Sport

Vom Testspiel zur Karriere

Fussball – Morgen Samstag findet auf dem Kunstrasenplatz bei der Bodenseearena ein Testspiel zwischen den C1-Junioren des AS Calcio und FC Zürich Team Oberland U15 statt. Solch ein Gegner macht nicht alle Tage in Kreuzlingen halt und ist dementsprechend eine Sensation.

C1-Junioren des AS Calcio Kreuzlingen. (Bild: Sandro Zoller)

Beim FC Zürich Team Oberland U15 spielen Jungs, die später ganz oben mitmischen. Demzufolge wird das bevorstehende Match anspruchsvoll sein. «Es ist eigentlich unmöglich gegen die Zürcher zu gewinnen. Unser Ziel ist eine nicht zu hohe Niederlage», sagt der AS Calcio …
* Weiterlesen…

Pallavolo Kreuzlingen siegt im Abstiegskampf

Volleyball – Nachdem sich die Kreuzlinger dem VC Smash Winterthur in der Qualifikation zweimal geschlagen geben mussten resultierte in der dritten Begegnung der Saison ein wichtiger 3:1 Sieg.

In diesem Spiel ging es um wichtige Punkte. (Bild: zvg)

Im Abstiegskampf ging es in diesem Spiel um wichtige Punkte für die Mannschaft von Trainer Marco Bär. Lediglich mit einem Sieg gegen den VC Smash Winterthur würde es den Kreuzlingern gelingen, den Anschluss an die Tabellenspitze zu wahren. Entsprechend …
* Weiterlesen…

Doch noch zwei Punkte geholt

Volleyball – Das Kantonsderby hatte einiges an Spannung zu bieten. Zu Beginn des Spiels konnten die Kreuzlingerinnen noch nicht überzeugen, am Schluss holte man sich dennoch mit einem 2:3-Sieg zwei wichtige Punkte.

Die Kreuzlingerinnen konnten nicht das ganze Spiel hindurch ihr ganzes Potenzial abrufen. (Bild: zvg)

Gleich schon zu Beginn des Spiels wollte beim Gästeteam aus Kreuzlingen nicht allzu viel gelingen. Amriswil machte Druck im Service und auch sonst spielten sie einfach cleverer und aggressiver. Die Pallavolo-Damen ihrerseits waren noch nicht …
* Weiterlesen…

NLB-Aufsteiger stellt Cheftrainer Marcel Keller frei

Handball – Die Führung des HSC Kreuzlingen hat auf die anhaltende Negativserie der NLB-Männer reagiert und hat gestern Cheftrainer Marcel Keller per sofort freigestellt.

Marcel Keller muss sich neu orientieren. (Bild: Mario Gaccioli)

Der Schritt kam nach der siebten Niederlage aus den letzten acht Spielen nicht mehr überraschend. Zuletzt verlor der HSCK nach überaus unbefriedigenden Leistungen beim Tabellenletzten in Genf (19:21) und zu Hause gegen die zuvor neun Mal erfolglose SG Yellow/Pfadi Espoirs …
* Weiterlesen…

HSCK-Frauen nach Heimsieg weiter mit weisser Weste

Handball – Mit dem 28:24-Erfolg über die HSG Leimental haben die Kreuzlingerinnen ihre Spitzenposition in der Auf-/Abstiegsrunde SPL1/SPL2 verteidigt.

Pashke Marku erzielte sieben Treffer aus sieben Versuchen. (Bild: Mario Gaccioli)

Wie schon beim 29:21-Starterfolg in Olten konnten die Thurgauerinnen auch beim 28:24 über Leimental zwar nicht restlos überzeugen, verbuchten die beiden Punkte dank starken Schlussminuten aber doch auf ihrem Konto. Der Herausforderer aus dem Basellandschaftlichen war der erwartet …
* Weiterlesen…

Kreuzlinger Basketballer bezwingen Tabellenleader

Basketball – Am vergangenen Sonntag kam es in der Kreuzlinger Seminarturnhalle zu einem echten Spitzenkampf zwischen dem STV Basket Kreuzlingen und Aarau Basket. Am Ende reichte es für die Hausherren aus Kreuzlingen zu einem 80:73 Erfolg.

