Sport

Schmid holt zwei internationale Titel

Schwimmen – Der Kreuzlinger Aleksi Schmid konnte in den letzten Wochen gleich zwei internationale Titel gewinnen.

Der Schwimmer Aleksi Schmied war am zwei internationalen Wettkämpfen sehr erfolgreich. (Bild: zvg)

Schmid, der nach sechs Jahren Aufenthalt am nationalen Leistungszentrum in Tenero auf die neue Saison hin nach Neckarsulm in Deutschland wechselt, konnte mit seinem neuen Team an den deutschen Langbahn-Meisterschaften in Berlin Gold in der vier mal …
* Weiterlesen…

Auftaktniederlage für Kreuzlingen

Fussball – Der FC Kreuzlingen verliert gegen den FC Uster mit 1:2. In einer unkonzentrierten Phase der Thurgauer, gelingt dem Aufsteiger in der zweiten Halbzeit innert kürzester Zeit zwei Tore.

(Symbolbild: Gaccioli)

Nach der vielversprechenden Aufstockung des Kreuzlinger Kaders durfte man auf den ersten Auftritt der Mannschaft gespannt sein. Vor allem in der Offensive versprach man sich viel, vor allem auch durch die Rückkehr des Goalgetters Andi Qerfozi. Doch die Neuzugänge vermochten in dieser Partie noch nicht zu brillieren.

Die erste …
* Weiterlesen…

Saisonauftakt beim FC Kreuzlingen

Fussball – Nach einer intensiven Vorbereitungsphase freut man sich beim FC Kreuzlingen auf den morgigen Saisonstart. Anpfiff ist um 14.30 Uhr zum Heimspiel gegen den FC Uster.

Es geht wieder los! Nach dem 4. Rang in der abgelaufenen Saison, strebt die Mannschaft in dieser Spielzeit eine Steigerung an. Trainer und Sportchef Kürsat Ortancioglu ist es gelungen, ein breites und viel versprechendes Kader zusammenzustellen. Erfreulich ist u.a. die Rückkehr von Torjäger Andi Qerfozi, der zusammen mit Sven Bode …
* Weiterlesen…

Goalgetter zurück beim FCK

Fussball – Insgesamt 15 Neuzugänge hat der FC Kreuzlingen verpflichtet. Nach einer mit Verletzungspech geschlagenen Rückrunde haben die Grün-Weissen nun ein starkes Team für die neue Saison, darunter Andi Qerfozi, der Torschützenkönig der Saison 14/15. Er spielte ein Jahr lang in der U21 der Grasshoppers.

Mittelstürmer Andi Qerfozi machte im Dress des FCK stets eine gute Figur. (Bild: zvg)

«Wir haben ein gutes Kader mit vielen Spielern aus Deutschland, aber auch hier aus der Region», beschreibt Trainer Kürsat Ortancioglu seine fast komplett neu aufgestellte Mannschaft. Und gibt deswegen einen Leitspruch aus, den FCK-Anhänger in den …
* Weiterlesen…

Nico Stahlberg und Barnabé Delarze erfolgreich in Glasgow

Rudern – Nico Stahlberg vom Ruderclub Kreuzlingen hat die EM in Glasgow im neu formierten Doppelzweier zusammen mit Barnabé Delarze aus Lausanne auf dem guten fünften Rang abgeschlossen.

Nico Stahlberg (rechts) und Barnabé Delarze, das neue Rudergespann konnte eine erfolgreiche Premiere feiern. (Bild: zvg)

Angesichts dessen, dass diese Formation international so zum ersten Mal am Start war und die Vorbereitungszeit sehr kurz, ein Achtungserfolg! Nach dem erfolgreichen Start mit dem direkten Einzug in den Halbfinal ging es am …
* Weiterlesen…

UBS Kids-Cup: Jetzt anmelden für Kantonalfinal

Leichtathletik – Der Stichtag ist vorbei. Jetzt ist klar, wer zu den besten Leichtathleten seines Jahrgangs gehört. 35 Kinder und Jugendliche dürfen pro Kategorie am Kantonalfinal in Kreuzlingen starten. Die Anmeldefrist läuft.

