Topaktuell

Meisterpianist Har-Zahav spielt Mondscheinsonate

Konstanz – Auf seiner aktuellen Tour, mit neuer CD-Veröffentlichung, gastiert Meisterpianist Menachem Har-Zahav am Sonntag, dem 14. April, um 17 Uhr im Wolkensteinsaal des Kulturzentrums am Münster in Konstanz.

Meisterpianist Menachem Har-Zahav gastiert auf seiner aktuellen Tour in Konstanz. (Bild: Axel Breuer)

Ausnahmekünstler Har-Zahav, der hier die Freunde virtuoser und ausdrucksstarker Klaviermusik bereits mehrmals begeistert hat, präsentiert mit Ludwig van Beethovens Mondschein-Sonate und weiteren berühmten Werken von Johannes Brahms (1833-1897) und Sergei Rachmaninoff (1873-1943) einen abwechslungsreichen Querschnitt durch die …
* Weiterlesen…

Rathaus steht am Wahlsonntag offen

Kreuzlingen – Am Sonntag, 31. März finden die Erneuerungswahlen von 40 Mitgliedern des Kreuzlinger Parlaments für die Legislaturperiode 2019-2023 statt. Für die Öffentlichkeit und die Medien steht das Rathaus an der Löwenstrasse 7 ab 14 Uhr offen. Stadtpräsident Thomas Niederberger wird die Wahlergebnisse frühestens um 15 Uhr verkünden.

Am Sonntag, 31. März finden die Kreuzlinger Parlamentswahlen statt. (Bild: Gabi Eder/pixelio.de)

Insgesamt acht Parteien mit 107 Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich am 31. März für die Erneuerungswahlen des Kreuzlinger Parlaments für die Legislaturperiode 2019-2023 zur Verfügung.

Listennummern und -verbindungen
Die Listennummern für die Kreuzlinger Parlamentswahlen 2019 inklusive Listenverbindungen sehen wie folgt …
* Weiterlesen…

Unter Adlers Augen

Kreuzlingen - Im Februar berichteten wir über die Gewässerverschmutzung des Ziegeleiweihers. Diese hatte für die Tierwelt des Gewässers keine Folgen. Jedoch kamen nicht alle so glimpflich wie der Weiher davon.

Die Gewässerverschmutzung, welche von der Baustelle ausging, hatte für die Tierwelt des Ziegeleiweihers keine Folgen. (Bild: av)

Vis-á-vis der Weststrasse 20 in Kreuzlingen entsteht ein Mehrfamilienhaus. Im Februar hat sich Wasser in der frisch betonierten Tiefgarage gesammelt, dies wurde von der Marty AG ungefiltert in den Ziegeleiweiher gepumpt. Weil das …
* Weiterlesen…

Randale beim Boulevard

Kreuzlingen - In der Nacht zum Sonntag verursachte in Kreuzlingen eine unbekannte Täterschaft diverse Sachbeschädigungen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Beim Kreisel Boulevard gab es Sachbeschädigungen. (Bild: archiv)

Eine unbekannte Täterschaft hat bei mehreren Liegenschaften beim Kreisel Boulevard Werbetafeln, Fensterscheiben sowie Stühle und Tische beschädigt. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau liegt die Tatzeit zwischen 1 und 2.30 Uhr. Der angerichtete Schaden ist mehrere tausend Franken gross.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zur …
* Weiterlesen…

Gelassen dem Ende entgegen

Kreuzlingen - Nur noch eine Woche und die abgegebenen Stimmen entscheiden über Niederlage oder Erfolg. Die SVP will ihre acht Sitze im Rat verteidigen, wirkt dabei aber gelassen. Mit gezieltem Druck auf gewisse Projekte konnte die Partei schon Erfolge im Rat verbuchen.

