Topaktuell

«Haltlose Unterstellungen»

Kreuzlingen – Stadtrat Ernst Zülle reagiert auf die vom Verein strahlungsfreies Kreuzlingen erhobenen Vorwürfe. Im Stadthaus zeigt man sich enttäuscht darüber, dass die Antennenkritiker mittlerweile den Boden der sachlichen Diskussion verlassen haben.

Stadtrat Ernst Zülle. (Bild: sb)

Zum Vorwurf, der «schäbigen Praxis», die mittlerweile in Kreuzlingen weit verbreitet sei, schreibt Stadtrat Ernst Zülle:

«Diese haltlose Unterstellung von Stefan Zbornik enttäuscht sehr. Bisher hat Herr Zbornik immer fachlich, sachlich informiert und Kritik angebracht. Öffentliche Auflagen respektive Ausschreibungen werden das ganze Jahr nach Eingang und …
* Weiterlesen…

Traum von einer Medaille

Thurgau – Samanta Kämpf vertritt die Schweiz als Möbelschreinerin an den World Skills in Kazan (Russ). Die Dettighoferin trainiert seit März bei Experte Tobias Hugentobler in Hittingen bei Braunau (TG). Sie möchte an den Berufsweltmeisterschaften abliefern und es in der Rangliste weit nach vorne schaffen.

Experte Tobias Hugentobler und Samanta Kämpf schauen sich eines ihrer Übungsstücke an. (Bild: VSSM)

In einem Monat gilt es ernst: Vom 22. bis 27. August finden die World Skills, die Weltmeisterschaften der nicht-akademischen Berufe, im russischen Kazan statt. Samanta Kämpf aus Dettighofen (TG) ist als Möbelschreinerin vier Tage im Einsatz. …
* Weiterlesen…

«Park & Ride» am Samstag kostenlos

Konstanz – Die Stadt Konstanz bietet einen neuen Verkehrsservice zur Entlastung der Innenstadt an. Start war am 20. Juli.

(Bild: Stadtwerke Konstanz)

Die Stadt Konstanz bietet an Samstagen ab sofort einen zusätzlichen Service. Autofahrer können ihre Kraftfahrzeuge an der Schänzlehalle parken und mit dem Shuttlebus in die Innenstadt weiterfahren. Beide Services – sowohl das Parken als auch die Busbeförderung – sind kostenlos und sollen helfen, die Strassen Richtung Innenstadt …
* Weiterlesen…

Zwei Medaillensätze für den SCK

Schwimmen – Einen kompletten Medaillensatz holten sich Flavio Bucca und Flurin Rickenbach vom Schwimmclub Kreuzlingen (SCK) an den diesjährigen Schweizer Nachwuchsmeisterschaften in Basel. Drei weitere Athleten standen wenigstens einmal im Final und die Jungenstaffel schwamm zweimal auf den beachtlichen 5. Rang.

(V.l.) Flurin Rickenbach und Flavio Bucca. (Bild: zvg)

Mindestens eine Medaille zu holen, war erklärtes Ziel der beiden SCK-Nachwuchsschwimmer Bucca und Rickenbach. Dass es gleich ein ganzer Medaillensatz wurde, machte die Athleten stolz und belohnte sie für den ganzjährig hohen Trainingsaufwand. Flavio (Jahrgang 2005) spielte seine Stärke über die Mitteldistanz …
* Weiterlesen…

Erneut Antennenwildwuchs in der Ferienzeit?

Kreuzlingen – Der Verein strahlungsfreies Kreuzlingen kritisiert, Mobilfunkanbieter, Stadtrat und kantonale Behörden würden die Ferienzeit nutzen, um möglichst unbemerkt «schädliche» Mobilfunkantennen zu bewilligen. Vereinspräsident Stefan Zbornik schreibt von einer «schäbigen Praxis», die in Kreuzlingen besonders ausgeprägt sei.

Der massive Ausbau der Antenne soll als Umbau getarnt sein. (Bild: zvg)

Bereits über die Osterferien wurde ein Antennenmast beim Viadukt ausgeschrieben (wir berichteten). Jetzt, zu Beginn der Sommerferien, wurde der geplante Ausbau der Mobilfunkanlage auf dem Gebäude an der Hauptstrasse 132 beim Blauen Haus angekündigt. Gemäss Zbornik sind die …
* Weiterlesen…

Elfjährige angefahren

Konstanz – Bei einem Unfall auf der Schottenstrasse bleiben beide Betroffenen unverletzt.

