Topaktuell

S-ka Wiedereröffnung in neuem Glanz

Altnau – Ab heute öffnet wieder die Bar S-ka unter neuer Leitung mit bekanntem, gemütlichem Flair.

S-ka erwartet wieder seine Gäste. (Bild: zvg)

Nachdem keiner so recht wusste, was mit dem S-ka passiert und wie es mit der Bar in Altnau weitergehen wird, ist sie nun nach kurzer Schliessung seit 18. Juli wieder offiziell geöffnet.
Markus Bögeli hatte schon vor wenigen Wochen bekanntgegeben, dass er das S-ka …
* Weiterlesen…

Bunt und laut gegen Tierquälerei

Kreuzlingen/Konstanz – Die Tierrechts-Demo «Animal Pride» ging am Samstag erfolgreich über die Bühne. Etliche Gruppen und Privatpersonen aus der Schweiz waren mit dabei. Ein Konflikt überschattete die anschliessende Feier im Palmenhauspark: Antifa-Aktivisten warfen Erwin Kessler Antisemitismus vor. Die Veranstalter der Demo reagierten verärgert und verteidigten den bekanntesten Schweizer Tierschützer.

Viele Demonstranten haben sich verkleidet, als Schwein oder als Horror-Schlachter, sie rufen Slogans und singen laut. Sofort zücken Passanten ihre Handys, um das Spektakel zu filmen oder zu fotografieren. Ob aus purer Schaulust oder weil sie Verständnis für die deutlichen Forderungen der Tierschützer haben, bleibt dahingestellt. Touristen schütteln ihre Köpfe. …
* Weiterlesen…

Alle müssen mitmachen

Leserbrief – Elke Arndt aus Kreuzlingen, wünscht sich endlich zu sehen, dass Handlungen gegen das Artensterben von Insekten vorgenommen werden.

{Bild: S. Hofschlaeger / pixelio.de)

Zwei wirklich tolle und notwendige Artikel über das Leben der Insekten und Tiere. Nur was nützt das alles, wenn man super angelegte Insekten/Vögel/Igel/Bienen und Hummel-Oasen in der Stadt, einfach wieder abschneidet. Im ehemaligen Binswangerpark sind seit nun über vier Jahren einige hochwertige «Ausgleich-Biowiesen», erstellt worden. …
* Weiterlesen…

«Ermatinger Buuremarkt»

Ermatingen – Am 27. Juli findet wieder der «Ermatinger Buuremarkt» statt. Hungrige können für einen fixen Preis an Rös Segers «Buurezmorge» schlemmen.

Feiner «Buurezmorge» geniessen. (Bild: Ermatinger Buuremarkt)

Kommen Sie von 08:30 Uhr bis 11 Uhr zum Buurezmorge an den Ermatinger Buuremarkt. Rös Seger verwöhnt Sie mit einem reichhaltigen Buffet zum fixen Preis. Schlemmen Sie so viel Sie wollen bis Sie satt sind. Wir bitten Sie um eine Anmeldung unter der Telefonnummer …
* Weiterlesen…

Publikum feiert Giftmord-Komödie

Kreuzlingen – Das See-Burgtheater feierte am 11. Juli vor einem begeisterten Publikum die Premiere von «Arsen und Spitzenhäubchen». Astrid Keller und Caroline Schreiber sorgten als mörderische Tanten für Entzücken und Erschaudern zugleich. Schauplatz der temporeichen schwarzen Komödie ist ein drehbares Haus im Riverboat-Stil direkt am Seeufer.

Die Premiere von «Arsen&Spitzenhäubchen» fand Anklang bei den Zuschauern. (Bild: Mario Gaccioli)

Martha (Caroline Schreiber) und Abby Brewster (Astrid Keller) bieten ihren Gästen eine ganz besondere Spezialität des Hauses – Holunderwein verfeinert mit Arsen, Strychnin und Zyankali. Dieses Gemisch servieren sie vornehmlich älteren, einsamen Herren, um diese von ihrem «Leid» …
* Weiterlesen…

Ferienpass: Sportliches Schiessen

Schiessen – Am vergangenen Mittwoch wurde das Ferienpass-Programm der Schule Kreuzlingen «Schnuppern im sportlichen Schiessen» durchgeführt. 16 Schülerinnen und Schüler aus Kreuzlingen und Umgebung erschienen im Fohrenhölzli.