Kandidatin Séverine Schindler und Gemeinderat Fabian Neuweiler sehen guten Mutes der letzten Wahlkampfwoche entgegen.  (Bild: av)

Mit einer vollen Liste von 20 Kandidaten, davon sind zehn Frauen, kämpft die Schweizer Volkspartei SVP um die begehrten Gemeinderatssitze. Mit diesem Frauenanteil von 50 Prozent kann nur die EVP mithalten, aber die steigt …
* Weiterlesen…

Frühjahrsputz im SEA LIFE Konstanz

Konstanz – Putzerfische, Putzergarnelen, Aquaristen und Taucher stimmen sich auf den Frühling ein und reinigten gemeinsam die riesigen Fensterfronten. Was für Hausfrauen und Hausmänner einen Albtraum bedeuten würde, glich hier eher einem kleinen Taucher-Urlaub.

Die Meeresbewohner im SEA LIFE Konstanz putzen sich heraus. (Bild: zvg)

Pünktlich zum Frühjahrsanfang und zu den ersten Sonnenstrahlen sowie Temperaturen im zweistelligen Bereich startet das SEA LIFE Konstanz den ersten Frühjahrsputz. Mit vereinten Kräften geben Mensch und Tier alles und reinigen die rund 130 Quadratmeter Scheibenfläche der 32 Aquarien …
* Weiterlesen…

Nico Stahlberg greift an

Rudern – Nach dem internen Ausscheidungsverfahren des Schweizerischen Ruderverbands in Italien steht fest, dass Nico Stahlberg auch in der kommenden Saison wieder im Einer an den Start gehen wird. Somit ist die Vorolympische Saison für den Thurgauer definitiv lanciert.

Nico Stahlberg nimmt die vorolympische Saison im Einer in Angriff. (Bild: zvg)

Mit den Heim-Europameisterschaften in Luzern vom ersten Juni-Wochenende steht dieses Jahr für die Ruderer ein ganz besonderer Höhepunkt auf dem Programm. Zudem geht es an der Weltmeisterschaft in Linz, Österreich von Ende August bereits um eines der begehrten …
* Weiterlesen…

Start in die Gartensaison

Tägerwilen/Konstanz – Wasserleitungen im Tägermoos werden angestellt

Pappellallee im Tägermoos. (Bild: Michel Brunner)

In der ersten Aprilwoche wird das Wasser in den Gärten im Tägermoos wieder angestellt. Kleingärtnerinnen und Kleingärtner werden gebeten, die Wasserhähne in ihren Gärten bis Ende März zu schließen, damit das Wasser nicht ungenutzt aus den Leitungen fließt.

Vereinbarung für Betrieb des Bundesasylzentrums unterzeichnet

Kreuzlingen - Am 1. März sind die Bestimmungen der Asylgesetzrevision zur Beschleunigung der Asylverfahren in Kraft getreten. Der Kanton Thurgau, die Stadt Kreuzlingen und das Staatssekretariat für Migration unterzeichneten vor kurzem eine Vereinbarung für den Betrieb des Bundesasylzentrums in Kreuzlingen. Mit der Betriebsvereinbarung wird eine Begleitgruppe eingesetzt, in der die beteiligten Behördenstellen des Bundes, der Stadt Kreuzlingen und des Kantons vertreten sind.

Das Ziel der Vereinbarung ist es, beim bisher als Empfangs- und Verfahrenszentrum und neu als Bundesasylzentrum ohne Verfahrensfunktionen genutzten Standort weiterhin einen effizienten Betrieb zu gewährleisten. (Bild: av)

Die Vereinbarung zwischen Bund, Kanton und der Stadt Kreuzlingen erläutert die Aufgaben dieser Parteien. Das Ziel der Vereinbarung ist es, beim bisher …
* Weiterlesen…

Achtung: Wahlaufruf!

Leserbrief – Charis Kuntzemüller-Dimitrakoudis und Andreas Hebeisen aus Kreuzlingen rufen alle Kreuzlinger Stimmberechtigten auf ihre Wunschkandidaten für den Gemeinderat auch zu wählen.

(Bild: pixelio)

Und wer hat´s erfunden? Die Werbeindustrie.
Doch gilt dies vielleicht auch für die Gemeinderatswahlen:

Wohnst du noch oder wählst du schon?
I wett i hett es guets Kabinett!

Es kann aber auch so kommen:
Liebe Mobiliar, ich war nicht wählen, und dann…

Die Kandidatinnen und Kandidaten aller Listen freuen sich über jede Stimme.
Wichtig ist …
* Weiterlesen…