Region

Unabhängige Stütze für Models

Gottlieben – Bis 2010 gab es keine unabhängige Organisation, die sich für Models einsetzt. Vor einem Jahr verlegte Nicole Jarchow den Geschäftssitz des Modelberufsverbands Fairplay von Pfäffikon nach Gottlieben.

Nicole Jarchow. (Bild: Frank Bauer)

Am 7. Juli 2010 fand im Dolder Grand Hotel Zürich die Gründerversammlung des Modelberufsverband Fairplay statt. «Ich habe absichtlich dieses Datum gewählt, da ich ein wenig abergläubisch bin und die Sieben meine Glückszahl ist», sagt Nicole Jarchow, Gründerin und Präsidentin von Fairplay. Bis dato …
* Weiterlesen…

Für Zukunft gewappnet

Tägerwilen – Das Tägerwiler Massnahmenkonzept «Hochwasserschutz» trägt möglichen, schweren Überschwemmungen Rechnung. Die Umsetzung der Projekte werden von Bund und Kanton unterstützt.

Der Tägerwiler Bauverwalter Rolf Uhler. (Bild: Kurt Peter)

«2018 wurde das Massnahmenpaket aufgrund der kantonalen Gefahrenkarte erarbeitet», erklärt Bauverwalter Rolf Uhler. Dabei seien Gefahrenbereiche genauer untersucht und die vorgesehenen Massnahmen priorisiert worden. «Ziel ist es, dass das Paket bei den grössten Gefahrenbereichen in zehn Jahren umgesetzt ist, dafür werden …
* Weiterlesen…

Neue Leitung des Bereichs Forensik der Psychiatrischen Dienste Thurgau

Münsterlingen – Dr. med. Christian Benz ist neuer ärztlicher Bereichsleiter der forensischen Psychiatrie der Psychiatrischen Dienste Thurgau.

Christian Benz. (Bild: zvg)

Am 1. Februar 2021 wurde die ärztliche Bereichsleitung forensische Psychiatrie der Psychiatrischen Dienste Thurgau neu von Herrn Dr. med. Christian Benz übernommen. Er war zu-nächst in der Forensik der Klinik Rheinau tätig, später dann im Psychiatrisch-Psychologischen Dienst des Justizvollzug Zürich, auch als stellvertretender Chefarzt. Seit …
* Weiterlesen…

cyberLAGO e.V. ist Partner des Projekts «You fit»

Konstanz – Das Weiterbildungsprojekt «You fit! Gestaltung persönlicher Lernumgebungen für digitale Kompetenzen» wird vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg gefördert.

cyberLAGO ist das grösste länderübergreifende Netzwerk der Digitalexperten am Bodensee. (Bild: zvg)

Das landesweite Weiterbildungsprojekt «You fit! Gestaltung persönlicher Lernumgebungen für digitale Kompetenzen» ist gestartet und wird vom Wirtschaftsministerium mit rund 375.000 Euro gefördert. Im Rahmen des Projekts wird ein individuell abgestimmtes Online-Lernangebot für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) …
* Weiterlesen…

Bundesrat Berset eröffnet Thurgauer Impfschiff

Region – Am Dienstag, 2. Februar 2021, hat der Kanton Thurgau im Beisein von Bundesrat Alain Berset sein zweites kantonales Covid-19-Impfzentrum in Betrieb genommen.

Die MS Thurgau kommt nach zwei Wochen Halt in Romanshorn nach Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Auf der MS Thurgau wird seit heute Dienstag geimpft. Diese Woche ist es in Romanshorn stationiert, fährt dann für zwei Wochen nach Kreuzlingen und anschliessend nach Arbon. Auf dem Schiff der Schweizerischen Bodensee Schifffahrt AG …
* Weiterlesen…

Das Theater Konstanz präsentiert den Podcast «Warten auf …» – Folge 5

Konstanz – Mit dem Podcast «Warten auf …» präsentiert das Theater Konstanz eine regelmässige Gesprächsreihe im Internet. In jeder Folge lädt eine Person aus dem Theater Konstanz einen Menschen aus der Stadt zum Gespräch ein. Sie sind verabredet, um über die Welt zu sprechen, über Konstanz und das Leben. Das Theater Konstanz sorgt mit dem Podcast «Warten auf ...» für spannenden Perspektiven und Gesprächsstoff, es nimmt aktuelle Themen der Gesellschaft auf und verschafft ihnen wortwörtlich Gehör.

