesen…

Tägerwiler sprang aus dem Fenster, um sich zu retten

Tägerwilen – Am Sonntagabend brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Tägerwilen. Eine Person zog sich leichte Verletzungen zu.

Der Brand brauch in einer Wohnung im ersten Obergeschoss aus. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Um 19.20 Uhr meldeten aufmerksame Passantinnen der Kantonalen Notrufzentrale den Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Bahnhofstrasse, und sie alarmierten die Hausbewohner. Als die Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau eintrafen, stellten sie Flammen und starken Rauch aus …
* Weiterlesen…