Vereine

Volksschiessen bei den Kreuzlinger-Schützen

Kreuzlingen – Im Schiesstand Fohrenhölzli wird in den nächsten Tagen das Volksschiessen durchgeführt. Jedermann ist herzlich willkommen um mit dem Kleinkaliber-Gewehr seine Treffsicherheit zu testen.

Am Wochenende findet das Volksschiessen in der Schiessanlage Forenhölzi statt. (Symbolbild: archiv)

Sportgeräte stehen in der Sportanlage zur Verfügung. Für die Teilnahme muss ein kleiner Unkostenbeitrag zugunsten des Verbandes eingezogen werden.  Das Volksschiessen wird Sonntag, 19. August in der Zeit von 9 bis 11 Uhr und am Mittwoch, 22. August …
* Weiterlesen…

33. Kreuzlinger Tennis-Stadtmeisterschaften

Kreuzlingen – Bereits zum 33. Mal werden die Kreuzlinger Tennis-Stadtmeisterschaften ausgetragen. Vom 13. bis 19. August heisst es wieder: Spiel, Satz und Sieg! Obwohl es weiterhin genügend lizenzierte Spielerinnen und Spieler in der Region Kreuzlingen gibt, sind die Umstände heutzutage etwas schwieriger, wenn es darum geht die Teilnehmer zu mobilisieren. Erfreulich ist der Aufschwung beim TC Münsterlingen.

An den Tennis-Stadtmeisterschaften der Kreuzlinger Tennisclubs dürfen alle teilnehmen.(Bild: zvg)

Die Stadtmeisterschaften sind mehr als ein Turnier. Es ist ein Event für alle Tennisspieler und Gäste die in dieser Woche auf die Tennisanlagen kommen. Die Spielerinnen und Spieler aller drei Vereine (TCM, TCH und TCK) treffen sich, spielen mit oder …
* Weiterlesen…

Hugelshofer Musiker gewinnen Jokerpreis

Hugelshofen – Ein Vereins-Anlass kann gleich mehrfache Freude bedeuten. Dies wissen die Besucherinnen und Besucher von Vereinsveranstaltungen, die am Fleischmann-Tischset-Wettbewerb mitgemacht und gewonnen haben.

Liegenschaftsexperte Andreas Engeli hat bei der Verlosung des Vereinsjoker-Preises die Musikgesellschaft Hugelshofen gezogen. (Bild: zvg)

«Das Geld fliesst in unsere Jugendabteilung», betont Matthias Schnyder. Der Präsident der Musikgesellschaft Hugelshofen freut sich über den Gewinn des «Vereinsjokers» im Wert von 250 Franken, den die Fleischmann Immobilien AG unter allen Vereinen ausgelost …
* Weiterlesen…

Mit der Gummi-Ente aufs Wasser

Kreuzlingen – Jeweils im Mai führt der Paddel-Club Kreuzlingen einen Kurs für Anfängerinnen und Anfänger durch. Die Kursleiter Ruedi Amann und Harald Gessner führten acht Neulinge in den Kanusport ein.

Die Kursteilnehmenden wurden von Harald Gessner und Ruedi Amann an Land und auf dem Wasser gut betreut und instruiert. (Bild: zvg)

«Seit 1933 auf dem Wasser» heisst es auf der Homepage des Paddel-Clubs Kreuzlingen (PCK). Ein Veteran unter den Kreuzlinger Vereinen, aber keineswegs ermüdet. Mit rund 100 aktiven Vereinsmitgliedern, unterschiedlicher …
* Weiterlesen…

Er war mit ganzem Herzen Musiker

Nachruf – Am 23. Juli ist der Musiker, Musikpädagoge und ehemalige Leiter der Musikschule Kreuzlingen nach langer Krankheit verstorben.

Hartmut Wendland (Bild: zvg)

Hartmut Wendland übernahm 1993 die Musikschule Kreuzlingen und hat sie zwanzig Jahre lang geprägt und zu dem gemacht, was sie heute ist: eine wichtige pädagogische Institution, die in der Stadt Kreuzlingen kulturell fest verankert ist.