Die Winterthurer Sprinterin Cornelia Halbheer wird mit allen Finalisten ein Einlaufen machen. (Bild: zvg)

In einem Sprint über 60 Meter, mit einem Weitsprung und einem Ballwurf haben die Teilnehmer ihr Talent bereits unter Beweis gestellt. In zahlreichen Vereinen und Schulen im ganzen Kanton haben dazu seit diesem Frühling lokale Ausscheidungen …
* Weiterlesen…

Kreuzlinger rudern in München zum Sieg

Rudern – 2300 Athleten aus 32 Nationen trafen sich zum mehrtägigen Kräftemessen auf höchstem internationalem Niveau bei der EuroMasters Regatta in München. Mit am Start standen die Männern vom Bodensee Mastersvierer des Ruderclub Kreuzlingen.

(v.l.) Markus Meile, Jörg Schmid, Paul Stahlberg und Herbert Rapp (Bild: zvg)

Zum Auftakt der Rennen startete der Thurgauer Paul Stahlberg mit Herbert Rapp im Masters Doppelzweier 55 bis 60 Jahre. Bis zur Mitte des Rennens war das Feld eng beieinander, doch dann setzte sich ein Führungsduo aus Tschechien und …
* Weiterlesen…

Vize-Weltmeisterin vom Faustball Kreuzlingen

Faustball – Die Kreuzlinger Faustballerin Rahel Hess stand letzte Woche mit der A- Nationalmannschaft der Frauen in Linz an der Weltmeisterschaft im Einsatz.

Die Faustballerin Rahel Hess konnte mit dem Nationalteam den 2. Rang an der WM erreichen. (Bild: Foto Bewo)

In einem dramatischen Halbfinal konnten die Schweizerinnen das Spiel im letzten Satz für sich entscheiden und in den Final einziehen. Dort trafen sie auf Serienweltmeister Deutschland. Nach drei spannenden Sätzen mussten sich …
* Weiterlesen…

Starke Leistung in Spa bleibt unbelohnt

Motorsport – Die 70. Auflage der 24 Stunden von Spa verlief für Philipp Frommenwiler anders als erhofft. Nach konstant guter Leistung der gesamten Mannschaft von Aust Motorsport beendete ein Unfall sechs Stunden vor Rennende alle Hoffnungen auf die Zielankunft.

Philipp Frommenwiler war zum ersten mal im Audi R8 LMS unterwegs. (Bild: zvg)

Für Philipp Frommenwiler bildete der Langstreckenklassiker in den Ardennen die Premiere am Steuer eines Audi R8 LMS GT3: «Es war eine tolle Erfahrung, auf dem Audi fahren zu dürfen, besonders bei einem so prestigeträchtigen Rennen wie den …
* Weiterlesen…

Die Wasserballer holen Silbermedaille

Wasserball – Am Dienstagabend fand in Lugano das dritte Playoff Finalspiel zwischen dem SC Kreuzlingen und dem amtierenden Meister aus Lugano statt. Die Tessiner konnten die Partie mit 10:5 für sich entscheiden, und damit zum zweiten Mal in Folge den Titel verteidigen. Damit geht eine weitere spannende und lange Wasserballsaison zu Ende.

Die Kreuzlinger Wasserballer mussten die dritte NIederlage gegen Lugano einstecken. Dafür durften sie die Silbermedaille entgegennehmen. (Bild: jz)

Der Sieg für die von zahlreichen Zuschauern unterstützen Heimmannschaft zeichnete sich schon früh ab. Aufgrund zahlreicher persönlicher Fehler der Kreuzlinger, und fast keinen auf der Seite der Tessiner, kamen letztere schon früh …
* Weiterlesen…