Stadtleben

Mehr Raum für die Kinder

Kreuzlingen – Das Wachstum der Bevölkerung in Kreuzlingen, sowie Neuerungen im Lehrplan veranlassen auch die Schule Bernegg zur Anpassung der Gebäudekapazität. Die ressourcenschonende Erweiterung beinhaltet zwei Klassenräume und soll bereits diesen August bezugsbereit sein. Der Souverän kann am 9. Februar darüber abstimmen.

Ralph Huber, Schulleiter Bernegg und Seraina Perini, Präsidentin Schule Kreuzlingen. (Bild: Sandro Zoller)

Der Rahmenkredit zur Aufstockung des Schulhauses Bernegg beträgt 760’000 Franken. Die Investition soll über 33 Jahre hinweg linear abgeschrieben werden. Die geplanten Zimmer sind die logische Antwort auf die demografische Einschätzung, dass in den nächsten sechs …
* Weiterlesen…

Weniger Parkchaos in Kreuzlingen

Kreuzlingen – Um den heutigen vielfältigen Bedürfnissen gerecht zu werden und den Verkehr besser zu kanalisieren, soll ein Parkhaus mit einer Buseinstellung und einer Velostation beim Hafenbahnhof entstehen. Das Kreditbegehren über 15.6 Millionen Franken kommt am 17. Mai zur Abstimmung.

(V.l.) Leiter Tiefbau Sandro Nöthiger, Stadtrat Ernst Zülle und Stadtpräsident Thomas Niederberger. (Bild: Sandro Zoller)

«Gerade im Sommer herrscht oft ein Verkehrschaos beim Klein Venedig, das nur mit Verkehrskadetten noch zu bewältigen ist. Zudem ist es eine Sünde, dass Autos eine Seesicht haben und die Spaziergänger nicht», sagte Stadtrat …
* Weiterlesen…

Müde und trotzig vor Gericht

Kreuzlingen – Ein Frauenfelder musste sich vor dem Bezirksgericht Kreuzlingen für seine Straftaten verantworten. Er spielte eine Rolle im Kreuzlinger Drogenhandel. Durch seinen eigenen Drogenkonsum verübte er weitere Straftaten.

Nach einem Gutachten gibt es erst das definitive Urteil über den ehemals Heroin-Verkäufer und -Konsument aus Frauenfeld. (Bild: Pixabay)

Unruhig und mit wippenden Beinen sass ein 35-jähriger Frauenfelder vor dem Bezirksgericht Kreuzlingen. Die Liste seiner Delikte ist lang. Die ersten Antworten des Beschuldigten waren nur dahin gemurmelt. Bis der …
* Weiterlesen…

Bauarbeiten auf der Wollschwein-Insel

Kreuzlingen – Der Wellenschlag der ein- und ausfahrenden Schiffe trug die Westseite der Wollschwein-Insel über die Jahre kontinuierlich ab. Mit wasserbaulichen Massnahmen soll die Insel vor weiterer Erosion geschützt werden. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 20. Januar, und dauern rund zwei Wochen.

Durch den fortwährenden Wellenschlag wird die Wollsauinsel gegen die Schifffahrtsrinne langsam abgetragen. In den dadurch bedrohten Schilfbeständen brüten zum Beispiel die Rohrammer oder der Teichrohrsänger. (Bild: zvg)

Die Wollschwein-Insel wurde Mitte der 80er Jahre im Rahmen der Hafensanierung aufgeschüttet und seither als Naturschutzgebiet bewirtschaftet. Die Insel ist ein bedeutendes …
* Weiterlesen…

Neue Tweets aus dem Tierpark

Kreuzlingen – Das Jahr hat kaum begonnen und schon gibt es etwas Neues aus dem Tierpark Kreuzlingen. Die Besucher können neue Singvögel bestaunen und die Voliere wird umgebaut.