Neues Heim im Postgebäude
Die Musikschule Kreuzlingen war am Beginn seiner Tätigkeit gar …
* Weiterlesen…

Vom Flüchtling zum Vorstandsmitglied

Kreuzlingen – Mit Usama Al Shmahni hat der Verein Agathu (Arbeitsgruppe für Asylsuchende Thurgau), der auch den Cafétreff an der Freiestrasse 28a führt, erstmals einen ehemals Geflüchteten in seinen Vorstand gewählt.

Usama Al Shmahni ist neu im Vorstand von Agathu. (Bild: zvg)

Der aus dem Irak Geflohene hat 2002 selber erlebt, wie gut es tut, im Cafétreff wohlwollend aufgenommen zu werden, hier spielen, malen und sich austauschen zu können. Er ist Schriftsteller, heute auch Dolmetscher, publiziert auf Deutsch und Arabisch, arbeitet …
* Weiterlesen…

Jubiläumsfeier der SLRG(-Sektion) Kreuzlingen

Kreuzlingen – Am vergangenen Samstag, 14. Juli, feierte die SLRG(-Sektion) Kreuzlingen bei schönstem Freibadwetter ihr 50-jähriges Bestehen mit einem bunten und vielseitigen Informations- und Schnupperanlass im Schwimmbad Hörnli.

Die SLRG-Sektion Kreuzlingen feierte ihr 50-jähriges Bestehen. (Bild: zvg)

Dank des hochsommerlichen Wetters war das Freibad gut besucht, und somit fanden sich auch bei den Vorführungen der Rettungstechniken und -mittel in den Schwimmbecken wie auch am See zahlreiche, durchaus interessierte Zuschauer ein. Auch die kleine Festwirtschaft zugunsten der Vereinskasse wurde …
* Weiterlesen…

Schwarzpulver geschnuppert

Schiesssport – Am Mittwoch erschienen 26 Schüler/innen im Fohrenhölzli zum Ferienpass-Programm der Schule Kreuzlingen «Schnuppern im sportlichen Schiessen».

Unter erfahrener Aufsicht konnten Ferienpassteilnehmer das Schiessen kennenlernen. (Bild: zvg)

Acht Mitglieder des Schützenvereins Kreuzlingen nahmen die Jugendlichen in Empfang und betreuten diese in den drei Disziplinen Gewehr 50 Meter, Sport-Pistole 25 Meter und Luftpistole. Beim Kleinkaliberschiessen mit dem Gewehr wurden 15 Wertungsschüsse und mit den Pistolen je 10 Wertungsschüsse …
* Weiterlesen…

Neue Lehrpersonen ausgezeichnet

Kreuzlingen – 126 neue Lehrerinnen und Lehrer für die Vorschul- und Primarstufe erhielten am 7. Juli ihre Diplome. Die 110 Frauen und 16 Männer haben ihr dreijähriges Bachelorstudium an der Pädagogischen Hochschule Thurgau abgeschlossen.

Die frisch gebackenen Lehrerinnen und Lehrer. (Bild: zvg)

Matthias Fuchs, Gesamtleiter der Studiengänge, und die Mentorinnen und Mentoren überreichten den zukünftigen Kindergärtnerinnen und Primarlehrpersonen im Kulturzentrum Dreispitz in Kreuzlingen ihre Lehrdiplome. Auf der Primarstufe erhielten insgesamt 86 Frauen und 16 Männer ihre Bachelor-Urkunde, auf der Vorschulstufe wurden 24 Frauen diplomiert. …
* Weiterlesen…

Vom Romance Scam bis zum Darknet Drogenhandel

Kreuzlingen – Die dritten Klassen der pädagogischen Maturitätsschule Kreuzlingen setzten sich in der Rechtswoche auch mit Cyberkriminalität auseinander. (Text: Inka Grabowsky)

Stephan Walder, Co-Leiter des Kompetenzzentrums Cybercrime referierte von Schülern der PMS. (Bild: Inka Grabowsky)

«Daten sind wie Schmuckstücke. Sie gehören in den Tresor.» Stephan Walder, Co-Leiter des Kompetenzzentrums Cybercrime und stellvertretender leitender Staatsanwalt in Zürich, sagt den 135 Drittklässlern mit diesem Satz nicht wirklich etwas Neues. Die 18- bis 19-Jährigen …
* Weiterlesen…