Es standen die drei Disziplinen Sportgewehr 50 Meter, Sport-Pistole 25 Meter und Luftpistole 10 Meter auf dem Plan. (Bild: zvg)

Bei herrlichem Sommerwetter nahmen Mitglieder des Schützenvereins Kreuzlingen die Jugendlichen in Empfang und betreuten diese anschliessend in den drei Disziplinen Sportgewehr 50 Meter, Sport-Pistole 25 Meter und Luftpistole 10 Meter.

Beim …
* Weiterlesen…

Rücktritt aus dem Nationalrats-Wahlkampf

Kreuzlingen/Thurgau – Auf der Stammliste Nr. 18 der Grünliberalen Partei Thurgau kommt es zu einem ungeplanten Wechsel: Klemenz Somm aus Kreuzlingen verzichtet aus gesundheitlichen Gründen auf seine Kandidatur für das nationale Parlament.

(V.l.) Irina Meyer, Thomas Böhni, Ueli Fisch, Stefan Leuthold, Christina Pagnoncini, Reto Ammann. (Bild: Yves Roth)

Der Vorstand der glp Thurgau hat an seiner Stelle Stefan Leuthold aus Frauenfeld als Ersatz-Kandidaten nominiert. Der 51-jährige Familienvater, selbständige Unternehmer, amtierende Kantonsrat und Gemeinderat kandidierte für die glp bereits im Februar bei den …
* Weiterlesen…

Mehr Sonne, als genutzt wird

Thurgau – Im Thurgau ist das Potenzial für Solarstrom auf den Dächern noch fast unangetastet. Dies zeigt eine Swiss Energy Planning (SEP) durchgeführte Auswertung, die der WWF Schweiz heute veröffentlicht. Der WWF Schweiz ruft die Gemeinden dazu auf, diesen Trumpf im Kampf gegen den Klimawandel auszuspielen.

Es hat noch Luft nach oben. (Bild: zvg)

Die Auswertung untersucht pro Gemeinde, wie viel vom Potenzial, das auf Schweizer Dächern vorhanden ist, effektiv für Solarstrom ausgenutzt wird. Und die Resultate sind brisant: Zwar nutzen die besten Gemeinden der Schweiz fast 23 Prozent des Potenzials aus. Durchschnittlich stehen sie jedoch …
* Weiterlesen…

Schweres Geschütz und Katerstimmung

Konstanz – In Konstanz erreignete sich ein nicht alltäglicher Streit zwischen zwei Nachbarn zu dem Polizeibeamte gerufen wurden.

Die Polizei musste zwischen zwei Streithähnen vermitteln. (Bild: pixelio)

Zu einer nicht alltäglichen Streitigkeit zwischen zwei Nachbarn wurden Polizeibeamte des Polizeiposten Wollmatingen am Donnerstag, 11. Juli um 13 Uhr in die Radolfzeller Strasse gerufen. Da sich ein 59-Jähriger an den Katzen seines Nachbarn störte, tüftelte er in seinem Bastelkeller. Dabei heraus …
* Weiterlesen…

Rückgang der Kastrationsgutschein-Nachfrage

Thurgau – Über 20 Jahre führte der Thurgauische Tierschutzverband TTSV jeweils vom 1. November bis Ende Februar eine Kastrationsaktionen durch. Es sieht danach aus, dass es nun Wirkung zeigt.

Katzenkastrationsaktion vermindert die unkontrollierte Vermehrung und das damit verbundene Katzenleid. (Bild: Margit Völtz/pixelio.de)

Um die unkontrollierte Vermehrung von Katzen und das damit verbundene Katzenleid einzudämmen, führte der Thurgauische Tierschutzverband TTSV über 20 Jahre jeweils vom 1. November bis Ende Februar eine Kastrationsaktionen durch.

Katzenhalter konnten ihre Katze mit einem Gutschein des …
* Weiterlesen…