Der Podcast ist auf der Theaterhomepage und auch auf Spotify, Apple Podcast und Amazon Music zu finden. (Bild: zvg)

In der 5. Folge «Warten auf … den Gay Avenger» sprechen Ensemblemitglied Dominik Puhl und Aktivist Julian Kratzer über queere Utopien: Wo bleiben die queeren Vorbilder in Konstanz? Wartet eine …
* Weiterlesen…

Erster grenzüberschreitender Foxtrail Europas

Kreuzlingen/Konstanz – Grenzenlose Entdeckertour: Die beliebte Schnitzeljagd «Foxtrail» nimmt Gestalt an und wird voraussichtlich ab Herbst Konstanz und Kreuzlingen auf neue Art und Weise miteinander verbinden. Bei diesem besonderen Outdoor-Erlebnis werden die beiden Bodensee-Städte zur Spielwiese.

Mit dem Trail werden Kreuzlingen und Konstanz zur Spielwiese. (Bild: zvg)

Dass sie vermehrt zusammenarbeiten möchten, ist für die Stadtverantwortlichen von Kreuzlingen und Konstanz klar. Mit dem europaweit ersten grenzüberschreitenden Foxtrail entsteht nun ein touristisches Highlight, das beide Städte miteinander verbindet. Und dies in Zeiten, in denen Grenzen eher …
* Weiterlesen…

250 Jahre Waldkorporation Güttingen

Güttingen – Die Waldkorporation Güttingen feiert am 24. Januar ihr 250-jähriges Bestehen. Zu diesem Jubiläum ist nun ein Buch erschienen.

(V.l.): Erich Tiefenbacher, Hans Nussbaumer, Beatrice Saxer, Armin Vogt (hinten), Ueli Rüegge, Fritz Scherz (vorne), Oliver Vogt, Ulrich Ulmer und Ruedi Schum. (Bild: P. Rienth)

Der Konstanzer Bischof Franz Konrad dachte langfristig, als er im Jahre 1771 den Güttingern eine Waldfläche von 172 Hektaren schenkte. Er verband dies mit …
* Weiterlesen…

Vorbeugende Massnahmen gegen Vogelgrippe

Region – Bei einer Krähe in der Nähe von Radolfzell wurde das Vogelgrippe-Virus H5N5 nachgewiesen. Dies ist der zweite Fall von Vogelgrippe nahe der Schweizer Grenze. Deswegen ordnet das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) zusammen mit den kantonalen Behörden weitere Massnahmen an. Diese sollen den Eintrag des Virus in Hausgeflügelbestände verhindern. Für eine Übertragbarkeit des Virus auf den Menschen gibt es keine Hinweise.

Im Kanton Thurgau besteht das Kontrollgebiet aus einem ein Kilometer breiten, das Beobachtungsgebiet aus einem drei Kilometer breiten Streifen entlang des Bodensee- und Rheinufers. (Bild: zvg)

Rund um den Bodensee werden Kontroll- und Beobachtungsgebiete eingerichtet. Geflügelhalter sind angehalten, die entsprechenden Massnahmen zu beachten. In den Kontrollgebieten gelten unter anderem …
* Weiterlesen…

Eugensberg darf saniert werden

Salenstein – Vor allem in den Erhalt des Schlosses Eugensberg werden mehrere Millionen Franken investiert. Vier Monate nach Einreichung des Gesuchs ist nun kürzlich die Baubewilligung durch die Gemeinde erteilt worden.

Das Baugseuch für den Eugensberg wurde bewilligt. (Bild: Kurt Peter)

«Es ist eine grosse Freude, dass das Baugesuch, im September 2020 eingereicht, kürzlich von der Gemeinde bewilligt wurde», erklärt Architekt Peter Dransfeld beim Ortstermin am Dienstagnachmittag. Dem Schloss und dem gesamten historischen Komplex sehe man es bei genauerer Betrachtung …
* Weiterlesen…