Das elfjährige Mädchen blieb trotz Sturz unverletzt. (BIld: NicoLeHe /pixelio.de)

Sachschaden in Höhe von 1000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Samstag gegen 16 Uhr in der Schottenstrasse an der Kreuzung Gartenstrasse. Eine elfjährige Fahrradfahrerin fuhr auf der Fahrradstrasse Richtung Seerhein. Als das Mädchen die Strassenkreuzung überqueren wollte, stiess es …
* Weiterlesen…

Feste so individuell wie die Gäste

Güttingen – Dano Lehoczki vom «5 Sinne Catering» in Güttingen ist schon einige Jahre in der Gastronomie-Branche unterwegs und begeistert bis heute zahllose Gäste während kleinen und grossen Events. Kein Wunsch ist ihm zu ausgefallen und kein Anfahrtsweg zu weit. Bei «5 Sinne Catering» besteht noch die Devise: «Der Kunde ist König».

Dano Lehoczki an einem Event. (Bild: zvg)

Egal ob es sich um ein Candle Light Dinner für zwei Personen auf dem See oder einen Grossanlass mit mehreren hundert Gästen handelt, jeder Event beginnt mit einer seriösen Vorbereitung. Diese fängt mit regem E-Mail Verkehr und ausführlichen Telefongesprächen an. Steht ein grober …
* Weiterlesen…

Erhöhte Vorsicht im Umgang mit Feuer

Thurgau – Bereits seit Anfang Jahr beobachten die Experten der kantonalen Verwaltung die Trockenheitssituation im Kanton Thurgau. Während Bodensee, Rhein und Thur noch mehrheitlich genügend Wasser führen, ist dies in kleineren Fliessgewässern bereits nicht mehr der Fall. Aufgrund der kommenden heissen und trockenen Tage wird um Vorsicht im Umgang mit Feuer im Freien und Rücksicht bei der Wasserentnahme gebeten.

Die Thurgauer Bäche führen nur noch wenig Wasser. (Bild: C. Näger/pixelio.de)

Heute Montag, 22. Juli, haben sich verschiedene Fachexperten aus dem Amt für Umwelt, dem Forstamt, dem Amt für Bevölkerungsschutz und Armee, dem Landwirtschaftsamt, dem Gesundheitsamt, dem Feuerschutzamt, der Kantonspolizei sowie der Jagd- und Fischereiverwaltung getroffen und die Lage bezüglich …
* Weiterlesen…

7. Ausstellung der Galerie mit Nebenwirkung

Konstanz – «selbst» ist nun schon die 7. Werkschau des inklusiven Kunst-Projekts in Kooperation mit der Konstanzer Stadtbibliothek.

Die Teilnehmer dieses Inklusionsprojekts sind Laienkünstler mit und ohne psychische Beeinträchtigung. (Bild: zvg)

Nach der Begrüssung und einer kurzen Einführung in den weitläufigen Themenbereich möglicher Selbstdarstellungen durch die künstlerische Leiterin der Gruppe, würden sich die Künstler freuen, mit den Besuchern beim Aperó ins Gespräch zu kommen.

Aus nachvollziehbaren Gründen sind die sehr …
* Weiterlesen…

Kreuzlingen kassiert Dämpfer

Wasserball – Am Samstagabend fand in Lugano das zweite Playoff Finalspiel zwischen dem SC Kreuzlingen und dem amtierenden Meister aus Lugano statt. Die Tessiner konnten die Partie mit 10:9 knapp für sich entscheiden und die Finalserie damit ausgleichen.

Mit 10:9 für Lugano, reichte es knapp nicht für die Kreuzlinger zum Sieg. (BIld: zvg)

Obwohl die Gäste erneut einen vielversprechenden Start erwischten und früh in Führung gehen konnten, gerieten Sie um die Halbzeitpause herum in eine Baisse, welche sich noch als verheerend herausstellen sollte. Aufgrund zahlreicher persönlicher Fehler der …
* Weiterlesen…