Tierparkvereinspräsident Elmar Raschle durfte seinen Lieblingsvogel – den Gimpel – wieder in der Voliere begrüssen. (Bilder: Andrea Vieira)

Die Besucher der Tierpark-Voliere wundern sich vielleicht, weshalb sich so viele neue Vögel den kleinen Platz in der Mitte der Voliere teilen müssen? Keine Sorge, diese beengte Situation hat im März …
* Weiterlesen…

Wechsel in der operativen Führung von GDELS-Mowag

Kreuzlingen – Oliver Dürr wurde circa fünf Jahren in der Position des operativen Leiters von GDELS-Mowag befördert. Seinen Posten übernahm zu Beginn des Jahres Giuseppe Chillari.

Giuseppe Chillari wird operativer Leiter. (Bild: zvg)

Per 1. Januar hat Giuseppe Chillari als Vice President Wheeled Vehicles and Managing Director von Oliver Dürr die Gesamtverantwortung für General Dynamics European Land Systems-Mowag übernommen. Gleichzeitig wurde Oliver Dürr nach rund fünf Jahren als operativer Leiter von GDELS-Mowag zum Vice President …
* Weiterlesen…

Smarter Thurgau – Das Glück mit den eigenen Händen schaffen

Kreuzlingen – Auf Einladung der VHS Kreuzlingen spricht Manfred Spiegel, Geschäftsführer des Vereins Smarter Thurgau am Mittwoch, 15. Januar, über den smarten Thurgau. Der Anlass findet im Torggel Rosenegg an der Bärenstrasse 6 in Kreuzlingen statt und beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist kostenpflichtig.

Die Aneignung der digitalen DNA ist die Grundvoraussetzung für einen «smarten Wirtschafts- und Lebensraum». (Archivbild: monoxyle/pixelio.de)

Die bestehenden Geschäftsmodelle in den Unternehmen unterliegen infolge neuer digitaler Technologien und disruptiven Bedrohungen einem weitreichenden Wandel. Die geänderten Regeln für die Gesellschaft, Wirtschaft und die Verwaltung machen auch vor dem Thurgau nicht …
* Weiterlesen…

Gartentag 2020 unter dem Motto «Blüten, Farben und Düfte»

Im Frühling 2019 musste der Kreuzlinger Gartentag aufgrund stürmischen Wetters kurzfristig abgesagt werden. Für die nächste Ausgabe am Samstag, 25. April, plant das OK deshalb ein Verschiebedatum, den 9. Mai, ein. Interessierte Aussteller können sich noch anmelden.

Der Gartentag verwandelt den Boulevard in eine grüne Oase. (Bild: zvg)

Das Bedauern war gross, als der Kreuzlinger Gartentag 2019 abgesagt werden musste. Die Wettervoraussichten waren zu schlecht, um den Gartentag ohne Sicherheitsbedenken durchzuführen. Für die neuerliche Durchführung plant das OK deshalb ein Verschiebdatum ein.

Da der Anlass für 2019 …
* Weiterlesen…

Für erfolgreiche Weiterbildung diplomiert

Kreuzlingen – 120 Fachkräfte aus verschiedenen Branchen haben dieses Jahr erfolgreich einen Weiterbildungsmaster an der FHS St.Gallen abgeschlossen. Ein Kreuzlinger durfte auch das Masterdiplom entgegennehmen.

St. Galler Kantonsratspräsident Daniel Baumgartner. Bild: zvg

Dafür konnten sie im Dezember in feierlichem Rahmen ihre Diplome entgegennehmen. Unter den Absolventinnen und Absolventen aus insgesamt zwölf Studienprogrammen befinden sich auch Personen aus dem Kanton Thurgau: Der Bischofszeller Urs Baumann hat den MAS in Business Information Management absolviert. Alexander Rehbeck …
* Weiterlesen…

Referat zu Palliativ Care

Kreuzlingen – Die Gruppe «Leben und Gestalten in Kreuzlingen» lädt zu ihrer ersten im Jahr 2020 Veranstaltung mit zwei Referentinnen am 6. Januar ein. Was ist unter Palliativ Care zu verstehen?

Was ist unter Palliativ Care zu verstehen? Das Referat am 6. Januar. Bild: Steve Buissinne / Pixabay

Wann kommt diese zum Einsatz? Muss ich zwingend ins Spital? Oder ist diese auch ambulant möglich? Wie kann ich schmerzfrei leben bei einer schwersten oder gar unheilbaren Erkrankung?

Die Gruppe «Leben und Gestalten …
* Weiterlesen…