Sport

Jahresversammlung der Handrohrschützen mit Ehrungen

Schiessen – Anlässlich der kürzlich durchgeführten Jahresversammlung der Handrohrschützen Alterswilen wurden drei langjährige Vereinsmitglieder in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Seit 60 Jahren war Armin Scherb die tragende Figur im Verein. (Bild: zvg)

Elsi Rüsi war 20 Jahre lang die treue Seele in der Schützenstube. Praktisch jeden Dienstag und Freitag empfing sie gut gelaunt mit einem Lachen im Gesicht die Schützen nach dem Training. Viele gemütliche Stunden, manchmal auch …
* Weiterlesen…

Gala zum ersten Heimsieg der Thurgauerinnen

Eishockey – Von den ersten Minuten an merkte man, dass die Thurgauer Indien Ladies nur eines wollten, den ersten Heimsieg. Bereits nach 18 Minuten führten sie durch die Tore von Stänz und Haeg schon 4:0.

Phoebe Stänz erzieltegleich sechs Tore. (Bild: zvg)

Nach den Erfahrungen in den beiden Partien gegen Thun und Reinach, wo die Kreuzlingerinnen klar in Führung lagen, liessen sie dies Mal nichts anbrennen und siegten mit 10:2 gegen die mit Personalsorgen geplagten Aargauerinnen.

Herausragend war neben der Teamleistung auch die überragende Phoebe …
* Weiterlesen…

Klarer Heimsieg des EHC Kreuzlingen-Konstanz

Eishockey – Der EHC Kreuzlingen-Konstanz spielte am Samstag, 17. Oktober, gegen Illnau-Effretikon. Das Spiel war von Anfang an hart umkämpft und sehr schnell. Kreuzlingen-Konstanz setzte die Gäste permanent unter Druck und gewann so viele Zweikämpfe. Leider fehlte es an Präzision im ersten Drittel. Die Zürcher hatten auch einige gute Chance, aber heimische Goalie hielt souverän.

Kreuzlingen-Konstanz gewinnt verdient vor zahlreichen Fans. (Bild: zvg)

Mit viel Schwung kamen die Kreuzlinger aus der Garderobe zurück und zeigten dies auch gleich auf dem Eis. Nach hartem Einsatz in der gegnerischen Zone gewann Jakob die Scheibe und schoss aufs Tor. Birrer stand genau richtig vor dem Tor und …
* Weiterlesen…

Wegweisendes Heimspiel

Handball – Will der HSC Kreuzlingen den Anschluss an die Spitzengruppe wahren, ist heute Samstag, 18 Uhr, ein Heimsieg gegen Möhlin (9.) am 7. NLB-Spieltag gefordert.

Die erste Mannschaft. (Bild: Michi Mahrer)

6:0 Punkte aus den ersten drei Heimspielen: Die NLB-Männer des HSC Kreuzlingen sind in der heimischen Egelseehalle eine Macht. Das soll auch gegen den TV Möhlin so bleiben! Die Gäste aus der 10’000-Einwohner-Gemeinde, die bereits zur Agglomeration von Basel gehört, konnten in der …
* Weiterlesen…

Hitziges Derby wird zur Wasserschlacht ohne Sieger

Fussball – Vergangenen Samstag trennte sich der FC Kreuzlingen nach einem hart umkämpften Spiel mit einem leistungsgerechten Remis gegen die AS Calcio.

Wegen des nassen Bodens mussten Standardsituationen für den nötigen Beifall der Zuschauer sorgen. (Bild: Patrick Baljak)

Klatschnasse Trikots, zähe Zweikämpfe, zwei erzielte Tore durch den FC Kreuzlingen und doch wurden die Punkte am Ende geteilt – so lässt sich das zweite Kreuzlinger Stadtderby zusammenfassen. Das Team von FCK-Trainer Kürsat …
* Weiterlesen…

Hochmotiviert zum Red Bull Ring

Rennsport – Nächster Halt: Österreich. Nach dem siegreichen Wochenende auf dem Sachsenring reist Philipp Frommenwiler mit dem DLV-Team Schütz Motorsport weiter zum Red Bull Ring. Auf dem Kurs in der Steiermark stehen vom 16. bis 18. Oktober die Saisonrennen neun und zehn des ADAC GT Masters an. Das Ziel für den Kreuzlinger und Teamkollege Marvin Dienst ist klar: an die starke Leistung anknüpfen.

