Sport

Höhenflug für das Karate Team von Elson Sport und Karate

Karate – An der dritten Swiss League in Neuenburg feierte das Karateteam von Elson Sport und Karate einen wahren Höhenflug.

Von zehn Starts der Kategorie U12 – U16 erreichten acht das Finale. (Bild: zvg)

Am Samstag kämpften die U12 – U16 Kategorien. Von insgesamt zehn Starts am Samstag erreichten acht Athleten das Finale. Mit dieser bemerkenswerten und sensationeller Bilanz von unserem Nachwuchsteam sind wir bestens gerüstet für die nächsten anstehenden Wettkämpfe …
* Weiterlesen…

Aufsteiger schiesst sich an die Tabellenspitze

Handball – Mit dem 40:20 (17:8) über Mitaufsteiger Chênois Genf feiert der HSC Kreuzlingen gestern Sonntag seinen dritten Sieg im dritten NLB-Spiel und übernimmt damit die Tabellenspitze.

Sieg-Jubel des HSC Kreuzlingen. (Bild: Foto Gaccioli)

Die beeindruckende Serie der Kreuzlinger Handballer geht weiter. Mit dem souveränen Heimerfolg über Genf realisierten sie saisonübergreifend bereits den 36. Sieg in Serie. Und der Auftritt gegen die Mitaufsteiger hätte überzeugender kaum sein können. Die Genfer, welche mit einer knappen 30:32-Heimniederlage gegen Solothurn …
* Weiterlesen…

Deutlicher Sieg des FC Kreuzlingen gegen Wil II

Fussball – Nach dem Vorspiel FCK Bodenseekickers - FC Grossrat Thurgau ging das Spiel gegen den FC Wil II pünktlich um 16 Uhr los. Schon in der 11. Minuten hatten die Gäste eine Torchance.

In der 13. Minute gingen die Kreuzlinger Kicker in Führung. (Bild: Erich Seeger)

Viele der 220 Zuschauer waren am gestrigen Tag bereits zugegen, als das Vorspiel FCK Bodenseekickers – FC Grossrat Thurgau angepfiffen wurde. In einem unterhaltsamen Spiel über zwei mal 20 Minuten trennten sich unsere kantonalen Spitzenpolitiker gegen die …
* Weiterlesen…

Aufsteiger fordert Meister Brühl St. Gallen während 45 Minuten

Handball – Die SPL1-Frauen des HSC Kreuzlingen zeigten gestern im Ostschweizer Derby gegen den Rekordchampion LC Brühl St. Gallen während 45 Minuten eine starke Leistung. Am Ende rückte der Meister und Supercup-Sieger die Kräfteverhältnisse aber doch noch ins richtige Licht und siegt beim Aufsteiger mit 34:23 (14:12).

Die Kreuzlingerinnen zeigten eine starke Leistung. (Bild: zvg)

Dass die von Ex-Nationalspieler Rolf Erdin trainierten St. Gallerinnen auch in dieser Saison das Mass aller Dinge im Schweizer Frauenhandball sind, haben sie mit ihren Siegen im Supercup und zuletzt im Spitzenkampf gegen die Spono Eagles bereits unter Beweis gestellt. Kein anderes …
* Weiterlesen…

Laufen für den Eisbär und den Klimaschutz

Kreuzlingen – Am Mittwoch, 25. September, 9 bis 11 Uhr, findet bei der Bodensee-Arena der WWF-Lauf für den Eisbär und den Klimaschutz statt. Mit dem Lauf unter-stützten die Teilnehmenden die Klimaschutzprojekte des WWF. Der Anlass findet im Rahmen der städtischen Veranstaltungsreihe «Natur entdecken» statt.

Rennen für einen guten Zweck. (Bild: zvg)

Der Eisbär ist das zweitgrösste an Land lebende Raubtier der Welt, der König der Arktis. Sein Körper und sein Verhalten sind perfekt an die Kälte und das Eis angepasst. Umso stärker trifft ihn die Klimaerwärmung, die das Packeis von Jahr zu Jahr schmelzen …
* Weiterlesen…

Kreuzlinger Höhenflug geht weiter

Handball – Mit einem 32:25-Auswärtssieg gegen NLA-Absteiger Gossau überrascht der HSC Kreuzlingen auch am zweiten NLB-Spieltag.

