Polizeimeldungen

Tankstellenshop überfallen

Amriswil – Ein Unbekannter hat am Samstagabend, 17. Februar, den BP-Tankstellenshop in Amriswil überfallen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Der Täter bedrohte die Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe. (Bild: Kapo TG)

Der vermummte Täter betrat am Samstagabend, 17. Februar, kurz vor 21.30 Uhr den BP-Tankstellenshop an der Weinfelderstrasse. Er bedrohte die Verkäuferin mit einer Faustfeuerwaffe und verlangte nach Bargeld. Kurze Zeit später verliess er den Shop mit mehreren hundert Franken …
* Weiterlesen…

Fasnachtsbilanz

Konstanz – Eine nicht in allen Bereichen positive Bilanz zieht das Polizeipräsidium Konstanz nach der diesjährigen «fünften Jahreszeit» in Konstanz.

Die Polizei zieht nach Fasnacht Bilanz. (Bild: tm)

Die umfangreichen Vorbereitungen sowie die
durchgeführten Massnahmen im Schulterschluss mit den anderen
Sicherheitsbehörden, den Rettungsdiensten und Veranstaltern mit ihrem
Ordnungspersonal haben sich bewährt und dazu beigetragen, dass die
Fasnetstreibenden meist unbeschwert die zahlreichen und teilweise
trotz kalter Witterung gut besuchten Freiluftveranstaltungen geniessen
konnten. Wie schon im Vorfeld angekündigt, …
* Weiterlesen…

Tankstellenshop überfallen

Arbon – Ein Unbekannter hat am Donnerstagmorgen einen Tankstellenshop in Arbon überfallen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Wer kann Angaben zum Tathergang machen? (Bild: archiv)

Kurz nach 8 Uhr betrat ein Unbekannter den Tankstellenshop an der Klarastrasse, bedrohte die Angestellte verbal und forderte Bargeld. Die Angestellte händigte dem Täter mehrere hundert Franken aus. Danach verliess er den Laden und flüchtete zu Fuss in unbekannte Richtung. Die sofort …
* Weiterlesen…

Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus

Kreuzlingen – Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Kreuzlingen entstand am Sonntagabend Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr Kreuzlingen war schnell vor Ort und löschte den Brand. (Bild: archiv)

Kurz nach 22.45 Uhr bemerkte die Bewohnerin in einem Zimmer ihrer Wohnung an der Konstanzerstrasse einen Brand. Sie konnte die Wohnung mit ihren Kindern verlassen, ein Besucher versuchte zunächst, das Feuer selbst zu löschen. Die Feuerwehr Kreuzlingen …
* Weiterlesen…

Durchgerosteter Lastwagen gestoppt

Kreuzlingen – Beim Grenzübergang Kreuzlingen-Autobahn haben Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung einen maroden 40-Tönner-Lastwagen festgestellt und den Fahrer wegen des schlechten Zustands seines Fahrzeugs an der Weiterfahrt gehindert.

27 Tonnen Sojaöl wollte der Lastwagen in die Schweiz befördern. Der Lenker wurde an der Weiterfahrt gestoppt. (Bild: EZV)

Am vergangenen Dienstag, 6. Februar, haben Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) am Grenzübergang Kreuzlingen-Autobahn ein Sattelmotorfahrzeug aus Serbien gründlich kontrolliert. Der Auflieger war mit 24 Tonnen Sojaöl beladen, welches in die …
* Weiterlesen…

Alkoholisiert verunfallt

Bottighofen – Nach einem Verkehrsunfall in Bottighofen hat die Kantonspolizei Thurgau am frühen Donnerstagmorgen einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Alkoholisiert fuhr ein 28-Jähriger in einen Gartenzaun. (Bild: tm)

Kurz vor 2.30 Uhr war der Autofahrer auf der Lengwilerstrasse in Richtung Zentrum unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen kam er links von der Strasse ab und kollidierte mit einem Gartenzaun. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau auf den 28-jährigen …
* Weiterlesen…

Falscher TBK Mitarbeiter verhaftet

Kreuzlingen – Die Kantonspolizei Thurgau konnte am Dienstag einen Betrüger verhaften, der sich als Mitarbeiter des Elektrizitätswerks Kreuzlingen ausgab. Die Kundinnen und Kunden der Technischen Betriebe Kreuzlingen (TBK) sind gebeten, im Zweifelsfall umgehend den Kundendienst oder die Kantonspolizei Thurgau zu informieren.

Mit diesen gefälschten Unterlagen wollte der Betrüger die Geschädigte überlisten. (Bild: Kapo TG)

Telefonisch kontaktierte der Unbekannte diesen Montag eine Kundin der TBK und gab sich als Mitarbeiter des Elektrizitätswerks Kreuzlingen aus. Er gab an, er müsse am folgenden Tag die Feuchtigkeit in den Kellerräumlichkeiten messen. Der Bewohnerin kam …
* Weiterlesen…

In Tiefgarageneinfahrt gestürzt

Kreuzlingen – Ein Autofahrer musste heute, 3. Februar, nach einem Verkehrsunfall in Kreuzlingen ins Spital gebracht werden.

Der Autofahrer wurde beim Unfall verletzt. (Bild: Kapo TG)

Der 84-Jährige war gegen 10.50 Uhr auf der Bachstrasse in Richtung Sonnenplatz unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau verlor er die Kontrolle über sein Auto und überfuhr einen Verkehrsteiler in der Strassenmitte. Anschliessend fuhr das Auto weiter, touchierte ein anderes …
* Weiterlesen…

Tote Frau identifiziert

Frauenfeld – Die am vergangenen Donnerstag in einem Wald bei Zezikon tot aufgefundene Frau ist identifiziert. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Wer kann Angaben zum Tatverlauf machen? (Bild: tm)

Die Abklärungen des Instituts für Rechtsmedizin (IRM) St. Gallen ergaben, dass es sich bei der Toten um eine 20-jährige Serbin handelt. Sie war am 12. November 2017 im Kanton Aargau von Angehörigen als vermisst gemeldet worden.

Die Todesursache ist noch unklar. Ebenso ist …
* Weiterlesen…

Fahrt unter Drogeneinfluss

Konstanz – Anhaltspunkte für eine Drogenbeeinflussung stellten Beamte des Polizeireviers Konstanz am Dienstag gegen 16.30 Uhr bei einem 18-jährigen BMW-Fahrer aus der Schweiz während einer Verkehrskontrolle in der Line Eid-Strasse fest.

Ein Drogentest schaffte Klarheit. (Bild: tm)

Ein durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf THC, weshalb die Beamten die Entnahme einer Blutprobe in einem Krankenhaus veranlassten. Der 18-Jährige musste eine Sicherheitsleistung von rund 1000 Euro bringen.