Philipp Frommenwiler will an die starke Leistung anknüpfen. (Bild: Gruppe C Photography)

«Am Sachsenring ganz oben auf dem Treppchen zu stehen, war natürlich ein tolles Gefühl», so Frommenwiler mit Blick auf das vergangene Rennwochenende. «Doch das ist absolut kein Grund, uns auszuruhen. Der Red Bull Ring ist eine anspruchsvolle …
* Weiterlesen…

Überzeugender Sieg in Thun

Eishockey – Die Thurgau Indien Ladies fuhren am vergangenen Wochenende einen Sieg und eine Niederlage ein.

Thurgau Indien Ladies. (Bild: zvg)

Mit einer über weite Strecken überzeugenden Leistung am Samstag in Thun gegen Bomo, wo die Thurgauerinnen das Heimteam im ersten Drittel mit fünf Toren regelrecht überfahren haben und der Erkenntnis im Mitteldrittel, dass sich kein Team in der Liga im Lehnstuhl besiegen lässt, bestätigt …
* Weiterlesen…

Spielbericht 2. Liga Eishockey

Eishockey – Kreuzlingen-Konstanz spielte am Samstag, 3. Oktober, gegen den CdH Engiandina. Die Gäste hatten den besseren Start. Nach fünf gespielten Minuten wurde ein ungeblockter Schuss von der blauen Linie für Ströbel unhaltbar abgelenkt und die Gäste gingen in Führung. Die Torhüterin des CdH Engiandina machte es den Kreuzlingern schwer, die immer besser spielten, dabei jedoch einige Strafen kassierten.

Kreuzlingen gewann verdient und kann weiter auf der guten Teamarbeit aufbauen. (Bild: zvg)

Im zweiten Drittel lief es für Kreuzlingen-Konstanz besser. Die Mannschaft kämpfte hart und die Gäste konnten sich nur mit einem Foul wehren, das mit zwei Minuten bestraft wurde. Kreuzlingen-Konstanz nutzte dieses Powerplay aus und Widmer knallte …
* Weiterlesen…

Unnötige Niederlagen bei den zwei Heimspielpremieren

Eishockey – Das Wochenende lief für die Thurgau Indien Ladies nicht gut. Bei beiden Spielen zogen sie den Kürzeren.

Thurgau Indien Ladies mit Trainerin Anja Stiefel. (Bild: zvg)

Beim Spiel am Samstag gegen die ZSC Lions gingen die Thurgauerinnen in einem umkämpften Spiel im ersten Drittel in Führung. Die Zürcherinnen konnten im Mitteldrittel das Spiel aber mit zwei Toren drehen. Im letzten Spielabschnitt waren die Kreuzlingerinnen das spielbestimmende …
* Weiterlesen…

Cupsieg in der 1. Runde

Volleyball – Die Pallavolo-Damen gewannen am Dienstagabend auswärts in der 1. Cuprunde gegen den 3. Ligisten Wetzikon. Mit diesem Sieg ziehen sie souverän in die 2. Runde ein. Dort wartet Volley Uster.

Immer mehr Angriffe fanden den Weg auch wirklich in das gegnerische Feld. (Bild: zvg)

Verhalten starteten die Kreuzlingerinnen in die neue Volleyballsaison. Trotz dem Vorbereitungsturnier in Davos, merkte man den Thurgauerinnen noch ihre Unsicherheit an. Es wollte noch nicht alles sogleich funktionieren. So sah es zu Beginn des Spiels …
* Weiterlesen…