Jubel beim HSC. (Bild: Facebook)

Darauf hätten im Vorfeld wohl nicht einmal die kühnsten Optimisten etwas gewettet: Der Aufsteiger vom Bodensee gewinnt sowohl gegen den Playoff-Finalisten der Vorsaison als auch gegen den ambitionierten NLA-Absteiger! Viel eher hatte man sich im Lager der Kreuzlinger darauf eingestellt, nach der perfekten Aufstiegssaison (30 …
* Weiterlesen…

Thurgauer Schulsporttag

Kreuzlingen – Am Mittwoch, 11. September 2019, findet auf den Sportanlagen Burgerfeld und der Pä-dagogischen Maturitätsschule in Kreuzlingen der traditionelle Thurgauer Schulsporttag statt. Dabei qualifizieren sich die besten Teams in der Sparte «Leichtathletik» für den Internationalen Bodenseeschulcup 2019in Balgach sowie für den Schweizerischen Schulsporttag 2020 in Chur.

Startzeiten: 5. Klasse: ab 8.15 Uhr, 6. Klasse: ab 9.15 Uhr, 7. bis 9. Klasse: ab 13.10 Uhr. (Bild: zvg)

Mehr als 200 Thurgauer Teams, bestehend aus sechs bis acht Jugendlichen von der fünfte bis zur neunte Klasse, werden am Thurgauer Schulsporttag um wichtige Punkte kämpfen.

Startliste und Zeitplan hier.

Erster Punktgewinn mit fadem Beigeschmack

Katharina «Kadda» Winger erzielte im ersten Heimspiel drei Treffer. (Foto Gaccioli)

Haben die Kreuzlingerinnen gegen Herzogenbuchsee einen Punkt gewonnen – oder eher einen verloren? Aufgrund der gesamten 60 Spielminuten hätte die Mannschaft von Cheftrainerin Kristina Ertl Hug zwingend beide Zähler auf ihrem Konto verbuchen müssen. Am Ende wäre allerdings auch …
* Weiterlesen…

Das Hörnli – ein Haifischbecken?

Wasserball – Aus heiterem Himmel kam am vergangenen Wochenende die Meldung, der SCK habe seinen Meister-Trainer Benjamin Redder entlassen. Von einer «Meuterei» der Spieler war daraufhin in der Thurgauer Zeitung zu lesen. Die Spieler distanzierten sich postwendend auf der SCK-Webseite – weigern sich aber, Fragen zu beantworten und Licht ins Dunkel zu bringen. Die Kreuzlinger Zeitung hat es trotzdem versucht.

Coach Benjamin Redder wurde ins kalte Wasser gestossen.  (Bild: Gaccioli)

Man kann nur erahnen, was für ein Schlag ins Gesicht diese Entlassung für Chefcoach Benjamin Redder bedeutet. Er hat vier Jahre lang erfolgreich für die Kreuzlinger Wasserballer gespielt. Dann wurde er Trainer, führte die U-17-Mannschaft ebenso wie die 2. Mannschaft …
* Weiterlesen…

Beide Fanionteams eine Runde weiter

Handball – Sowohl die Männer (knapp) als auch die Frauen (klar) des HSC Kreuzlingen sind am Dienstag in die nächste Runde des Schweizer Cup-Wettbewerbs vorgestossen.

Beide Kreuzlinger Teams waren siegreich. (FOTO GACCIOLI KREUZLINGEN))

Die SPL1/NLA-Frauen des HSC Kreuzlingen bekundeten beim unterklassigen Gelb-Schwarz Schaffhausen keine Probleme, um sich für die Achtelfinals zu qualifizieren. Das Team von Cheftrainerin Kristina Ertl Hug lag gegen den vier Ligen tiefer spielenden Gastgeber bereits bei Halbzeit mit 21:7 vorne und siegte …
* Weiterlesen…