Die Kreuzlinger erfüllten den Soll eines Heimsieges. (Bild: Paul Brennan/Pixabay)

Am vergangenen Sonntag kam es in der Kreuzlinger Seminarturnhalle zu einem echten Spitzenkampf. Mit dem aktuellen Tabellenleader Aarau Basket gab das Team seine Visitenkarte am Bodensee ab, welches in der vergangenen Saison noch auf den Aufstieg in die 1. …
* Weiterlesen…

Durch Sieg die Tabellenführung zurück ergattert

Volleyball – Die Kreuzlingerinnen gewinnen gegen Winterthur klar und deutlich mit 3:0. Dank diesem Sieg klettern die Thurgauerinnen wieder auf den Leaderthron und verschaffen sich eine gute Ausgangslage.

Die Pallavolo-Damen sind zurück auf dem ersten Tabellenplatz. (Bild: zvg)

Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar. Nach der Niederlage am Dienstag gegen ein starkes Schaffhausen und die Tatsache, dass mit Winterthur der Tabellenvorletzte als Gegner gegenüberstand, forderten einen klaren Sieg des Heimteams.  Der Start in den ersten Satz …
* Weiterlesen…

Die Wasserballer sind das beste Team

Thurgauer Sportpreis – Springreiter Martin Fuchs (Einzel) aus Wängi und die Wasserballer des SC Kreuzlingen sind die Gewinner des «Thurgauer Sportpreises 2020». Sie wurden am Freitag im Pentorama in Amriswil ausgezeichnet, wo auch Stabhochspringerin Andrina Hodel als «Newcomerin des Jahres» und Nick Sigg, der langjährige OK-Präsident des Rollstuhl-Wettkampfs «Weltklasse am See», als «Sportförderer des Jahres» geehrt wurden.

Die Wasserballer des Schwimmclub Kreuzlingen gewannen in der Kategorie Team. (Bild: Gaccioli Kreuzlingen)

Bis zum 20. Januar konnten für den «Thurgauer Sportpreis 2020» Stimmen abgegeben werden – vergangener Freitag nun wurden die Gewinner gekürt. Das Pentorama in Amriswil war auch bei der 41. Ehrung, die vom Panathlonclub Thurgau zusammen …
* Weiterlesen…

Ausser Spesen nichts gewesen

Handball – Mit einer 19:21 (10:8)-Niederlage im Gepäck reisten die Kreuzlinger NLB-Handballer am Sonntag aus Genf heim. Die Entscheidung fiel erst in den Schlussminuten.

Die Entscheidung fiel erst in den letzten Spielminuten. (Bild: JeppeSmedNielsen/Pixabay)

Obschon die Kreuzlinger nicht zum ersten Mal fahrlässig mit ihren Torchancen umgingen (u.a. zwei Penalties verschossen) und offensiv auch sonst nicht viel zusammenpasste, hatten sie den Mitaufsteiger, den sie in der Vorrunde in eigener Halle noch mit 40:20 deklassierten, …
* Weiterlesen…

Europameisterschaft U21 im Karate

Karate – John Kabashi, «Elson Sport & Karate», durfte vergangenes Wochenende an der Europameisterschaft 2020 der U16 bis U21 in Budapest teilnehmen. Aus mehreren Gründen reichte es nicht für einen Podestplatz.

John Kabashi. (Bild: zvg)

Am vergangenen Wochenende, 7. bis 9. Februar, fand in Budapest die Europameisterschaft im Karate statt.

John Kabashi hat seinen ersten Kampf gegen einen Gegner aus Bosnien souverän mit 2:1 gewonnen. Im zweiten Kampf, gegen  einen Athleten von Montenegro, verlor er knapp 0:1. Leider schied sein Gegner …
* Weiterlesen…