Sport

Kreuzlinger dank Kantersieg auf einem Playoff-Finalplatz

Handball – Mit einem 40:28-Sieg in Steffisburg verbessern sich die NLB-Männer des HSC Kreuzlingen auf den 2. Platz. Am nächsten Samstag, 19 Uhr, empfangen sie den HS Biel.

Paul Kaletsch erzielte zwölf Tore aus zwölf Versuchen und wurde zum besten Spieler der Partie gewählt. (Bild: Felix Walker)

In der NLB-Tabelle haben die Hafenstädter dank des besseren Torverhältnisses den STV Baden (37:30-Sieg gegen Birsfelden) von Platz zwei verdrängt. An der Spitze liegt weiterhin die SG Wädenswil/Horgen (31:26-Erfolg in …
* Weiterlesen…

Saisonauftakt nach Mass

Faustball – Am vergangenen Sonntag startete die NLA Saison in Schlieren. Die Kreuzlingerinnen konnten dabei sowohl die Partie gegen Elgg wie auch gegen den amtierenden Schweizermeister Diepoldsau gewinnen und somit mit dem Punktemaximum in die Saison starten.

(Bild: Elias Beck)

Nach einem verhaltenen ersten Satz gegen Elgg konnte sich die Damen von Faustball Kreuzlingen von Satz zu Satz steigern und das Spiel mit 11:6, 11:9 und 11:4 gewinnen. Deutlich ausgeglichener zeigte sich das Spiel gegen die Rheininslerinnen. Beide Teams begegneten sich während dem gesamten Spiel auf …
* Weiterlesen…

Starke Kreuzlinger feiern Kantersieg beim Leader

Handball – Mit einer starken Leistung fügt der HSC Kreuzlingen im NLB-Spitzenkampf dem zuvor verlustpunktlosen Leader SG Wädenswil/Horgen eine 23:33-Heimniederlage bei.

Der Rechtsaussen Jonas Heim war mit fünf Treffern massgeblich am Kreuzlinger Sieg beim Leader beteiligt. (Bild: Felix Walker)

Mit diesem zumindest in dieser Deutlichkeit unerwarteten sonntäglichen Exploit am Zürichsee hat der HSC Kreuzlingen seinen dritten Tabellenplatz verteidigen können. Das Team von Cheftrainer Werner Bösch ist punktgleich mit den am …
* Weiterlesen…

Die Herausforderin war ein Tick stärker

Eishockey – Am Samstag, 27. November, verloren die Thurgau Indien Ladies gegen Lugano 1:10 in der Cornèr Arena.

Thurgau Indien Ladies. (Bild: zvg)

Nach einer Woche Pause, aufgrund von Coronafällen im Team, starteten die Thurgauerinnen am Samstag wieder in die Meisterschaft. Mit einem sehr knappen Kader von neun Feldspielerinnen, und Andrea Kröni als Einspringer für Matthias Rehmann und Anja Stiefel an der Bande, nahmen die Ostschweizerinnen die …
* Weiterlesen…

Wieder auf der Siegesstrasse zurück – drei Punkte für Kreuzlingen

Volleyball – Nach der ersten Niederlage in der Meisterschaft konnten sich die Pallavolo-Damen mit einem 0:3 Sieg gegen Wil wieder rehabilitieren. Am nächsten Wochenende stehen die Thurgauerinnen zwei Mal im Einsatz: Meisterschaft am Samstag, 5. Cuprunde am Sonntag.

(Bild: Dirk Hammerich)

Die Kreuzlingerinnen starteten gegen den Aufsteiger Wil sehr verhalten ins Spiel. Nicht nur mit den langen Aufschlägen hatten die Gäste aus dem Thurgau ihre Probleme, sondern auch immer mit den starken Angriffen der St.Gallerinnen. Dennoch konnten die Pallavolo-Damen gut mit den Wilerinnen mithalten. Dies ist aber …
* Weiterlesen…

Saisonstart der NLA-Faustballerinnen

Faustball – Am Sonntag, 28. November, startet die NLA-Hallensaison mit dem Auftaktspiel Faustball Kreuzlingen gegen Faustball Elgg in Schlieren.

(Bild: zvg)

Knapp zwei Monate nach dem Finalevent der Feldmeisterschaft startet am kommenden Sonntag die Hallensaison der NLA-Faustballerinnen. Dabei wollen die Kreuzlingerinnen schon von Beginn weg an der Tabellenspitze mitmischen und dabei konstanter aufspielen als noch an den Finalspieltagen Anfangs September. «Mit einer kompakten Teamleistung wollen wir in dem …
* Weiterlesen…

Pfadi Winterthur eine Schuhnummer zu gross

Handball – Am Ende fiel das Resultat mit 21:37 zwar etwas zu deutlich aus, der NLA-Tabellendritte Pfadi Winterthur war im Achtelfinal des Schweizer Cups 2021/22 am Sonntag aber eine Schuhnummer zu gross für den B-Ligisten aus Kreuzlingen.

Drenit Tahirukaj war im Cup-Achtelfinal mit sechs Treffern der erfolgreichste Kreuzlinger Schütze. (Bild: Felix Walker)

Die Kräfteverhältnisse zwischen Pfadi Winterthur, aktuell eines der drei besten Teams im Schweizer Männerhandball, und dem NLB-Tabellendritten vom Bodensee waren am Sonntag in der Sporthalle Maihof in Luzern spätestens nach einer Viertelstunde zurechtgerückt. Zu …
* Weiterlesen…

Finalrunden-Chancen bleiben dank Auswärtssieg intakt

Handball – Trotz eines Fehlstarts (2:7) gelingt den SPL1-Frauen des HSC Kreuzlingen beim 29:27-Sieg in Thun die Revanche für die 22:23-Heimniederlage zum Saisonauftakt.

Spielmacherin Pavlina Novotna passt zur freistehenden Kreisläuferin Vanda Gulyas. (Bild: Felix Walker)

Mit der erfolgreichen Revanche haben die Kreuzlingerinnen wieder bis auf zwei Punkte zu Platz vier aufschliessen können. Deshalb bleiben die Chancen auf eine erneute Finalrunden-Teilnahme intakt. Einen weiteren Schritt in die richtige Richtung kann der HSCK bereits …
* Weiterlesen…

Kreuzlinger trotz Ausfällen mit Galaauftritt

Handball – Mit einer Topleistung bezwingen die Kreuzlinger NLB-Handballer zuhause den NLA-Absteiger Endingen mit 27:22 und verbessern sich auf den 3. Tabellenplatz.

Kreuzlingens Torhüter Haris Berisha zeigte mit 20 Paraden eine herausragende Performance. (Bild: Felix Walker)

Der HSC Kreuzlingen bleibt in der heimischen Egelseehalle eine Macht. Saisonübergreifend feierten die Grenzstädter am Samstag vor stimmungsvoller Kulisse bereits den achten Heimsieg in Serie. Und wenn man etwas weiter zurückblättert, wird die Heimstärke des …
* Weiterlesen…

48. European Wado Kai Cup 2021

Karate – Text und Eindrücke von Melissa und Jesse, beide zwölf Jahre alt. Geschrieben während der Autofahrt zurück in die Schweiz.

Das Team hat ein erfolgreiches Wochenende hinter sich. (Bild: zvg)

Wir fuhren am Freitag um 8 Uhr in Kreuzlingen los und kamen etwa um 16 Uhr in Halle an der Saale in Deutschland an. Wir checkten im Hotel ein um kurz danach zur Registrierung zu gehen. Leider wurde daraus …
* Weiterlesen…